TV - Karte

Grafikkarten, TV-Karten, Soundkarten, Drucker, Scanner u.s.w.

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Benutzeravatar
insane
Administrator
Administrator
Beiträge: 602
Registriert: 04 Mai 2004, 20:32
Wohnort: Kiel

Beitragvon insane » 22 Jul 2005, 09:47

Gestern (Do.) ist ein Update der TV-Tuner Software "TVR" für das
Mediator Board erschienen. Damit soll man auch Video-Sequenzen
aufzeichnen können...
Hat schonmal jemand getestet, ob das evtl. auf dem Peg läuft ?

@pega-1

Schreib doch mal, ob Du grundsätzlich eine Version mit Aufnahme-
Funktion machen würdest - und wenn ja, zu welchem Preis und
wieviele potentielle Abnehmer Du mindestens voraussetzen würdest... Danke !


Gruß INSANE

Raoul

Beitragvon Raoul » 22 Jul 2005, 21:02

insane hat geschrieben:Gestern (Do.) ist ein Update der TV-Tuner Software "TVR" für das
Mediator Board erschienen. Damit soll man auch Video-Sequenzen
aufzeichnen können...
Hat schonmal jemand getestet, ob das evtl. auf dem Peg läuft ?
Hallo insane,

.. ich kann es nicht testen (keine TV-Karte), aber ich gehe mal davon aus, das sämtliche Mediator-abhängigen Treiber auf dem Pegasos den Dienst versagen, wegen der, na sagen wir mal Dongle-Geschichte beim Mediatorboard, bei der entsprechende Treiber einen Keychip abfragen.
insane hat geschrieben:@pega-1

Schreib doch mal, ob Du grundsätzlich eine Version mit Aufnahme-
Funktion machen würdest - und wenn ja, zu welchem Preis und
wieviele potentielle Abnehmer Du mindestens voraussetzen würdest... Danke !

... dem schließe ich mich an, würde mich auch interessieren ;) Also pega-1 melde Dich doch mal ;)

Beste Wünsche,

Raoul Bogers.

pega-1
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 124
Registriert: 07 Mär 2004, 13:09

Beitragvon pega-1 » 30 Jul 2005, 22:49

raoul hat geschrieben:
insane hat geschrieben:@pega-1

Schreib doch mal, ob Du grundsätzlich eine Version mit Aufnahme-
Funktion machen würdest - und wenn ja, zu welchem Preis und
wieviele potentielle Abnehmer Du mindestens voraussetzen würdest... Danke !

... dem schließe ich mich an, würde mich auch interessieren ;) Also pega-1 melde Dich doch mal ;)

Beste Wünsche,

Raoul Bogers.


Ok, ich habe 'mal unter http://visionary.cybergraphx.de die letzte 0.22 Version veröffentlicht. Wenn die Resonanz gross genug ist, werde ich mal überlegen, ob ich die im Raum stehende "Pro" Version mit Aufnahmefunktion und freigeschalteter Radeon9000AIW/V3500TV Funktion fertigstelle ....


bye,
Frank
Zuletzt geändert von pega-1 am 31 Jul 2005, 00:45, insgesamt 1-mal geändert.

Raoul

Beitragvon Raoul » 30 Jul 2005, 23:35

Hallo pega-1,

danke für die Veröffentlichung, sehe gerade das visionary auch die VoodooTVFM unterstützt, was mich als 3dfx/Voodoo-Anhänger natürlich besonders freut, also werd ich mir eine zulegen :D

Beste Wünsche,

Raoul Bogers.

Pegasos-sigi
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 218
Registriert: 07 Sep 2003, 01:00
Wohnort: Westerkappeln
Kontaktdaten:

Beitragvon Pegasos-sigi » 31 Jul 2005, 00:26

pega-1 hat geschrieben:
raoul hat geschrieben:
insane hat geschrieben:@pega-1

Schreib doch mal, ob Du grundsätzlich eine Version mit Aufnahme-
Funktion machen würdest - und wenn ja, zu welchem Preis und
wieviele potentielle Abnehmer Du mindestens voraussetzen würdest... Danke !

... dem schließe ich mich an, würde mich auch interessieren ;) Also pega-1 melde Dich doch mal ;)

Beste Wünsche,

Raoul Bogers.


Ok, ich habe 'mal unter http://visionary.cybergraphx.de die letzte 0.22 Version veröffentlicht. Wenn die Resonanz gross genug ist, werde ich mal überlegen, ob ich die im Raum stehende "Pro" Version mit Aufnahmefunktion und freigeschalteter Radio9000AIW/V3500TV Funktion fertigstelle ....


bye,
Frank


Danke


Edit: Ich habe den Quote dem Sinn entsprechend geändert. Matthias
Ahoi Hoi

Raoul

Beitragvon Raoul » 31 Jul 2005, 00:37

Äh, wie darf ich das jetzt verstehen :?: :?

Pegasos-sigi
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 218
Registriert: 07 Sep 2003, 01:00
Wohnort: Westerkappeln
Kontaktdaten:

Beitragvon Pegasos-sigi » 31 Jul 2005, 01:14

Raoul hat geschrieben:Äh, wie darf ich das jetzt verstehen :?: :?

Oh ?? Ich habe eigendlich pega-1 gemeint.
Ahoi Hoi

Raoul

Beitragvon Raoul » 31 Jul 2005, 01:21

@ Pegasos-sigi,

Ja das ist richtig, ich habe die beiden originalen Postings bloß nich verstanden, weil da garnix dazu war :oops: Äh jetzt sehe ich die Sache schon deutlich klarer :D

amigaharry
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 11 Apr 2005, 20:20
Wohnort: Arnhem, Niederlande
Kontaktdaten:

Beitragvon amigaharry » 31 Jul 2005, 11:02

Hi All,

Anybody have "PixelView" TV-card running with Visionary ? Gives green
screen.

grts, Amigaharry alias Tom Duin

Visit my Amiga page at:
http://www.angelfire.com/amiga/ex

Note: the programs you find on my homepage are written in 68K machine
code. Not all of them runs properly on MorphOS. I'am already busy to
put a native PowerPC machine code program on my homepage, called
"SimpleView".
Grts, Amigaharry alias Tom Duin
Visit my Amiga/Pegasos page at:
http://www.angelfire.com/amiga/ex

4afc

Re: TV - Karte

Beitragvon 4afc » 08 Mär 2006, 05:32

BigRed hat geschrieben:Dann hab ich noch ein Kommandozeilentool namens btr ausprobiert, ist
ähnlich wie AmithlonTV, Bild ist okay, aber Rechner friert fest.

Config:
Peg1 / g3 600
256 mb ram
Radeon 7500



Does 'btr SIZE8 PUBSCR' freeze the Peg1 Radeon 7500 too?

Benutzeravatar
analogkid
Moderator
Moderator
Beiträge: 2562
Registriert: 07 Sep 2003, 17:05
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: TV - Karte

Beitragvon analogkid » 08 Mär 2006, 18:11

4afc hat geschrieben:Does 'btr SIZE8 PUBSCR' freeze the Peg1 Radeon 7500 too?


Peg1 is problematic with TV-cards, because of Mighty ArticiaS northbridge.
Frail as ever, still the most severe

4afc

Re: TV - Karte

Beitragvon 4afc » 08 Mär 2006, 22:35

analogkid hat geschrieben:
4afc hat geschrieben:Does 'btr SIZE8 PUBSCR' freeze the Peg1 Radeon 7500 too?


Peg1 is problematic with TV-cards, because of Mighty ArticiaS northbridge.


I know. But btr don't use DMA transfer from main memory to video card, just from TV-tuner to the memory.

So, if PCI TV->PCI VIDEO work, then PCI TV->MEM->any VIDEO must work!

Benutzeravatar
analogkid
Moderator
Moderator
Beiträge: 2562
Registriert: 07 Sep 2003, 17:05
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: TV - Karte

Beitragvon analogkid » 09 Mär 2006, 00:11

4afc hat geschrieben:I know. But btr don't use DMA transfer from main memory to video card, just from TV-tuner to the memory.

So, if PCI TV->PCI VIDEO work, then PCI TV->MEM->any VIDEO must work!


hmm, you're right. Don't have a clue, what the problem could be (perhaps early alpha-version?)
Frail as ever, still the most severe

Benutzeravatar
Schlonz
Romanverfasser
Romanverfasser
Beiträge: 745
Registriert: 20 Nov 2003, 00:13
Wohnort: Langen

Beitragvon Schlonz » 15 Nov 2006, 22:24

Ich muss nochmal diesen Thread rauskramen, weil ich in kürze eine analoge TV-Karte im Peg betreiben möchte. Aber ein paar Fragen hätt ich noch an die erfahreneren TV-Karten-User unter Euch:

1.) lässt sich der Video-In mit AmithlonTV oder Visionary unter MOS nutzen? Also, wenn ich eine externe Videoquelle via Chinch anschließen wollte.

2.) Funktioniert eine WinTV oder ähnlich auch unter MacOSX via MOL?

Bin für jede hilfreiche Antwort dankbar.
Schlonz
_________________
Peg2 G4-1000
1 GB RAM
Radeon 8500 64 MB, 128 Bit, 275 MHZ

Frostwork
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 233
Registriert: 07 Sep 2003, 20:18
Wohnort: mars

Beitragvon Frostwork » 16 Nov 2006, 00:37

1) Hab ne TerraTValue (o.ä.) recht gut mit visionary betrieben - mit AmithlonTV
sollte sie wohl auch gehen (lang her)
Vielleicht ist auch Geit's Projekt ValiantVision für dich interessant:
http://www.geit.de/eng_valiantvision.html

2) ich sag mal nein!
Es gibt da aber so einen "hack" (Name entfallen - ist aber in mol enthalten), der
einem die Nutzung von PCI-Karten ermöglichen soll - hab's nie getestet...

Benutzeravatar
mk
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1766
Registriert: 08 Sep 2003, 07:21
Wohnort: Gera

Beitragvon mk » 16 Nov 2006, 10:36

Schlonz hat geschrieben: ...lässt sich der Video-In mit AmithlonTV oder Visionary unter MOS nutzen? Also, wenn ich eine externe Videoquelle via Chinch anschließen wollte.


Ja, mit beiden Programmen. (Zumindest bei der bei mir benutzten Medion MD9592: Composite, S-Video, Audio etc.)

Schlonz hat geschrieben: Bin für jede hilfreiche Antwort dankbar.


Soso.

Frostwork
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 233
Registriert: 07 Sep 2003, 20:18
Wohnort: mars

Beitragvon Frostwork » 16 Nov 2006, 11:04

hihi, soso sagt er :D

Um nicht ganz sinnlos was geschrieben zu habe: das mol-pci-dingens
heisst pciproxy :)

Benutzeravatar
Schlonz
Romanverfasser
Romanverfasser
Beiträge: 745
Registriert: 20 Nov 2003, 00:13
Wohnort: Langen

Beitragvon Schlonz » 16 Nov 2006, 15:13

Danke für die Antworten, mk und Frostwork :-)

Dieser pciproxy, ist der für "alle" PCI-Karten oder speziell für PCI-TV-Karten?

Wenn ich mich richtig erinnere, wurde doch mal empfohlen, schon allein aufgrund der deutlich geringeren Prozessorlast für MOL (trotz des AC97-Sounds von molk) eine PCI-Soundkarte zu nutzen. Liefe die dann auch unter dem pciproxy?
Schlonz

_________________

Peg2 G4-1000

1 GB RAM

Radeon 8500 64 MB, 128 Bit, 275 MHZ

Frostwork
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 233
Registriert: 07 Sep 2003, 20:18
Wohnort: mars

Beitragvon Frostwork » 16 Nov 2006, 16:51

Hi!

Dieses pciproxy ist generell für alle pci-Karten.
Es macht auf jeden Fall eine Soundkarte zu benutzen, dafür brauchts
allerdings kein pciproxy, sondern nur linux-seitige Unterstützung der Soundkarte
(sprich ein kernel-modul - und alsa auf die Karte konfigurieren).
Solltest du molk benutzen, gibt's da noch Probleme mit der Soundkartenaktivierung, das werde ich aber in der nächsten Version ändern...
ciao
frostwork

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1104
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Beitragvon Morphoyasha » 16 Nov 2006, 19:04

Hallo Frostwork

Solltest du molk benutzen, gibt's da noch Probleme mit der Soundkartenaktivierung, das werde ich aber in der nächsten Version ändern...
ciao
frostwork


Bitte füge auch bei der Programmierung das Mikrofon und die andere Eingänge im MOLK, damit ich auch Skype Benutzen kann.

Frostwork
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 233
Registriert: 07 Sep 2003, 20:18
Wohnort: mars

Beitragvon Frostwork » 16 Nov 2006, 20:18

Hi Morphoyasha !

molk hat nicht viel mit Programmierung zu tun :)
An den mol-Audiotreibern kann ich daher leider nix ändern...
Da wären wir allerdings wieder bei pciproxy:
wenn die Soundkarte damit funzen würde (und Mac-Treiber vorhanden sind)
sollte eigentlich alles funzen...

ciao
frostwork

Benutzeravatar
Schlonz
Romanverfasser
Romanverfasser
Beiträge: 745
Registriert: 20 Nov 2003, 00:13
Wohnort: Langen

Beitragvon Schlonz » 24 Nov 2006, 04:02

Sooo, ich habe jetzt eine WinTV Go in meinem Peg stecken, und sowohl AmithlonTV als auch Visionary zeigen ein Bild.

Allerdings hab ich so meine Problemchen... sobald ich bei Amithlon Overlay auf etwas anderes als "off" stelle und auf Benutzen oder Speichern klicke, hängt sich AmithlonTV auf... kennt jemand das Problem? AmithlonTV ist übrigens die neueste Version, die es bei VMC runterzuladen gab.

Bei Visionary bekomme ich dagegen immer nur Vollbildmodus - entweder total oder als Hintergrund auf meinem Ambient-Screen. Als Fenster wie bei AmithlonTV bekomme ichs irgendwie nicht.... trotz gesetzter Tooltypes. Ist das normal?
Schlonz

_________________

Peg2 G4-1000

1 GB RAM

Radeon 8500 64 MB, 128 Bit, 275 MHZ

Benutzeravatar
HAK
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 260
Registriert: 16 Sep 2003, 09:20
Wohnort: Österreich, Wien

Beitragvon HAK » 24 Nov 2006, 17:39

Hi Schlonz,


Bei Amithlon (V 2.20; sollte die letzte sein) habe ich dasselbe Problem.

Bei Visionary (V 0.22 (30.07.05)) funktioniert bei mir Vollbild u. Windowmodus. Welche Version hast du denn?

Ach ja, TV-Karte ist irgendeine Hauppauge.



Bye HAK

Benutzeravatar
Schlonz
Romanverfasser
Romanverfasser
Beiträge: 745
Registriert: 20 Nov 2003, 00:13
Wohnort: Langen

Beitragvon Schlonz » 24 Nov 2006, 17:51

Hallo HAK,

ich hab wegen AmithlonTV Geit gefragt, ob das Problem an mir oder an AmithlonTV liegt, und er sagte, dass er zum Zeitpunkt des Entwickelns den Overlay-Code mangels entsprechender Hardware nicht getestet hat. Somit ist die Hoffnung, dass Overlay bei AmithlonTV funktioniert, generell nicht sehr hoch.

Von Visionary hab ich auch V0.22. Wenn ich das Tooltype für Fullscreen setze, dann öffnet sich ein eigener Bildschirm für das TV-Bild. Bei gesetzem Window-Tooltype bekomme ich kein Window sondern den Hintergrund von Ambient mit dem TV-Bild gefüllt - die Fernbedienung, alle Icons und die Panels liegen über dem Bild.

Ich nutze die Septemberversion von MUI, und ich habs mit den beiden Ambient-Versionen vom 18.11.06 probiert (also mit und ohne Debug), und bei mir werkelt die openpci.library 2.1.

Aber wenn bei Dir ein Window geöffnet wird mit dem TV-Bild... hm, seltsam... muss ich noch ein bisserl probieren.

Danke für die Info :-)
Schlonz

_________________

Peg2 G4-1000

1 GB RAM

Radeon 8500 64 MB, 128 Bit, 275 MHZ

Benutzeravatar
geit
Seniormember
Seniormember
Beiträge: 856
Registriert: 30 Mär 2006, 12:17
Wohnort: 48477 Hörstel
Kontaktdaten:

Beitragvon geit » 24 Nov 2006, 17:53

HAK hat geschrieben:Hi Schlonz,

Bei Amithlon (V 2.20; sollte die letzte sein) habe ich dasselbe Problem.


Mir stand in dem Entwicklungszeitraum kein overlayfähiger Rechner zur Verfügung. Die Option gibt es weil ich das mal "blind" reinprogrammiert habe.

Jetzt wo ich einen overlayfähigen Rechner habe, kann ich nur sagen es kann mit AmithlonTV nicht funktionieren.

Geit

Benutzeravatar
HAK
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 260
Registriert: 16 Sep 2003, 09:20
Wohnort: Österreich, Wien

Beitragvon HAK » 25 Nov 2006, 01:21

Hi,

Schlonz hat geschrieben:Von Visionary hab ich auch V0.22. Wenn ich das Tooltype für Fullscreen setze, dann öffnet sich ein eigener Bildschirm für das TV-Bild. Bei gesetzem Window-Tooltype bekomme ich kein Window sondern den Hintergrund von Ambient mit dem TV-Bild gefüllt - die Fernbedienung, alle Icons und die Panels liegen über dem Bild.


Meinst du damit den "WBWindow" Tooltype?
Den mußt du ebenfalls deaktivieren, denn dieser dient eben dazu, das Bild im Workbench-Fenster (sprich Hintergrund) darzustellen.

Nochmal nachgesehen; außer dem "SKINPATH" Tooltype sind alle anderen bei mir deaktiviert.



Bye HAK

Benutzeravatar
HAK
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 260
Registriert: 16 Sep 2003, 09:20
Wohnort: Österreich, Wien

Beitragvon HAK » 25 Nov 2006, 01:22

Hi,


geit hat geschrieben:Mir stand in dem Entwicklungszeitraum kein overlayfähiger Rechner zur Verfügung. Die Option gibt es weil ich das mal "blind" reinprogrammiert habe.

Jetzt wo ich einen overlayfähigen Rechner habe, kann ich nur sagen es kann mit AmithlonTV nicht funktionieren.


Da du bereits fleißig an ValiantVision arbeitest, sei dir noch einmal verziehen. :wink:



Bye HAK

Benutzeravatar
Schlonz
Romanverfasser
Romanverfasser
Beiträge: 745
Registriert: 20 Nov 2003, 00:13
Wohnort: Langen

Beitragvon Schlonz » 26 Nov 2006, 02:49

Danke, HAK, genau das wars! Alle Tooltypes außer Skinpath in Klammern gesetzt, und schon gings. Klasse!
Schlonz

_________________

Peg2 G4-1000

1 GB RAM

Radeon 8500 64 MB, 128 Bit, 275 MHZ

pega-1
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 124
Registriert: 07 Mär 2004, 13:09

Beitragvon pega-1 » 27 Nov 2006, 00:38

Auf der Visionary HP liegt eine Version 0.24 von Visionary (mit eher kleineren Änderungen). Im Info Icon der 0.22 Version war per default das WBWINDOW Tooltype gesetzt, wodurch immer versucht wurde, im Hintergrund der Workbench/von Ambient das Overlay Fenster zu öffnen ....

Benutzeravatar
rbn
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 621
Registriert: 18 Mär 2006, 00:07
Wohnort: 53721 Siegburg
Kontaktdaten:

Beitragvon rbn » 11 Jan 2007, 12:55

Ich muss jetzt mal diesen alten Thread hier auskramen, denn ...

Ich habe hier eine WinTV PCI FM angeboten bekommen, aber auf der Karte ist der "Conexant Fusion 878A" Chip drauf. Wei? zufällig jewmand, ob die Karte trotzdem mit AmithlonTV und Visionary zusammen funktioniert?

Ich habe dann eigentlich vor AmithlonTV für Radio und Visionary für TV zu nehmen ... Wäre schön, wenn jemand Rat weiß, oder mal auf seiner eigenen Karte nachschauen könnte, was auf dem Chip steht. :)

Auf den Seiten der beiden Programme sehe ich nämlich nur den 848 bzw. 878 aufgelistet?

Hier ist auch mal ein Foto von der Karte. Rechts unten ist der Chip zu erkennen mit der Bezeichnung drauf.

rbn
Dateianhänge
DSCN1425.JPG
(486.71 KiB) 324-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
ThePlayer
Administrator
Administrator
Beiträge: 1259
Registriert: 07 Sep 2003, 00:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon ThePlayer » 11 Jan 2007, 13:57

Ich kann Dir leider nicht sagen ob der 878A auch funktioniert. Ich hatte schon vier Karten alle WinTV von Haupauge und alle hatten den BT878 Chip drauf in unterschiedlichen Revisionen aber nur zwei von vier haben im Peg mit Visionary und AmithlonTV funktioniert. Also sage ich nur Probiern und dann weisst Du es genau.
PowerBook 17" @ 1,67Ghz, 1,5GB RAM, Radeon 9600 FullHD

Benutzeravatar
rbn
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 621
Registriert: 18 Mär 2006, 00:07
Wohnort: 53721 Siegburg
Kontaktdaten:

Beitragvon rbn » 11 Jan 2007, 15:19

Welche Revisionen haben denn die beiden Karten die funktionieren auf dem großen Aufkleber stehen, so als Anhaltspunkt vielleicht, und was für ein Jahr steht denn auf den Platinen?

BTW: Wo du ja anscheinend sowieso zwei Stück hast ... du willst dich nicht zufällig von einer trennen?

rbn

Benutzeravatar
ThePlayer
Administrator
Administrator
Beiträge: 1259
Registriert: 07 Sep 2003, 00:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon ThePlayer » 11 Jan 2007, 15:43

Ich habe nur eine die andere ist mir kaput gegangen, und die Revision war auf beiden gleich, leider komme ich erst in ca. 10 Tagen dazu mal nachzusehen.
PowerBook 17" @ 1,67Ghz, 1,5GB RAM, Radeon 9600 FullHD

pega-1
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 124
Registriert: 07 Mär 2004, 13:09

Beitragvon pega-1 » 11 Jan 2007, 16:34

rbn hat geschrieben:Ich muss jetzt mal diesen alten Thread hier auskramen, denn ...

Ich habe hier eine WinTV PCI FM angeboten bekommen, aber auf der Karte ist der "Conexant Fusion 878A" Chip drauf. Wei? zufällig jewmand, ob die Karte trotzdem mit AmithlonTV und Visionary zusammen funktioniert?

Ich habe dann eigentlich vor AmithlonTV für Radio und Visionary für TV zu nehmen ... Wäre schön, wenn jemand Rat weiß, oder mal auf seiner eigenen Karte nachschauen könnte, was auf dem Chip steht. :)

Auf den Seiten der beiden Programme sehe ich nämlich nur den 848 bzw. 878 aufgelistet?

Hier ist auch mal ein Foto von der Karte. Rechts unten ist der Chip zu erkennen mit der Bezeichnung drauf.

rbn


Das Problem ist in den meisten Fällen nicht der 878(a) Chip, sondern die Beschaltung drumherum. Grundsätzlich sollte Visionary (und vermutlich auch AmithlonTV) mit Fusion 878a funktionieren. Es kann allerdings sein, dass nicht alle Eingänge unterstützt werden bzw. diese falsch zugeordnet sind.

Benutzeravatar
rbn
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 621
Registriert: 18 Mär 2006, 00:07
Wohnort: 53721 Siegburg
Kontaktdaten:

Beitragvon rbn » 12 Jan 2007, 03:03

Tja, und worauf ist bei der Beschaltung drumherum zu achten? Kann man das schon auf dem Board erkennen (bzw. eine Wahrscheinlichkeit feststellen)? Oder ist es tatsächlich trial and error?

Auf dieser Karte ist ja nun der Aufkleber noch ziemlich neu auf dem Tuner, ich hab mal bei Ebay geschaut, da sehen die Aufkleber für gewöhnlich älter aus. Wäre es besser eine ältere (mit niedrigerer Seriennummer) zu kaufen?

rbn

pega-1
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 124
Registriert: 07 Mär 2004, 13:09

Beitragvon pega-1 » 12 Jan 2007, 17:42

rbn hat geschrieben:Tja, und worauf ist bei der Beschaltung drumherum zu achten? Kann man das schon auf dem Board erkennen (bzw. eine Wahrscheinlichkeit feststellen)? Oder ist es tatsächlich trial and error?

Auf dieser Karte ist ja nun der Aufkleber noch ziemlich neu auf dem Tuner, ich hab mal bei Ebay geschaut, da sehen die Aufkleber für gewöhnlich älter aus. Wäre es besser eine ältere (mit niedrigerer Seriennummer) zu kaufen?

rbn


Solange ein 878a und ein langer, rechteckiger Tuner Block drauf ist, ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass die Karte mit Visionary geht. Neuerdings (wobei das relativ ist, denn selbst die 3DFX VoodooTV FM verwendete schon so ein Modul) werden auch sogenannte Tuner-On-A-Chip Module eingesetzt, die oft an der Metallabschirmung mit einer eher quadratischen Form zu erkennen sind.
Selbst der Radioteil sollte mit http://radiox.cybergraphx.de/ laufen. Ich habe eine ältere Karte vom Typ WinTV FM zumindest 'mal damit getestet. Ich habe schon seit längerem keine neue Hardware mehr für Visionary angepasst bzw. gekauft, da sich die Paypal Erlöse eher bescheiden entwickelt haben (nichtsdestotrotz dank den 2 Spendern :D ).....

Benutzeravatar
rbn
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 621
Registriert: 18 Mär 2006, 00:07
Wohnort: 53721 Siegburg
Kontaktdaten:

Beitragvon rbn » 14 Jan 2007, 22:02

Ah, danke für die Info.

Wie sieht es mit dieser Karte aus, da ist der Tuner ja schon was kleiner ...

rbn
Dateianhänge
730d_1.JPG
(32.27 KiB) 305-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
ThePlayer
Administrator
Administrator
Beiträge: 1259
Registriert: 07 Sep 2003, 00:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon ThePlayer » 15 Jan 2007, 00:47

Also bei mir waren die Karten baugleich nur die Revision war eine andere und trotzdem hat nur eine der Beiden funktioniert.
PowerBook 17" @ 1,67Ghz, 1,5GB RAM, Radeon 9600 FullHD

pega-1
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 124
Registriert: 07 Mär 2004, 13:09

Beitragvon pega-1 » 15 Jan 2007, 20:08

rbn hat geschrieben:Ah, danke für die Info.

Wie sieht es mit dieser Karte aus, da ist der Tuner ja schon was kleiner ...

rbn


Ist in der Tat schon etwas kleiner, dürfte aber ein "normaler" analog FM/TV Tuner sein. Die WinTV Modelle sind in diversen Varianten auf dem Markt, so allgemein kann man leider keine Aussage machen.

Benutzeravatar
rbn
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 621
Registriert: 18 Mär 2006, 00:07
Wohnort: 53721 Siegburg
Kontaktdaten:

Beitragvon rbn » 16 Jan 2007, 01:43

Na ich seh schon, das wird wohl oder übel so ne 2Trial and Error" Geschichte ...

Dann werd ich mal gucken, was sich bei Ebay so tut.

Aber danke für die Tipps.

rbn


Zurück zu „Sonstiges“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast