Hat jemand ein Catweasel MK3 im Pegasos2 am laufen?

Grafikkarten, TV-Karten, Soundkarten, Drucker, Scanner u.s.w.

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1104
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Hat jemand ein Catweasel MK3 im Pegasos2 am laufen?

Beitragvon Morphoyasha » 05 Nov 2006, 14:50

Hallo Leute

Ich weis es gibt ville Threads wie diese hier, nur es funktioniert immer noch nicht bei mir.
Im einigen Threads funktioniert die Karte, aber wieso nur auf dem Pegasos1 und MorphOS 1.3?

Ich habe ganz genau die Anweisungen im Knowledge Base befolgt,
kb.php?mode=article&k=17

Die Mount Daten habe ich auch aus probiert, ein Mal Einzel und zusammen eingesetzt,
dload.php?action=file&file_id=442

Zwar wird das Laufwerk angemeldet, aber dennoch kein zugriff an meinen Disketten sprich, Amiga HD oder DD, MS HD oder DD Diskettenformat.

Hier sind meine aktuelle Daten...

Openpci.library 2.1beta0 MorphOS (19.03.05)

FastFileSystem fs 45.9 (3.9.2000)

multidisk.device 3.65 (03.03.05)

Mount 50.9 (27.11.04)

CrossDOSFileSystem 40.19.(9.6.93)

MorphOS 1.4.5



Bitte, könntet ihr ganz genau beschreiben was ich machen muss damit es funktioniert und welcher PC Disketten Laufwerk Hersteller funktioniert mit dem Catweasel MK3 damit ich meine Amiga Disketten benutzen kann?

Zurück zu „Sonstiges“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast