Ambient Skin in Transparent, geht das?

Ihr habt ein Problem mit C++ oder anderen Sprachen ? Dann seit Ihr in diesem Forum genau richtig! Hier können alle Fragen gestellt werden, die mit Programmierung (MorphOS, Linux, BeOS, BSD,...) zu tun haben.

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1104
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Ambient Skin in Transparent, geht das?

Beitragvon Morphoyasha » 01 Mai 2006, 10:55

Guten Morgen

Gibt es eine Möglichkeit die Skins von Ambient einen Transparent Look zu verpassen?
Ich weis nicht ob ihr den Film „Final Fantasy Die Machte in dir“ kennt, in diesem Film sind alle Displays Transparent gehalten. Daher die frage:

Erstens. Welchen Parametern soll ich in der Datei SkinConfig ändern damit ich das Transparent hin bekomme?, zumindest der Rammen aber das ganze Fenster währe echt toll.

Zweitens. Wie heißt die Parametereinstellung, die es ermöglicht die Fonts in Gelb oder Grün zu ändern (Nur Fester Rammen, nicht die Piktogrammen)?.

Drittens. Im Magic Menü, wie läst sich die Transparente Menü eine andere Farbe einstellen?


PS. Ich habe schon mal meinen XP Mos Skin in meinen Persönliche Galerie hoch geladen ist aber noch nicht ganz vertick, da fehlt noch der Schmetterling , Lings oben und die Fonts Position ist auch noch Falsch.

Mit freundlichen Grüssen

Morphoyasha

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1104
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Beitragvon Morphoyasha » 11 Mai 2006, 23:44

Hi,

Hm, das kann doch nicht seien? Es gibt so ville Skins dload.php?action=category&cat_id=46 und keiner hat eine antwort?
Falls das Transparent nicht funktioniert, dann könntet doch wenigstens die beiden letzten fragen doch beantworten, oder ist das illegal ich meine wegen Copyright© vielleicht?

Mit freundlichen Grüssen

Morphoyasha

Raoul

Re: Ambient Skin in Transparent, geht das?

Beitragvon Raoul » 11 Mai 2006, 23:56

Morphoyasha hat geschrieben:Guten Morgen

Gibt es eine Möglichkeit die Skins von Ambient einen Transparent Look zu verpassen?
Ich weis nicht ob ihr den Film „Final Fantasy Die Machte in dir“ kennt, in diesem Film sind alle Displays Transparent gehalten. Daher die frage:
Jepp, transparent wär cool
Morphoyasha hat geschrieben:Erstens. Welchen Parametern soll ich in der Datei SkinConfig ändern damit ich das Transparent hin bekomme?, zumindest der Rammen aber das ganze Fenster währe echt toll.
Geht meiner Meinung nach nicht, da es kein Tutorial für die Skins gibt (übrigens eine Möglichkeit hier mal eines zu machen) gibt es auch keine detailierten Angaben welche Parameter was bewirken, mein Tip alle Skins runterladen und deren Skin-config durchlesen Parameter vergleichen/sammeln meist sind kurze engl. Erklärungen dazu :idea: und dann eben viel experimentieren.
Morphoyasha hat geschrieben:Zweitens. Wie heißt die Parametereinstellung, die es ermöglicht die Fonts in Gelb oder Grün zu ändern (Nur Fester Rammen, nicht die Piktogrammen)?.
Die Fonts-Einstellung ist vielschichtig einiges bekommst Du über die Ambient-Prefs, anderes über die System-Prefs hin, und teilweise müssen die MUI-Prefs in den builtin- und externen Classes bearbeitet werden.
Morphoyasha hat geschrieben:Drittens. Im Magic Menü, wie läst sich die Transparente Menü eine andere Farbe einstellen?
MagicMenu ist das leider nicht, und selbiges läuft auch nicht unter MOS bzw. Ambient, sonst wäre die Transparenz der Menü's nur einen Mausklick entfernt.

Copyright's gibts glaube nicht auf die Skins bzw. deren Config, es sei denn der Skin-Autor erwähnt dies explicit in einer Readme zum Skin.

Bladerunner
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 247
Registriert: 17 Apr 2005, 19:09
Wohnort: Köln

Beitragvon Bladerunner » 12 Mai 2006, 00:32

Nee illegal ist da nichts, ich für meinen Teil habs nur übersehen. Das sonst keiner was dazu gesagt hat, mag daran liegen das die Skinerstellung für MorphOS etwas "undurchsichtig" ist, ich hatte eigentlich mal vor ein Howto zu schreiben, habs dann aber gelassen weil ich einfach auf zu viele Sachen gestosen bin die man zwar in den Config files findet, aber nicht zu funktionieren schienen, anderes war mir nicht klar und leider konnte mir jacadcaps, der das Skinsystem entwickelt hatte, auch nicht bei allem weiterhelfen, da das Skinsystem für 1.5 wohl schon wieder etwas anders ist und er nicht mehr genau wusste was für 1.4 noch gilt und was nicht.

Zu deinen Fragen:

Transparenz für Fensterrahmen oder gar das ganze Fenster gibt es leider nicht ich weiß auch nicht ob das geplant ist und wie schnell das ganze dann wäre. Die einzige möglichkeit die du derzeit hast ist die Ecken ein bischen abzurunden, das ist aber nicht was du willst (falls doch, musst du in deiner Skin Config datei nach dem Schalter "Windowlook" suchen dort muss dann WINDOW_ROUNDEDEDGES stehen um die Ränder abzurunden)

Die Schriftfarben zu ändern ist leider auch etwas komplizierter und ich verstehe leider auch nicht, warum zumindest die Farbenverwaltung nicht ausgelagert wurde so dass die User sie individuell verändern können.

Um die Farben jedoch zu verändern musst du wie folgt vorgehen:
Du musst dir zunächst mal anschauen welche Farben bereits definiert sind, i.d.R. sind bereits ein paar Systemfarben und userfarben definiert. Die ersten 8 Farben sind die Systempens dazu eine beliebige Anzahl von frei definierbaren Userpens.
Nun kannst du entweder diese definierten Farben nehmen, oder wenn du meinst das es zu aufwendig ist (ist es mir meist ;) ) definierst du einfach einen neuen "Userpen"
Dazu musst du zunächst die Farbe deiner Wahl in einen Hexadezimalen Wert unmrechnen, FXPaint macht sowas zum Beispiel, aber es gibt sicherlich auch noch eine ganze Reihe anderer Tools die das können.

Wenn du nun den richtigen Wert hast, gehst du in die letzte "Userpen" Zeile und fügst deine Farbe hinzu, schau dir einfach an wie diese Liste aufgebaut ist. (Die richtige Nummer nicht vergessen, wenn bereits 19 Farben verteilt wurden, ist deine Farbe nummer 20)

Im nächsten Schritt kannst du die Farbe für die "Screenbar" und für die aktiven Fenster einstellen.

Für die "Screenbar" ist der Befehl BARDETAILPEN zuständig. Angenommen du hast einen neuen "Userpen" definiert, musst du hier die
Nummer dieses Stifts eintragen. Also angenommen du hast eine Farbe mit der Nummer 20 definiert, muss hier 20 stehen. Achte darauf
das der Befehl nicht kommentiert ist, d.h. falls ein ; in der Zeile ist, dies bitte löschen.

Für die *aktive* Fensterfarbe ist der Befehl FILLTEXTPEN zuständig.

Um die Verwirrung vollständig zu machen, die Farbe für *inaktive* Fenster muss IIRC "direkt" eingegeben werden
und zwar bei dem Befehl INACTIVEWINDOWTEXTCOL der meist auf 0x000000 (schwarz) steht (d.h. du musst dir auch hier überlegen
welchen hexadezimalen wert deine Farbe hat) Gelb ist übrigens 0xFFFF00 Grün ist 0x00FF00

Für die Menufarbe kommt es darauf an ob du ein "pattern" in deinem Skin verwendest, also eine Bilddatei namens "MenuBackground"
oder nicht. Falls ja, kannst du hier z.b. einen anderen Verlauf auswählen, oder irgendein beliebiges Muster verwenden.

Ansonsten musst du mal bei den Werten die bei "menu colors" stehen rumspielen (Weiß das jetzt leider nicht mehr auswendig und bin zu faul
das auszuprobieren ;) )

Zumindest kann ich dir mal sagen welchen Wert du verändern musst um die Transparenz des Menüs zu verändern, das wäre
MENUTRANSPARENCYLEVEL wobei 0 keiner und 100 voller Transparenz entspricht.

Wie gesagt, alles in allem hilft nur viel ausprobieren und sich die anderen Skins mal anschauen.

Eines noch, mach es am besten gleich "richtig" und erstelle verschiedene Skingrößen bzw, sortiere alles in das richtige Verzeichniss
(z.b. der standart Skin Ferrox, ist in diverse größen unterteilt und jede größe hat eine eigene Schublade mit dem Wert der Skinhöhe.)
Damit weichst du ein paar Problemen aus, die sich ergeben wenn du sonst eine Schriftgröße auswählst, die höher als dein Skin ist.

Ansonsten, siehe oben, anschauen, ausprobieren.

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1104
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Beitragvon Morphoyasha » 12 Mai 2006, 18:39

Hallo Bladerunner

Herzlichen dank noch mals, für die Tipps

Eines noch, mach es am besten gleich "richtig" und erstelle verschiedene Skingrößen bzw, sortiere alles in das richtige Verzeichniss
(z.b. der standart Skin Ferrox, ist in diverse größen unterteilt und jede größe hat eine eigene Schublade mit dem Wert der Skinhöhe.)
Damit weichst du ein paar Problemen aus, die sich ergeben wenn du sonst eine Schriftgröße auswählst, die höher als dein Skin ist.



Hm, ich werde daran denken wen ich ein neues Skin erstelle, bis jetzt habe ich nur die XP Skin erstellt und die hat eine feste Größe(Höhe) also genau gesagt 30 Pixel hoch und die Fonts Größe 9, aber da fehlt mir gerade ein das ich die icone verdunkeln muss wen man drauf drückt (wie im echten XP)das sind z.B. Zoom icon, Close icon (der mit dem X drauf) und einige anderen auch, jedenfalls werde ich noch daran arbeiten. Hier könnt ihr die vorläufige Version begutachten album_page.php?pic_id=286

Mit freundlichen Grüssen

Morphoyasha

Bladerunner
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 247
Registriert: 17 Apr 2005, 19:09
Wohnort: Köln

Beitragvon Bladerunner » 12 Mai 2006, 18:50

Egal, auch wenn du nur eine Größe machen willst, pack das in ein Unterverzeichniss (also in der Art wie eben die anderen Skins aufgebaut sind) du gehts damit ein paar Problemen aus dem Weg die sich ergeben wenn du dann doch mal die Fontgröße änderst.

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1104
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Beitragvon Morphoyasha » 22 Mai 2008, 12:31

Guten Tag

Ich muss mal wieder mein Altes Thread ausgraben ,hehe, Wie läst sich die Fonts im Outline Modus anzeigen? Was müsste im SkinConfig eintragen?

Mit freundlichen Grüßen

Morphoyasha

Thore
Blue Morpho
Blue Morpho
Beiträge: 2631
Registriert: 30 Jul 2006, 18:09
Wohnort: Reutlingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thore » 22 Mai 2008, 18:03

Es gibt wohl bei MOS2 ein Commodity das Fenster transparent darstellen kann.
http://video.google.com/videoplay?docid ... 5514989648

Ok es ist Skin-Unabhängig aber mal ein Hinweis das es irgendwie machbar ist, zumindest bei MOS2, bei MOS1.4.5 weiß ich es nicht.
http://www.disk-doktor.de

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1104
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Beitragvon Morphoyasha » 22 Mai 2008, 18:58

Hallo Thore

Ich befürchte aber, das es nur mit Ganze Fenster Transparent funktioniert aber nicht teile der Skins.

Aber im Morphzone hat jemand so ein Skin Gebaut die einzelne Bitmaps Transparent machte und das war jeden fall die 1.4.5 Version.

Auch damals als Amiga Games oder Amiga Future zeigten, das ein ganzer Skin abschalten konnten, Man sah nur ein Fenster aber ohne Skin, sprich Clos, Zoom Button usw.sind einfach weg, sah Cool aus. Ich glaube das war eine sehr alte Version 1.0 oder noch kleiner jeden falls lief MorphOS noch auf einen Amiga mit PPC.

Ich habe versucht meine einzelne bitmaps Im Skins Ordner zu erstellen leider werden die Bildchen trotzdem gefüllt, das mach mich auch ärgerlich den die selbe Mettode haben ich die MorphOS Icons erstellt und da funktioniert mein Transparents Komischerweise. Es muss also im SkinConfig irgend ein begriff eingegeben werden, damit es auch im Skin funktioniert und nicht nur das Menü Transparent macht.

Das einzige Befehl der halbwegs Transparent auf einen Fenster macht ist
WINDOWLOOK WINDOW_ROUNDEDEGES, ist aber auch nicht das ware den diese Befehl macht nur die Ecken im Fenster Rund aber nicht die Bitmaps die ich Eigentlich vorgesehen habe.


Zurück zu „Code-Küche“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast