MorphOS und Online Banking

Das Betriebssystem zum Amiga Computer

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Benutzeravatar
Mario
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 623
Registriert: 22 Jan 2007, 14:38
Wohnort: Ludwigslust

MorphOS und Online Banking

Beitragvon Mario » 23 Mär 2009, 10:15

Gibt es für MorphOS oder os4 oder 68k ein Online Banking Pogramm

Gruss Mario
Pegasos II,G4 1Ghz,1Gb,Radeon 9250 ,HD 1Tb, Liteon DVD Brenner, WinTV, MOS 2.7

Benutzeravatar
analogkid
Moderator
Moderator
Beiträge: 2562
Registriert: 07 Sep 2003, 17:05
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Beitragvon analogkid » 23 Mär 2009, 10:18

Ja, OWB und IBrowse 2.4 :)

Ich konnte bei der Sparkasse bisher alle Sachen selbst mit IBrowse erledigen.
Frail as ever, still the most severe

Benutzeravatar
Mario
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 623
Registriert: 22 Jan 2007, 14:38
Wohnort: Ludwigslust

Beitragvon Mario » 23 Mär 2009, 10:27

wie geht das, ich bin da völlig blöd :(

Gruss Mario
Pegasos II,G4 1Ghz,1Gb,Radeon 9250 ,HD 1Tb, Liteon DVD Brenner, WinTV, MOS 2.7

ForgottenHero
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1010
Registriert: 05 Dez 2005, 00:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon ForgottenHero » 23 Mär 2009, 11:19

Mario hat geschrieben:wie geht das, ich bin da völlig blöd :(

Gruss Mario


Am besten gehst du erstmal zu deiner Bank und meldest dich für Onlinebanking an.
Oder hast du das schon gemacht?
MacMini 1,5Ghz,MorphOS 3.1
PowerBook G4 ,MorphOS 3.2

Benutzeravatar
Otti
Seniormember
Seniormember
Beiträge: 982
Registriert: 02 Apr 2004, 16:27
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitragvon Otti » 23 Mär 2009, 12:47

Sven Dröge hat schon mal einen Programmansatz für das Homebanking in BB vorgestellt.
Aber er scheint damit nicht voran zu kommen, eine Demo gab/ gibt es schon, habe ich auch hier auf dem Rechner.
Zuletzt geändert von Otti am 25 Mär 2009, 01:50, insgesamt 1-mal geändert.
Bis die Tage,

Otti


http://pegasos.lena-johannson.de/

Benutzeravatar
Schlonz
Romanverfasser
Romanverfasser
Beiträge: 745
Registriert: 20 Nov 2003, 00:13
Wohnort: Langen

Beitragvon Schlonz » 23 Mär 2009, 21:24

Mario hat geschrieben:wie geht das, ich bin da völlig blöd :(

Gruss Mario


Es kommt drauf an, ob es mit dem "Amiga"-Browsern geht oder nicht. Mit dem Standard-Sparkassenhomebanking gehts z.B. mit Ibrowse 2.4 ohne Einschränkungen, andere Banken nutzen Java-Appletts, da siehts dann unter MOS düster aus; wieder andere Banken oder auch 1822direkt benutzen IFrames, was unter Ibrowse nur mit viel Getrickse funzt, dafür aber OWB oder auch Sputnik gut bis sehr gut funktioniert.

Wichtig ist aber, dass Du Onlinebanking nicht mit HBCI-Karte sondern mit PIN/TAN beantragst.
Schlonz
_________________
Peg2 G4-1000
1 GB RAM
Radeon 8500 64 MB, 128 Bit, 275 MHZ

Benutzeravatar
Mario
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 623
Registriert: 22 Jan 2007, 14:38
Wohnort: Ludwigslust

Beitragvon Mario » 24 Mär 2009, 05:58

Danke erstmal für eure Tipps,dann werd ich mich mal auf zu meiner
Sparkasse machen.

Gruss,Mario
Pegasos II,G4 1Ghz,1Gb,Radeon 9250 ,HD 1Tb, Liteon DVD Brenner, WinTV, MOS 2.7

Benutzeravatar
Helme
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 248
Registriert: 24 Aug 2005, 13:18
Wohnort: Bautzen

Beitragvon Helme » 24 Mär 2009, 23:45

Ich meine mich zu erinnern unter OS 4.1 und OWB schon Online Banking gemacht zu haben, und das reibungslos.
Pegasos II G4, 1GB, ATI 9250 128MB, OS 4.1 FE, MorphOS 3.7

Benutzeravatar
DrB
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1349
Registriert: 19 Sep 2004, 18:01
Wohnort: Hamburg-Harburg

Beitragvon DrB » 25 Mär 2009, 00:40

Das Sparda Online Banking funktioniert hier mit MorphOS und OWB1.1.

Benutzeravatar
pegasossigi2
Romanverfasser
Romanverfasser
Beiträge: 695
Registriert: 09 Aug 2007, 13:16

Beitragvon pegasossigi2 » 25 Mär 2009, 18:07

Die Dresdner Bank funktioniert auch. Dort nimmt man OWB 1.1 (MOS)


Zurück zu „AmigaOS“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast