Bilder von der Amiga30 in Neuss

News, Termine, Verabredungen rund um Pegasos-Usertreffen und andere interessante Computerveranstaltungen

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Benutzeravatar
roschmyr
Moderator
Moderator
Beiträge: 699
Registriert: 07 Sep 2003, 01:32
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Bilder von der Amiga30 in Neuss

Beitragvon roschmyr » 11 Okt 2015, 13:41

¹ MorphOS ist AmigaOS richtig gemacht
Chat #MorphOS-Forum

Benutzeravatar
roschmyr
Moderator
Moderator
Beiträge: 699
Registriert: 07 Sep 2003, 01:32
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Bilder von der Amiga30 in Neuss

Beitragvon roschmyr » 11 Okt 2015, 14:29

Cinemaware hat eine Umsetzung von Wings Remastered für AmigaOS4, AROS und MorphOS angekündigt.
Man konnte bereits auf der Veranstaltung vorbestellen und demnächst auf Cinemaware
¹ MorphOS ist AmigaOS richtig gemacht
Chat #MorphOS-Forum

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1608
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Re: Bilder von der Amiga30 in Neuss

Beitragvon AmigaHarry2 » 11 Okt 2015, 14:36

Ein X5000 mit MorphOS und ein LimeBook mit OS4 - wird ja immer interessanter.......
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......
I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

Benutzeravatar
roschmyr
Moderator
Moderator
Beiträge: 699
Registriert: 07 Sep 2003, 01:32
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Bilder von der Amiga30 in Neuss

Beitragvon roschmyr » 11 Okt 2015, 14:44

AmigaHarry2 hat geschrieben:Ein X5000 mit MorphOS und ein LimeBook mit OS4 - wird ja immer interessanter.......


du weisst schon, das das LimeBook das angekündigte Netbook ist und nur aus nostalgischen Gründen gezeigt wurde.
Der X5000 dagegen wird wohl mit MorphOS 3.10 die Liste der unterstützten Hardware erweitern.
¹ MorphOS ist AmigaOS richtig gemacht
Chat #MorphOS-Forum

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1608
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Re: Bilder von der Amiga30 in Neuss

Beitragvon AmigaHarry2 » 11 Okt 2015, 16:26

Das das nichts Neues ist weis ich - allerdings steht da irgendwo das OS4 tatsächlich darauf läuft (zumindest teilweise) ...... naja, man ist ja Optimist: vielleicht einigt man sich ja noch mit den LimeBook-Herstellern und es kommt doch noch....irgendwann.....

Sehr interessant finde ich auch die Weiterentwicklung des preislich erschwinglichen SAM zu Dualcore - jetzt müsste das nur noch MOS oder OS4 auch nutzen können....
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......

I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

Benutzeravatar
Andre Siegel
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 101
Registriert: 18 Aug 2004, 11:21
Wohnort: Halle

Re: Bilder von der Amiga30 in Neuss

Beitragvon Andre Siegel » 11 Okt 2015, 18:24

allerdings steht da irgendwo das OS4 tatsächlich darauf läuft (zumindest teilweise) ...... naja, man ist ja Optimist: vielleicht einigt man sich ja noch mit den LimeBook-Herstellern und es kommt doch noch....irgendwann.....


Das Produkt ist bereits seit mehreren Jahren tot. Entsprechend ist in der Richtung absolut garnichts zu erwarten. Aufgrund der Performance der Hardware ist das aber zu verschmerzen.

Ansonsten sei auch erwähnt, dass die logistischen und produktionstechnischen Anforderungen bei Mobilrechnern deutlich höher sind. Viele nehmen es beispielsweise für selbstverständlich hin, dass sie einen gekauften Laptop mit der jeweils regional üblichen Tastaturbelegung erwerben können. Das ist bei Nischenprodukten mit einer Auflage von wenigen hundert Stück aber oftmals nur schwer umsetzbar. Bei der Weiterverwendung von Apple-Laptops, die millionenfach mit verschiedensten Tastaturlayouts verkauft wurden, umgeht man diese Problematik glücklicherweise.

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1690
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: Bilder von der Amiga30 in Neuss

Beitragvon Andreas_Wolf » 12 Okt 2015, 00:54

> allerdings steht da irgendwo das OS4 tatsächlich darauf läuft (zumindest teilweise)

Das stand da schon vor 4 Jahren.

http://www.amiga-news.de/de/news/AN-201 ... 49-DE.html

> vielleicht einigt man sich ja noch mit den LimeBook-Herstellern

Ich glaube nicht, dass es seitens Hyperion oder A-Eon diesbezüglich überhaupt einen Einigungswillen gibt.

> die Weiterentwicklung des preislich erschwinglichen SAM zu Dualcore

Das ist keine Weiterentwicklung, sondern eine Neuentwicklung auf Basis einer völlig anderen PPC-SoC-Familie. Es ist meines Wissens noch nicht mal klar, ob das Board überhaupt von ACube entwickelt wurde, oder nicht vielleicht doch von Varisys.

> jetzt müsste das nur noch MOS oder OS4 auch nutzen können....

Ich hoffe, MorphOS hält sich von Boards mit e500v2-basierten CPUs fern.
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Amiga4k
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 175
Registriert: 23 Aug 2010, 17:29
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Bilder von der Amiga30 in Neuss

Beitragvon Amiga4k » 16 Okt 2015, 21:34

Ich fand total toll, dass der AmigaONE X5000 am MorphOS- und am A-EON-Stand zu sehen war.

Wir haben versucht, zu erklären, dass wir MorphOS toll finden und ich habe auch auf den MorphOS-Stand hingewiesen.

Ich habe einiges in den Foren gelesen und möchte betonen, dass wir von A-EON selbst MorphOS-Fans sind.

Ich denke mal wir haben das bisher zu wenig kommuniziert. Trevor hat MorphOS im Einsatz und bei mir läuft es auf einem Mac Mini.
Ich freue mich, dass mein alter Mac Mini mit MorphOS wieder gut benutzbar ist. Das gilt auch für die Power Macs G5+G4.

Wir würden es toll finden, wenn MorphOS auf dem Tabor-Board laufen würde. Intern ist OS4.1 vs MorphOS nicht ansatzweise ein Thema. Wir arbeiten alle vor uns hin und freuen uns über jede neue Linux-Distribution oder über eine MorphOS-Unterstützung.

Viele Grüße

Christian Zigotzky

A-EON Core Linux Support Team
www.amigalinux.org
Mini G4 1,42 MorphOS 3.6 reg.

Benutzeravatar
Andre Siegel
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 101
Registriert: 18 Aug 2004, 11:21
Wohnort: Halle

Re: Bilder von der Amiga30 in Neuss

Beitragvon Andre Siegel » 17 Okt 2015, 11:32

Amiga4k hat geschrieben:Ich habe einiges in den Foren gelesen und möchte betonen, dass wir von A-EON selbst MorphOS-Fans sind. Ich denke mal wir haben das bisher zu wenig kommuniziert.

Die einzig mir bekannte Debatte drehte sich primär darum, dass A-Eeon im Vorfeld zu der Veranstaltung in Neuss den X5000 exklusiv in Bezug auf AmigaOS bewarb. Fairerweise muss man sagen, dass der von A-eon gewählte Werbe-Claim "The most powerful AmigaOS computer ever" unter Umständen falsch wäre, wenn man dort "MorphOS" einsetzen würde :-D

Allerdings wurde die Diskussion durch einen Beitrag von Mark Olsen ja beendet, der nähere Informationen lieferte.

Trevor hat MorphOS im Einsatz und bei mir läuft es auf einem Mac Mini.

Er hat es im Einsatz, hat aber auch öffentlich in Interviews gesagt, dass er eine andere Präferenz bezüglich Betriebssystemen hat. Und wer die Entwicklungsgeschichte des X5000 verfolgt hat, der weiß auch, dass die Hardware entwickelt wurde, um ein ganz bestimmtes Betriebssystem darauf laufen zu lassen.

Ich habe weder mit dem einen noch dem anderen irgendein Problem. Apple Macs wurden auch entworfen, um MacOS zu betreiben, was Sie als Plattform für MorphOS nicht minder attraktiv macht. Und im Gegensatz zu Trevor hat Steve Jobs MorphOS sicher nie selbst genutzt :-)

Wir würden es toll finden, wenn MorphOS auf dem Tabor-Board laufen würde.

Wie bereits in Forenbeiträgen von anderen angedeutet wurde, so ist die Zahl der MorphOS-Nutzer mit SAM460 überschaubar, um es euphemistisch auszudrücken. Auch wenn in der Vergangenheit die für MorphOS-Interessierte verfügbaren Hardwareoptionen teils hämisch als "stinkender Apple-Altschrott" abgetan wurde, so muss man wohl feststellen, dass, auch wenn es definitiv Verbraucher mit Vorbehalten gegenüber Gebrauchtwaren gibt, diese im MorphOS-Bereich eine winzige Minderheit darstellen bzw. deren Vorbehalte nicht annähernd so stark ausgeprägt sind, dass diese den Unterschied von Preis und Performance zwischen einem gebrauchten Mac Mini G4 und einem nagelneuen SAM460 ausgleichen können.

Ich bin übrigens überrascht, dass A-Eon Teammitglieder aus Deutschland hat. Denn eigentlich hätte dann sowas nicht passieren dürfen:
https://www.flickr.com/photos/sebastian_bergmann/21899982849/in/album-72157659294863820/ :-D

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1690
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: Bilder von der Amiga30 in Neuss

Beitragvon Andreas_Wolf » 17 Okt 2015, 12:00

> Wir würden es toll finden, wenn MorphOS auf dem Tabor-Board laufen würde.

Aussage dazu von einem MorphOS-Team-Mitglied:

"We are aware of this board for a while. Due to its obvious limitations there is not much point to port the current MorphOS system to it, though. The lacking FPU compatibility is a major showstopper to make proper use of it with MorphOS as we know it."
http://morph.zone/modules/newbb_plus/vi ... 7&start=31
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1690
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: Bilder von der Amiga30 in Neuss

Beitragvon Andreas_Wolf » 17 Okt 2015, 12:08

> so ist die Zahl der MorphOS-Nutzer mit SAM460 überschaubar, um es euphemistisch auszudrücken.

Stimmt, und das hat meines Erachtens klar zu benennende Gründe:

http://morph.zone/modules/newbb_plus/vi ... &start=126

Wenn das MorphOS-Team hier nachbessert, dann werden vielleicht doch noch ein paar mehr Lizenzen verkauft.
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Benutzeravatar
Andre Siegel
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 101
Registriert: 18 Aug 2004, 11:21
Wohnort: Halle

Re: Bilder von der Amiga30 in Neuss

Beitragvon Andre Siegel » 17 Okt 2015, 12:13

Andreas_Wolf hat geschrieben:> so ist die Zahl der MorphOS-Nutzer mit SAM460 überschaubar, um es euphemistisch auszudrücken.

Stimmt, und das hat meines Erachtens klar zu benennende Gründe:

Deine Aussagen betreffen allerdings nur Personen, die bereits die Hardware für den Einsatz anderer Betriebssysteme besitzen und jetzt gegebenenfalls ein zweites oder drittes OS installieren möchten.

An meinen Aussagen bezüglich der Attraktivität eines SAM460 im Vergleich zu Gebrauchtgeräten von Apple für den MorphOS-Einsatz im speziellen öndert das nichts.

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1690
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: Bilder von der Amiga30 in Neuss

Beitragvon Andreas_Wolf » 17 Okt 2015, 12:45

> Deine Aussagen betreffen allerdings nur Personen, die bereits die Hardware für den Einsatz anderer Betriebssysteme besitzen
> und jetzt gegebenenfalls ein zweites oder drittes OS installieren möchten.

Nein, der zweite Teil meiner Aussage betrifft Personen, die sich speziell zum Zwecke des Einsatzes mit MorphOS ein Sam460cr kaufen und auf Tonausgabe komplett verzichten müssen.
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Benutzeravatar
Andre Siegel
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 101
Registriert: 18 Aug 2004, 11:21
Wohnort: Halle

Re: Bilder von der Amiga30 in Neuss

Beitragvon Andre Siegel » 17 Okt 2015, 17:25

Andreas_Wolf hat geschrieben:Nein, der zweite Teil meiner Aussage betrifft Personen, die sich speziell zum Zwecke des Einsatzes mit MorphOS ein Sam460cr kaufen und auf Tonausgabe komplett verzichten müssen.

Theoretisch kann man MorphOS bspw. von SD-Karte booten, um dann eine Soundkarte per PCI nutzen zu können. Inwiefern das akzeptabel ist, hängt wohl von der Priorität ab, die man selbst der Soundausgabe beimisst. (Zumindest ein SAM460-Besitzer nutzt MorphOS von einer SDXC-Karte, obgleich aus anderen Gründen: http://amigax1000.blogspot.de/2015/05/dual-boot-amigaos-41-fe-and-morphos-38.html)

Davon abgesehen ist mir persönlich aber nicht bekannt, dass sich irgendwer ein SAM460cr für den Einsatz mit MorphOS gekauft und dann nachträglich die nicht ganz offensichtliche Soundproblematik entdeckt hat. Von dieser Person hätte man sicher auf MorphZone bzw. Pegasosforum entsprechend enttäuschende Nachfragen entdeckt.

Murmel
Seniormember
Seniormember
Beiträge: 876
Registriert: 19 Feb 2006, 01:50
Wohnort: München

Re: Bilder von der Amiga30 in Neuss

Beitragvon Murmel » 20 Okt 2015, 03:44

Die Frage ist doch welchen Sinn machen die neuen PPC-Boards und die Anpassung von MorphOS drauf ? Ich persönlich sehe da keinen Sinn drinnen solange
alte Apple Hardware günstiger und leistungsfähiger ist.
Unter meinem Powerbook 5.8 habe ich z.b regelmässig Wlan Probleme die sich nur mit einem Neustart des wlans und des Powerbooks lösen lassen. Auch eine Airport Maus funktionierte am Anfang tadellos, inzwischen macht sie keinen Mucks mehr Auch endet manchmal der MorphOS Boot in Grafik-Müll. Hatte noch keine Zeit da intensiv nachzuforschen, und vermutlich nur kleine Probleme wo was nicht gelöscht wird etc., aber persönlich denke ich die Zeit wäre besser angelegt Apple Hardware noch besser zu unterstützen.

Ein MorphOS-User wird sich diese Hardware kaum kaufen. und ein OS4 User der sich für MorphOS interessiert bekommt Macs fast nachgeschmissen.
Da bestimmte Gruppierungen sich nur im Stande fühlen Software für OS4 bereitzustellen, fühle ich mich auch nicht bereit diese mit Käufen zu unterstützen.
PM G5 Dual 2,0 GHZ /1,5 GB Ram / 2*150GB FP
PM G4 Dual 1,42GHZ / 2 GB Ram / 120 GB FP
Peg2 G4/1000 Mhz /512 MB Ram /80GB FP /R9250 128MB Ram

eliot
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 640
Registriert: 17 Mär 2004, 17:44
Wohnort: Hötzum, bei Braunschweig

Re: Bilder von der Amiga30 in Neuss

Beitragvon eliot » 25 Okt 2015, 13:42

Andre Siegel hat geschrieben:...
Davon abgesehen ist mir persönlich aber nicht bekannt, dass sich irgendwer ein SAM460cr für den Einsatz mit MorphOS gekauft und dann nachträglich die nicht ganz offensichtliche Soundproblematik entdeckt hat. Von dieser Person hätte man sicher auf MorphZone bzw. Pegasosforum entsprechend enttäuschende Nachfragen entdeckt.


Doch. Embedder hat sich für MorphOs ein sam460 cr grkauft, und das Resultat ist sehr ernüchternd.
Vollwertige Sam460 Boards gibt's leider nicht mehr zu kaufen, somit gibt es zur Zeit wieder keine
neue brauchbare Hardwareplattform für MorphOs.

Mit dem X5000 wird sich das dann ja ändern, auch wenn in ganz andere Preisdimensionen.
regards
eliot

eliot
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 640
Registriert: 17 Mär 2004, 17:44
Wohnort: Hötzum, bei Braunschweig

Re: Bilder von der Amiga30 in Neuss

Beitragvon eliot » 25 Okt 2015, 13:43

Doppelpost gelöscht
regards
eliot


Zurück zu „Events“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast