Amiga 1541-Kabel im Pegasos2 anschlissen?

Das Pegasos G3/G4 PowerPC Mainboard

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1101
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Amiga 1541-Kabel im Pegasos2 anschlissen?

Beitragvon Morphoyasha » 22 Mär 2018, 15:18

Hallo

Hat jemand dieses Kabel http://www.vesalia.de/d_amiga1541kabel.htm mit Pegasos2, MorphOS3.9 und das Aktuelle Frodo getestet?,
um z.b. mit einen Commodore 1571 Laufwerk die Daten zu sichern, weiterzuarbeiten?

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1600
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Re: Amiga 1541-Kabel im Pegasos2 anschlissen?

Beitragvon AmigaHarry2 » 23 Mär 2018, 10:39

Nachdem in der MOS-Version vom FRODO nirgens was zum Einstellen (soweit ich das Überblicke) für IEC bei der LW-Auswahl anwählbar ist, wird es vermutlich nicht gehen. Vielleicht Ilkka Lehtoranta anschreiben und fragen.
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......
I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

Benutzeravatar
Polluks
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 147
Registriert: 16 Sep 2003, 18:35
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Amiga 1541-Kabel im Pegasos2 anschlissen?

Beitragvon Polluks » 23 Mär 2018, 13:17

Peg II G4, Radeon 9200SE 128; PowerBook5,8, MorphOS 3.10


Zurück zu „Pegasos“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast