AMIGA 32 GERMANY am 28.10.2017 in Neuss

News, Termine, Verabredungen rund um Pegasos-Usertreffen und andere interessante Computerveranstaltungen

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Benutzeravatar
roschmyr
Moderator
Moderator
Beiträge: 689
Registriert: 07 Sep 2003, 01:32
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

AMIGA 32 GERMANY am 28.10.2017 in Neuss

Beitragvon roschmyr » 29 Dez 2016, 12:34

Amiga30 Germany goes Amiga32 Germany!

Nach der erfolgreichen Jubiläumsfeier zum 30. Geburtstag des Commodore Amiga 2015 setzen wir 2017 noch einen drauf!
Wir werden erneut eine abwechslungsreiche Veranstaltung mit zahlreichen Ausstellern, Vorträgen bekannter Amiga-Persönlichkeiten von damals und heute, sowie Live-Acts rund um den Amiga mit euch gemeinsam auf die Beine stellen. Dabei habt ihr die Gelegenheit, Amiga-Fans aus der ganzen Welt zu treffen, euch auszutauschen aber auch eure eigenen Hard- und Softwareentwicklungen auszustellen und zu präsentieren!

Wir freuen uns bereits jetzt auf einen unvergesslichen Tag mit euch!

Only Amiga makes it possible!
info@amiga32.de

Aussteller

- APC&TCP / Amiga Future

Der APC&TCP ist aktuell einer der größten Amiga Publisher und hat bis heute fast 100 Produkte vermarktet. 2017 feiert er bereits sein 25jähriges Bestehen und darf natürlich ebenso wenig fehlen, wie die Amiga Future, die kurz nach der Amga32 bereits 20 Jahre alt wird und sich als einzige reine Amiga Zeitschrift in Deutschland bis heute am Markt halten konnte.

- MorphOS Team

Wir freuen uns sehr darüber, dass auch 2017 wieder mehrere Mitglieder des MorphOS Entwicklerteams mit einem eigenen Stand vertreten sein werden und aktuelle Entwicklungen vorführen.
Frank Mariak und das Team freuen sich auf einen Austausch mit Nutzern und solchen, die es werden möchten.

- Alinea Computer

Simon Neumann und sein Team versorgen uns mit aktueller Soft- und Hardware und sind somit eine wichtige Anlaufstelle in Deutschland geworden.
Neben dem Verkauf von diversen Produkten von Drittanbietern, wie dem AmigaONE X5000, unterstützt man aber auch diverse Amiga Projekte durch Vorfinanzierung, Beratung, Vermarktung etc.

- KryoFlux GmbH / The Software Preservation Society

Seit 2001 kümmert sich SPS um den Erhalt von Amiga Spielen.
Vor Ort steht SPS mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um das Einlesen von Disketten geht. Interessierte Besucher können außerdem den KryoFlux Controller erwerben - eventuell sogar zum Messe-Sonderpreis

- Daniel Müßener / Golden Code

Daniel Müßener hat Amiga Fans aller Lager bereits mit mehreren Top-Spielen wie Ace of Hearts oder Wings Battlefield versorgt. Daneben steht er ebenso für Auftragsarbeiten für A-EON oder Hyperion unterstützend zur Seite und hat so z.B. an OpenGL ES gearbeitet und seinen Teil dazu beigetragen, dass wir mit Warp 3D Nova demnächst hoffentlich ein hochwertiges 3D Treibersystem für unsere Amigas erhalten werden.
Aktuell dürften die meisten Amiga Fans aber sehnsüchtig auf seine beiden aktuellen Projekte warten: Das Remake des nun deutlich optimierten Klassikers von Cinemaware: „Wings Remastered“ sowie „Tower57“, das über Kickstarter finanzierte Action-Game, das stark an den Hit „Chaos Engine“ erinnert.


Ehrengäste

Den Erfolg der 30 Jahre Amiga Feier in Neuss haben zum Teil sicherlich auch die Ehrengäste mitgetragen... viele ehemalige Commodore Deutschland Mitarbeiter, bekannte Größen aus beispielsweise England, garniert mit einigen "Ikonen" aus den USA, sowie einigen bekannten Namen aus der Spiele-Hochzeit des Amiga...

Eine bunte Mischung, die für alle etwas geboten hat.

Bei der Planung für die Amiga32 habe ich schon einige Fragezeichen im Kopf gehabt, ob man wieder auf die gleichen Ehrengäste setzen kann und soll - und wenn nein, ob sich noch andere Amiga-Enthusiasten finden lassen, die ein ebenso interessantes Paket an Informationen, Geschichten, Lebendigkeit und Leidenschaft mit nach Neuss bringen können und werden.

Stand heute kann ich sagen, dass wir wieder eine spannende und interessante Mischung von Ehrengästen zusammen bekommen werden - bei einigen ist noch ein Fragezeichen dahinter, andere haben aber auch schon zugesagt - daher hier an dieser Stelle schon einmal die ersten beiden Ehrengäste, über die ich mich sehr freue und die garantiert eine Menge zu erzählen haben werden:

- Perry Kivolowitz

Um all das zu beschreiben, was es zu Perrys Amiga-Geschichte zu erzählen gibt, bräuchte man eine Menge Zeit.
Der Mitbegründer der ASDG, die eng mit Commodore verknüpft war, wird auf der Amiga32 einen Vortrag halten und wahrscheinlich dann auch auf Themen wie RAM Disk, Fish Disk oder die Rolle des Amiga bei den TV Serien "Babylon 5" oder "SeaQuest DSV" eingehen. Seid gespannt!

- Birgit Roßmöller

Birgit Roßmöller ist die Frau von Martin Roßmöller, dem Gründer der Roßmöller Computertechnik GmbH, die vor allem in den 80ern für ihre Hardwareerweiterungen für C64 und Amiga bekannt waren. Birgit Roßmöller kümmerte sich zu dieser Zeit um das komplette Management und Marketing und wird einige tolle Geschichte aus dieser Zeit zu berichten wissen.
Martin Roßmöller verstarb im vergangenen Jahr, kurz nach der 30 Jahre Amiga Feier in Neuss und wäre dort gerne hingekommen, wenn es ihm sein Gesundheitszustand erlaubt hätte.
Birgit möchte mit ihrer Teilnahme und ihrem Vortrag auch noch einmal die begeisterte Arbeit und Leidenschaft ihres Mannes am und zum Amiga zum Ausdruck bringen und uns alle ein Stück weit an dieser verrückten Zeit dieses Unternehmens teilhaben lassen.


Der Ticketverkauf ist bereits angelaufen
¹ MorphOS ist AmigaOS richtig gemacht
Chat #MorphOS-Forum

Zurück zu „Events“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste