Sony entwickelt neue Computer-Architektur auf Cell-Basis

Grafikkarten, TV-Karten, Soundkarten, Drucker, Scanner u.s.w.

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Benutzeravatar
b-r-a-i-n
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 27 Mai 2004, 15:44
Wohnort: Grafenrheinfeld
Kontaktdaten:

Sony entwickelt neue Computer-Architektur auf Cell-Basis

Beitragvon b-r-a-i-n » 03 Aug 2007, 16:53

Auf heise.de steht seit gestern eine interessante News:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/93760

Das wäre doch eine gute Zielplattform für ein neues mOS, sodenn eines kommen mag...
Nimm dein Leben nicht so ernst,
du kommst da eh nicht lebend raus !!!

NoIntelUser
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 213
Registriert: 26 Jun 2006, 13:35
Wohnort: 41812 Erkelenz

Re: Sony entwickelt neue Computer-Architektur auf Cell-Basis

Beitragvon NoIntelUser » 03 Aug 2007, 17:34

b-r-a-i-n hat geschrieben:
Das wäre doch eine gute Zielplattform für ein neues mOS, sodenn eines kommen mag...


An Zielplattformen mangelt es ja (theoretisch) nicht, lediglich an der Bereitschaft, bzw. der Möglichkeit MOS zu portieren.

Weiterhin denke ich nicht, dass unser OS eine solch überperformante Leistung benötigt. Die Cell-Technologie ist zwar imposant was die Performance angeht, aber auch nicht eben stromsparend. Sprich: bei reiner MOS-Nutzung würde viel Energie für Leistung verbraten, die eigentlich gar nicht benötigt wird.
Das Leistungsniveau einer Cell-CPU können Normal-User nur in Form von Spielen ausschöpfen. Und eben die existieren für MOS nicht...

Aber: Warum nicht - besser eine solche, als gar keine Plattform.

NoIntelUser
In Benutzung: C64/A500-020 ECS/A1200-060/PegasosII G4
In Reserve: A500 OCS/A500+
Betriebssysteme: C64 Basic V2/OS 1.3/OS 2.1/OS 3.1/MorphOS 1.4.5/MorphOS 2.3/Debian 4.0/YDL

kalk
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 03 Aug 2007, 18:13

Beitragvon kalk » 03 Aug 2007, 18:24

Hallo ihr.

Ist das hier nicht die interessantere News:

http://www.powerdeveloper.org/forums/vi ... =8621#8621


Zurück zu „Sonstiges“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste