Das Ende einer Ära, die Zweite?

Smalltalk - Treffpunkt - Off Topic

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1068
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Das Ende einer Ära, die Zweite?

Beitragvon Morphoyasha » 13 Mai 2017, 14:06

Hallo

Das Ende einer Ära, die Zweite?, das kommt mir gerade im sinne, es ist sehr still geworden um MorphOS Herum.
Es wird Praktisch nichts mehr berichtet, neue Programme Ports sind sehr rar geworden, dann musste ich das noch mal einlesen viewtopic.php?t=1142 das bricht mir das Herz, ist das eine Wiederholung?

Damals kamen Programmen im Überfluss, man musste fast Täglich rein schauen um nichts verpassen zu wollen, was für Software raus kamen und austesten wollte.


Was ist Passiert um die Software Entwicklungen?

Benutzeravatar
igracki
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 158
Registriert: 16 Sep 2003, 13:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Das Ende einer Ära, die Zweite?

Beitragvon igracki » 13 Mai 2017, 19:16

Das würde ich nicht so extrem sehen.
Durch tokais Weggang muss halt einiges neu programmiert werden und die MorphOS Devs sind halt sehr gewissenhaft und machen das ja auch nur nebenbei und manchmal hat man leider nicht so viel für sein Hobby. Dann sind ja auch einige Vater geworden, das summiert sich dann eben.

Außerdem kommen doch in den letzten Wochen sehr viele Ports im Warmup Storage.

Und nicht zu vergessen, das grandiose, süchtig machende neue Spiel Greedium;)
Bye, Thomas!

Benutzeravatar
Polluks
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 130
Registriert: 16 Sep 2003, 18:35
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Das Ende einer Ära, die Zweite?

Beitragvon Polluks » 13 Mai 2017, 19:40

Hmm, über 2000 Downloads von http://aminet.net/package/util/rexx/ReggaeList.
Ich bin zufrieden :)
Peg II G4, Radeon 9200SE 128; PowerBook5,8, MorphOS 3.9

Benutzeravatar
waitsnake
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 08 Mai 2017, 19:21

Re: Das Ende einer Ära, die Zweite?

Beitragvon waitsnake » 13 Mai 2017, 20:34

Wenn man sich die Release-Dates von MOS in der WP ansieht, kommt man zumindest nicht umhin festzustellen, dass dies aktuell die zweitlängste Zeitdauer ohne ein neues OS-Release ist. Heute vor 694 Tagen erschien MOS 3.9. Länger gedauert hat bisher nur das Warten auf MOS 2.0 von MOS 1.4.5, dass waren 1040 Tage. Dritter Platz ist MOS 1.4 auf 1.4.4 mit 599 Tagen und Vierter ist MOS 2.7 auf 3.0 mit 554 Tagen.

Das Gefühl von Morphoyasha lässt sich zumindest beim OS leider mit Zahlen belegen. :(

Hoffen wir einfach das Beste und spielen bis zum nächsten Release Greedium (das Spiel macht ja echt süchtig! :D ).
Wobei mir ein neues OWB-Release, bei welchen der Google-Login funktioniert, vorerst schon reichen würde.

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1068
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Re: Das Ende einer Ära, die Zweite?

Beitragvon Morphoyasha » 14 Mai 2017, 12:51

waitsnake hat geschrieben:
Hoffen wir einfach das Beste und spielen bis zum nächsten Release Greedium (das Spiel macht ja echt süchtig! :D ).
Wobei mir ein neues OWB-Release, bei welchen der Google-Login funktioniert, vorerst schon reichen würde.


Ein gutes beispiel OWB wird nicht weiter entwickelt, Greediumein Spiel ist zu wenig pro Jahr wen überhaupt, vor 10 Jahren sah es besser aus. Für MorphOS gab es Kommerzielle Spiele (z.b. Airline Tycoon, Crossfire II, ROBIN HOOD, usw,) dann gab es einen zusammenbruch, und es kamen keine Kommerzielle Spiele und Anwender (z.B. BurnIt) mehr.

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1664
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: Das Ende einer Ära, die Zweite?

Beitragvon Andreas_Wolf » 14 Mai 2017, 13:11

> Es wird Praktisch nichts mehr berichtet

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Ein-Standard-fuer-die-Alternative-Vim-8-0-fuer-MorphOS-erschienen-3641626.html :-)

> OWB wird nicht weiter entwickelt

Es ist doch eine neue Version für MorphOS 3.10 angekündigt.

> Crossfire II

...ist gar kein MorphOS-Spiel.
Zuletzt geändert von Andreas_Wolf am 14 Mai 2017, 13:33, insgesamt 2-mal geändert.
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Benutzeravatar
roschmyr
Moderator
Moderator
Beiträge: 691
Registriert: 07 Sep 2003, 01:32
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Das Ende einer Ära, die Zweite?

Beitragvon roschmyr » 14 Mai 2017, 13:18

Morphoyasha hat geschrieben:
waitsnake hat geschrieben:
Hoffen wir einfach das Beste und spielen bis zum nächsten Release Greedium (das Spiel macht ja echt süchtig! :D ).
Wobei mir ein neues OWB-Release, bei welchen der Google-Login funktioniert, vorerst schon reichen würde.


Ein gutes beispiel OWB wird nicht weiter entwickelt, Greediumein Spiel ist zu wenig pro Jahr wen überhaupt, vor 10 Jahren sah es besser aus. Für MorphOS gab es Kommerzielle Spiele (z.b. Airline Tycoon, Crossfire II, ROBIN HOOD, usw,) dann gab es einen zusammenbruch, und es kamen keine Kommerzielle Spiele und Anwender (z.B. BurnIt) mehr.


Huch, hättest du mal deinen A***h bewegt und eines der Geit@home oder gestern das ACM in Flechtorf besucht, wüsstest du das es mit OWB weitergeht, wenn auch nicht mehr so schnell wie in den guten "alten Zeiten".
Kommerzielle Spiele, was erwartest du für so einen kleinen Markt?
Auf Tower57, welches man gesten in Flechtorf sehen konnte, und Wings Remastered wartet man noch.
Neben Greedium gab es in letzter Zeit einige Portierungen und Updates von Spielen http://www.morphos-storage.net/?all=1&dev=Bruno+Peloille und dem Malprogramm GrafX 2.5.
Dazu laufen 2 Bounties Expose und ScoutNG, ein neues Emailprogramm soll auch kommen.
MorphOS 3.10 wird nicht mehr lange auf sich warten lassen, hauptsächlich wegen der hier im Forum schon bekannten Tatsachen.
¹ MorphOS ist AmigaOS richtig gemacht
Chat #MorphOS-Forum

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1068
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Re: Das Ende einer Ära, die Zweite?

Beitragvon Morphoyasha » 14 Mai 2017, 14:52



Eigentlich ist die Amiga News meine erste Anlaufstellen, wo wird noch über MorphOS Entwicklung gesprochen.?

Andreas_Wolf hat geschrieben:> OWB wird nicht weiter entwickelt

Es ist doch eine neue Version für MorphOS 3.10 angekündigt.


Wusste ich nicht, Amiga News berichtet ja fast auch nichts.

Andreas_Wolf hat geschrieben:> Crossfire II

...ist gar kein MorphOS-Spiel.


Systemanforderungen: steht MorphOS drauf, Quelle:
https://www.amigashop.org/product_info. ... cts_id=130

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1068
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Re: Das Ende einer Ära, die Zweite?

Beitragvon Morphoyasha » 14 Mai 2017, 15:11

roschmyr hat geschrieben:
Huch, hättest du mal deinen A***h bewegt und eines der Geit@home oder gestern das ACM in Flechtorf besucht, wüsstest du das es mit OWB weitergeht, wenn auch nicht mehr so schnell wie in den guten "alten Zeiten".


Ich möchte gerne meinen Arsch bewegen, aber leider sind meine Eltern pflegebedürftig, ich musste von vollzeit auf teilzeit wechseln und lange weg bleiben ist einfach zu gefährlich.

roschmyr hat geschrieben:Kommerzielle Spiele, was erwartest du für so einen kleinen Markt?


so klein ist es nicht, wenn man bedenkt wo MorphOS unter PowerPC Hardware installieren lassen kann peg, peg2, mac mini, und und und.
roschmyr hat geschrieben:Auf Tower57, welches man gesten in Flechtorf sehen konnte, und Wings Remastered wartet man noch.
Neben Greedium gab es in letzter Zeit einige Portierungen und Updates von Spielen http://www.morphos-storage.net/?all=1&dev=Bruno+Peloille und dem Malprogramm GrafX 2.5.
Dazu laufen 2 Bounties Expose und ScoutNG, ein neues Emailprogramm soll auch kommen.
MorphOS 3.10 wird nicht mehr lange auf sich warten lassen, hauptsächlich wegen der hier im Forum schon bekannten Tatsachen.


Ich weiss nicht wann Wings Remastered kommt, das liegt auch an der Vorbestellungen die erreicht werden muss.

Benutzeravatar
waitsnake
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 08 Mai 2017, 19:21

Re: Das Ende einer Ära, die Zweite?

Beitragvon waitsnake » 14 Mai 2017, 16:46



Das ist ja wirklich eine tolle Neuigkeit. Hab's gleich installiert. 8)
Allerdings funktionieren die Cursortasten unter CLI noch nicht und mit "hjkl" hatte ich es nie so.
Aber das bekommen die Entwickler bestimmt noch in den Griff und so lange nutze ich als Workaround von der CLI eben die GUI-Version (vim -g), wo das Problem nicht besteht.

Andreas_Wolf hat geschrieben:> OWB wird nicht weiter entwickelt

Es ist doch eine neue Version für MorphOS 3.10 angekündigt.


Na so breit sind die Infos zu MOS 3.10 (oder 4.0) und einem neuen OWB auch nicht gestreut. Die Entwickler sind mit einem Release-Datum und genauen Inhalten bisher doch recht zurückhaltend umgegangen. Habe letztlich bei morph.zone einen Thread gefunden Hints and rumoured sightings of the very shy 3.10, wo über mögliche Features gesprochen und auch ein vager Release-Zeitraum(vielleicht Juni 2017) genannt werden.

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1567
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Re: Das Ende einer Ära, die Zweite?

Beitragvon AmigaHarry2 » 14 Mai 2017, 20:49

Wir sind bisher durch die rasch aufeinader folgenden Releases einfach verwöhnt. Auf anderen Plattformen dauert es oft noch weit länger. Mir ist wichtig das Weiterentwickelt wird und das der gewohnte Qualitätsstandart eingehalten wird - und wenn das ein bischen länger dauert - na und? - MOS 3.9 funktioniert ja auch hervorragend!
Das es mit OWB weitergeht ist sehr wichtig und gut zu hören. Und vielleicht wagt sich doch noch einmal jemand an ein brauchbares Office-Paket....
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......
I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1664
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: Das Ende einer Ära, die Zweite?

Beitragvon Andreas_Wolf » 15 Mai 2017, 13:19

> Eigentlich ist die Amiga News meine erste Anlaufstellen

Schon klar, aber ich finde es weitaus beachtlicher, wenn sogar "Mainstream"-Medienvertreter wie der Heise-Verlag ab und an über MorphOS berichten.

>>> Crossfire II

>> ...ist gar kein MorphOS-Spiel.

> Systemanforderungen: steht MorphOS drauf

Ja, es ist MorphOS-kompatibel, wie die meisten anderen systemkonform programmierten OS3-Spiele auch. Das Executable liegt aber nicht MorphOS-nativ vor.


>> Kommerzielle Spiele, was erwartest du für so einen kleinen Markt?

> so klein ist es nicht, wenn man bedenkt wo MorphOS unter PowerPC Hardware installieren lassen kann peg, peg2

viewtopic.php?p=54121#p54121

> mac mini, und und und.

Ich gehe davon aus, dass der Anteil der PPC-Macs, auf denen wirklich MorphOS mit Lizenz installiert ist, gemessen an der Gesamtzahl der noch funktionierenden MorphOS-kompatiblen PPC-Macs, verschwindend gering ist.
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1068
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Re: Das Ende einer Ära, die Zweite?

Beitragvon Morphoyasha » 21 Mai 2017, 21:09

Andreas_Wolf hat geschrieben:> Eigentlich ist die Amiga News meine erste Anlaufstellen

Schon klar, aber ich finde es weitaus beachtlicher, wenn sogar "Mainstream"-Medienvertreter wie der Heise-Verlag ab und an über MorphOS berichten.


Vielleicht hat Amiga-News was gegen MorphOS Ports?

Andreas_Wolf hat geschrieben:>>> Crossfire II

>> ...ist gar kein MorphOS-Spiel.

> Systemanforderungen: steht MorphOS drauf

Ja, es ist MorphOS-kompatibel, wie die meisten anderen systemkonform programmierten OS3-Spiele auch. Das Executable liegt aber nicht MorphOS-nativ vor.


Also mir ist es echt egal ob das Spiel nativ oder nicht exclusiv port unter MorphOS läuft, es muss nur laufen.

Andreas_Wolf hat geschrieben:>> Kommerzielle Spiele, was erwartest du für so einen kleinen Markt?

> so klein ist es nicht, wenn man bedenkt wo MorphOS unter PowerPC Hardware installieren lassen kann peg, peg2

viewtopic.php?p=54121#p54121


wir drehen uns im Kreis...

cgutjahr
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 25
Registriert: 24 Mär 2005, 21:02

Re: Das Ende einer Ära, die Zweite?

Beitragvon cgutjahr » 22 Mai 2017, 13:42

Morphoyasha hat geschrieben:Vielleicht hat Amiga-News was gegen MorphOS Ports?

http://www.amiga-news.de/de/news/AN-201 ... 54-DE.html

Unsere Meldung ist eine Woche älter als die von Heise, so sehr haben wir was gegen MorphOS-Ports. Im übrigen finde ich es nicht gut, dass du deine Frau schlägst.

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1068
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Re: Das Ende einer Ära, die Zweite?

Beitragvon Morphoyasha » 22 Mai 2017, 14:26

cgutjahr hat geschrieben: Im übrigen finde ich es nicht gut, dass du deine Frau schlägst.


Du hättest früher hinschauen müssen, den meine Frau hat ne Wespenstich Allergie und auf die Schnelle hab ich die Wespe weg geschlagen.

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1068
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Re: Das Ende einer Ära, die Zweite?

Beitragvon Morphoyasha » 22 Mai 2017, 15:01

cgutjahr hat geschrieben:
Morphoyasha hat geschrieben:Vielleicht hat Amiga-News was gegen MorphOS Ports?

http://www.amiga-news.de/de/news/AN-201 ... 54-DE.html

Unsere Meldung ist eine Woche älter als die von Heise, so sehr haben wir was gegen MorphOS-Ports.


Nun um ca. 2005-2009 herum, gab es bis zu 5 Meldungen pro Tag zu MorphOS. Daher sag ich ja es ist sehr ruhig geworden und das macht mich nervös.
Soweit ich noch erinnere nur zum thema Spiele Ports, das Warp3D nicht aktuell ist und irgend etwas nicht enthalt ist um das Spiel z.b TuxKart zu portieren und das zieht sich um alle neue Spiele Ports.

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1664
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: Das Ende einer Ära, die Zweite?

Beitragvon Andreas_Wolf » 22 Mai 2017, 16:05

> das Warp3D nicht aktuell ist

TinyGL, nicht Warp3D.
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855


Zurück zu „Pegasos Bar“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste