Pegasos II defekt?

Das Pegasos G3/G4 PowerPC Mainboard

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Benutzeravatar
Helme
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 248
Registriert: 24 Aug 2005, 13:18
Wohnort: Bautzen

Pegasos II defekt?

Beitragvon Helme » 13 Jul 2015, 00:12

Heute fuhr mein Pegasos II Rev. 2B5 nicht hoch. Er tut gar nichts, nur die Lüfter drehen sich. Der Bildschirm bleibt schwarz, ich kann das DVD-Laufwerk nicht öffnen, die HD rauscht, bootet aber nicht.

Hier http://www.pegasosforum.de/viewtopic.php?f=11&t=4117 war ein ähnliches Problem. Ich weiß aber nicht, ob es an einem defekten CPU-Modul liegt. Kann es noch andere Gründe geben?
Pegasos II G4, 1GB, ATI 9250 128MB, OS 4.1 FE, MorphOS 3.7

Benutzeravatar
DrB
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1350
Registriert: 19 Sep 2004, 18:01
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: Pegasos II defekt?

Beitragvon DrB » 13 Jul 2015, 00:36

Helme hat geschrieben:Heute fuhr mein Pegasos II Rev. 2B5 nicht hoch. Er tut gar nichts, nur die Lüfter drehen sich. Der Bildschirm bleibt schwarz, ich kann das DVD-Laufwerk nicht öffnen, die HD rauscht, bootet aber nicht.

Hier http://www.pegasosforum.de/viewtopic.php?f=11&t=4117 war ein ähnliches Problem. Ich weiß aber nicht, ob es an einem defekten CPU-Modul liegt. Kann es noch andere Gründe geben?


Ich wuerde zunaechst das Netzteil ueberpruefen, das liefert mehrere Spannungen, so dass sich damit die festgestellten Effekte
erklaeren liessen.

Benutzeravatar
Helme
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 248
Registriert: 24 Aug 2005, 13:18
Wohnort: Bautzen

Re: Pegasos II defekt?

Beitragvon Helme » 13 Jul 2015, 00:39

Gut, aber das Netzteil tut seit mehreren Jahren ohne Murren und Knurren seinen Dienst und wurde nicht ausgetauscht...
Pegasos II G4, 1GB, ATI 9250 128MB, OS 4.1 FE, MorphOS 3.7

Benutzeravatar
Helme
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 248
Registriert: 24 Aug 2005, 13:18
Wohnort: Bautzen

Re: Pegasos II defekt?

Beitragvon Helme » 13 Jul 2015, 18:18

So, nach eingehenden Untersuchungen steht fest, dass das Netzteil und die Batterie in Ordnung sind. Ein Bekannter, der auch als Techniker in einem PC-Geschäft arbeitet, vermutet, dass das Mainboard oder das CPU-Modul defekt sind.
Pegasos II G4, 1GB, ATI 9250 128MB, OS 4.1 FE, MorphOS 3.7

Benutzeravatar
insane
Administrator
Administrator
Beiträge: 603
Registriert: 04 Mai 2004, 20:32
Wohnort: Kiel

Re: Pegasos II defekt?

Beitragvon insane » 14 Jul 2015, 15:17

Hallo,

die Erklärung das es nicht am Netzteil liegen könnte, weil dies seit eh und je funktioniert ist echt spitze ;-)

Vielleicht noch mal folgendes versuchen:
Speichermodul rausnehmen, Pegasos OHNE das Modul einschalten und ca. 1 Minute an lassen. Dann wieder ausschalten und Speicher wieder einbauen.
Auch das CPU-Modul würde ich einmal aus- und wieder einstecken, falls es da ein Kontaktproblem gibt...

Benutzeravatar
Helme
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 248
Registriert: 24 Aug 2005, 13:18
Wohnort: Bautzen

Re: Pegasos II defekt?

Beitragvon Helme » 14 Jul 2015, 18:23

Alles schon versucht, insane. ;)

Ich habe heute bplan angeschrieben und schnell eine Antwort erhalten. Ich werde denen das Board und das CPU-Modul mal schicken. Mal sehen, was bei rauskommt.
Pegasos II G4, 1GB, ATI 9250 128MB, OS 4.1 FE, MorphOS 3.7

Benutzeravatar
insane
Administrator
Administrator
Beiträge: 603
Registriert: 04 Mai 2004, 20:32
Wohnort: Kiel

Re: Pegasos II defekt?

Beitragvon insane » 14 Jul 2015, 19:19

Ok. Viel Glück !

Benutzeravatar
DrB
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1350
Registriert: 19 Sep 2004, 18:01
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: Pegasos II defekt?

Beitragvon DrB » 14 Jul 2015, 20:22

Helme hat geschrieben:Alles schon versucht, insane. ;)

Ich habe heute bplan angeschrieben und schnell eine Antwort erhalten. Ich werde denen das Board und das CPU-Modul
mal schicken. Mal sehen, was bei rauskommt.


Finde ich toll, dass sich bplan da immer noch kuemmert, die letzten boards wurden 2008 (oder so) verkauft.

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1690
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: Pegasos II defekt?

Beitragvon Andreas_Wolf » 14 Jul 2015, 21:40

> die letzten boards wurden 2008 (oder so) verkauft.

2006. Bald ist 10-jähriges :-)
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Murmel
Seniormember
Seniormember
Beiträge: 876
Registriert: 19 Feb 2006, 01:50
Wohnort: München

Re: Pegasos II defekt?

Beitragvon Murmel » 16 Jul 2015, 17:59

Da gabs doch noch die Möglichkeit mit Terminalprogram an den seriellen Port, und schauen was das Teil als Debug schreibt ?
PM G5 Dual 2,0 GHZ /1,5 GB Ram / 2*150GB FP
PM G4 Dual 1,42GHZ / 2 GB Ram / 120 GB FP
Peg2 G4/1000 Mhz /512 MB Ram /80GB FP /R9250 128MB Ram

Benutzeravatar
Helme
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 248
Registriert: 24 Aug 2005, 13:18
Wohnort: Bautzen

Re: Pegasos II defekt?

Beitragvon Helme » 21 Jul 2015, 23:37

Ja, gibt es, Murmel. Hat mir Thomas Knäbel auch empfohlen. Aber dazu brauche ich noch einen Zweitrechner, der noch einen seriellen Port hat. ;)
Pegasos II G4, 1GB, ATI 9250 128MB, OS 4.1 FE, MorphOS 3.7

Benutzeravatar
DrB
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1350
Registriert: 19 Sep 2004, 18:01
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: Pegasos II defekt?

Beitragvon DrB » 21 Jul 2015, 23:48

Helme hat geschrieben:Ja, gibt es, Murmel. Hat mir Thomas Knäbel auch empfohlen. Aber dazu brauche ich noch einen Zweitrechner, der noch einen seriellen Port hat. ;)


Den hat wohl kaum noch ein Rechner, USB to Serial Adapter tun im allgemeinen ganz gut.


Zurück zu „Pegasos“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste