Nutzerverunsicherung im Netz -> Fail mit MorphOS :-)

Smalltalk - Treffpunkt - Off Topic

Moderatoren: analogkid, roschmyr

[ujb]
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 310
Registriert: 03 Jun 2005, 18:05
Wohnort: Ostwestfalen & Freiburg

Nutzerverunsicherung im Netz -> Fail mit MorphOS :-)

Beitragvon [ujb] » 08 Mär 2017, 10:30

Im Netz gibt es ja zahlreiche Chelme und Pösewichte (die dringend zu Poden geworfen hören). Manche Fakes sind aber echt ganz gut gemacht. Besonders die, die z.Zt. versuchen den Nutzer mit Viruswarungen zu verunsichern. Da gibt es vermeintliche MS-Seiten, die einen über das angebliche Vorhandensein von Viren informieren, zuletzt nett medial aufbereitet gefunden (z.B. ein in korrekter und akzentfreien Deutsch vorgeleserne Warnung). Ich kann gut nachvollziehen, dass mittelmäßig informierte Nutzer durch so etwas stark verunsichert werden. Lustig ist es aber, wenn man mit MorphOS auf so einer Seite landet (die man leider nicht nur in den Schmuddelecken des Netzes findet...). Dann sollte auch dem letzten DAU klar sein, dass es sich um Fakes handelt (der "Scan" hat eine infizierte Datei in snake.dll gefunden, mein Win 8 sei hochgeradig verseucht, etc.; Ihr kennt das wahrscheinlich selbst). MorphOS kann hier helfen, anderen zu zeigen, wie solche Fakes funktionieren und, dass es alles Blödsinn ist. Ich denke oft, dass MorphOS durchaus eine gute Lösung für eher unsichere Internetnutzer darstellen kann. Odyssey kann zwar leider nicht alle Inhalte im Netz zeigen, aber man ist als MorphOS-Nutzer schön sicher im Netz unterwegs. Nicht weil MorphOS so hypersicher ist, sondern weil man tief unterhalb des Mainstreamradars untwegs ist. und selbst ein DAU wird merken, dass die Virenwarnung, die mir unter MorphOS die hübschesten Windows look-alike-Fenster präsentiert purer Blödsinn ist und nur nach >NIL: gehört.

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1524
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Re: Nutzerverunsicherung im Netz -> Fail mit MorphOS :-)

Beitragvon AmigaHarry2 » 08 Mär 2017, 16:30

Diesen Mist kriege ich auch hin und wieder auf manchen Seiten - nur bei mir steht das mein MAC OSX hochgradig infiziert ist und man unbedingt sofort das System checken muss - mittels Button in der Website, versteht sich! Scheinbar merken sie doch das ich hinter einem MAC sitze, auch wenn der mit MOS läuft. Dieselbe Seite unter PEGASOS/MOS wiederum meint einen Windowsrechner vor sich zu haben. Wie du sagts schnallt man den Schwachsinn sofort - spätestens aber dann wenn die Windows in MAC-Design am Browser in MOS angezeigt werden..........
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......
I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1642
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: Nutzerverunsicherung im Netz -> Fail mit MorphOS :-)

Beitragvon Andreas_Wolf » 09 Mär 2017, 12:59

> bei mir steht das mein MAC OSX hochgradig infiziert ist [...]. Dieselbe Seite unter PEGASOS/MOS
> wiederum meint einen Windowsrechner vor sich zu haben.

Das ist interessant. Die Useragent-Kennung der selben OWB-Version sollte doch, unabhängig von der Hardware, identisch sein, sofern kein Spoofing verwendet wird, oder?
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1524
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Re: Nutzerverunsicherung im Netz -> Fail mit MorphOS :-)

Beitragvon AmigaHarry2 » 09 Mär 2017, 16:49

Ahh - das könnte es sein - da muss ich nachschauen ob OWB am PEG spooft.....
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......

I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1524
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Re: Nutzerverunsicherung im Netz -> Fail mit MorphOS :-)

Beitragvon AmigaHarry2 » 10 Mär 2017, 08:56

War falsches spoofing.........
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......

I'd really like to change the world, but they won't give me the source!


Zurück zu „Pegasos Bar“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste