Neues Mac-on-Linux mit KVM-Support ist verfügbar

Alles über MacOS und MacOnLinux

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Amiga4k
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 175
Registriert: 23 Aug 2010, 17:29
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Neues Mac-on-Linux mit KVM-Support ist verfügbar

Beitragvon Amiga4k » 27 Sep 2014, 20:58

Bild

Hi,

MoL wurde weiterentwickelt und unterstützt heute KVM. Damit läuft es wieder mit neuen Linux-Kerneln. Für ältere Linux-Systeme können weiterhin Kernel-Module gebaut werden.

Hier ein paar Impressionen:

Bild Bild

Weitere Screenshots und Infos findet ihr in den folgenden Threads:

Amigaworld.net
Ubuntuforums.org
Dateianhänge
kernel_3.17-rc6_Mac-on-Linux_KVM-PR-A1-X1000-2.jpg
(384.52 KiB) Noch nie heruntergeladen
kernel_3.17-rc6_Mac-on-Linux_KVM-PR_with_10.4.11-A1-X1000.jpg
(398.38 KiB) Noch nie heruntergeladen
www.amigalinux.org
Mini G4 1,42 MorphOS 3.6 reg.

Amiga4k
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 175
Registriert: 23 Aug 2010, 17:29
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Neues Mac-on-Linux mit KVM-Support ist verfügbar

Beitragvon Amiga4k » 01 Okt 2014, 18:18

Mac OS X startet auf einem AmigaONE X1000 (YouTube video):

Bild
www.amigalinux.org
Mini G4 1,42 MorphOS 3.6 reg.

Benutzeravatar
Aramon
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 358
Registriert: 11 Nov 2009, 23:30
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Neues Mac-on-Linux mit KVM-Support ist verfügbar

Beitragvon Aramon » 13 Okt 2014, 20:39

Wenn ich ehrlich bin, wirklich schnell scheint der X1000 MaxOS 10.4 nicht zu booten.
Länder-Quiz.de - das kostenlose Browsergame für Amiga

Benutzeravatar
Nordlicht
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 431
Registriert: 01 Jan 2005, 22:46
Wohnort: Uelzen

Re: Neues Mac-on-Linux mit KVM-Support ist verfügbar

Beitragvon Nordlicht » 13 Okt 2014, 21:50

Aramon hat geschrieben:Wenn ich ehrlich bin, wirklich schnell scheint der X1000 MaxOS 10.4 nicht zu booten.


Schien mir auch so. Hab gedacht "Rein monetär betrachtet liegst mit einem Powerbook um Welten schneller und günstiger". Aber das ist monetär gedacht... Jeder wie er möchte und für viele ist es ein Hobby.
Peg rocks around the world

Benutzeravatar
Aramon
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 358
Registriert: 11 Nov 2009, 23:30
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Neues Mac-on-Linux mit KVM-Support ist verfügbar

Beitragvon Aramon » 14 Okt 2014, 20:48

Damit hast du natürlich Recht. Es ist halt eine Leidenschaft und Hobby. :-)
Länder-Quiz.de - das kostenlose Browsergame für Amiga


Zurück zu „MacOS“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast