Blender-downgrade zum 2D-Malprogramm

Smalltalk - Treffpunkt - Off Topic

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Benutzeravatar
pegasossigi2
Romanverfasser
Romanverfasser
Beiträge: 695
Registriert: 09 Aug 2007, 13:16

Blender-downgrade zum 2D-Malprogramm

Beitragvon pegasossigi2 » 21 Dez 2007, 15:16

Wer Blender3D kennt, der weiß, das es sich um eine ziemlich große und komplizierte 3D-Suit handelt. Ich will mit dem folgenden kleinen Blender-Projekt mal zeigen, das auch Blender ganz klein als 2D-Malprogramm angefangen hat.
Screenshot: http://Pegasossoft.de/M.png

Blender-Projekt: http://Pegasossoft.de/Malprogramm.blend

Die Knöpfe und Slider besitzten einen Popup-Hilfetext, somit man sich zurecht finden kann.
Getestet habe ich das Projekt auf Blender 2.4.4.

Dieses Projekt soll nicht zum ersthafen Gebrauch verleiten, da man dafür wieder bessere Kentniss über Blender haben muß. Zum Bilder einladen und bemalen reicht aber diese DEMO.

Benutzeravatar
analogkid
Moderator
Moderator
Beiträge: 2562
Registriert: 07 Sep 2003, 17:05
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Beitragvon analogkid » 21 Dez 2007, 19:10

Ist schon beeindruckend, was mit Blender so alles möglich ist. Mir ist das Programm zu komplex.
Frail as ever, still the most severe

Benutzeravatar
Otti
Seniormember
Seniormember
Beiträge: 984
Registriert: 02 Apr 2004, 16:27
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitragvon Otti » 21 Dez 2007, 20:32

So kann man es auch sagen :-)
ich finde es zu kompliziert :)
Nächstes Jahr in BB sollte Carsten mal einen Workshop machen!
Bis die Tage,

Otti


http://pegasos.lena-johannson.de/


Zurück zu „Pegasos Bar“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste