Seite 1 von 1

AmigaForever / Neuling

Verfasst: 07 Jan 2016, 17:46
von Clue
Hallo Zusammen und ein frohes neues Jahr nachträglich!

Als alter Amiga-Neuling (hatte vor etlichen Jahrzehnten ein Amiga 1200) wollte ich mal in alten Zeiten schwelgen ;-)...deshalb habe ich mir die neue Version von AmigaForever gekauft.

Trotz Erfahrung mit Windows, Linux und MacOS stehe ich hier wie ein Ochs vor dem Berg ;-))

Da es keine ordentliche Textverarbeitung für das AmigaOS 3.9 oder AmigaOS 4.1 gibt, dachte ich mir nutzt du einfach Google Docs....mit den WebBrowsern die ich gefunden habe geht das schon einmal gar nicht...

Also dachte ich mir hole ich mir ein wenig Hilfe der alten Zeiten wegen....Was brauche ich für das AmigaOS 3.9 damit man im heutigen digitalen Sumpf überleben kann?

Das gleiche für AmigaOS 4.1 FE Classic.

Über jede Information / Anleitung freue ich mich sehr.

Grüße
Clue

Re: AmigaForever / Neuling

Verfasst: 08 Jan 2016, 12:36
von Murmel
Hallo.

Ich habe zwar OS4.1 auf dem Peg2 aber ich nutze es eher selten. Wenn Du Ibrowse oder Aweb benützt hast, die sind Hoffnungslos veraltet und werden auch nicht mehr weiterentwickelt. Du solltest also OWB oder Netsurf benutzen. Software kannst Du z.b im OS4 depot http://os4depot.net/ finden.

Ansonsten würde ich Dir raten für genauere Infos zu OS4 die OS4welt zu besuchen http://www.os4welt.de/ oder die Amiga-News Seite Allgemein http://www.amiga-news.de zu probieren.

Grüsse,

Murmel

Re: AmigaForever / Neuling

Verfasst: 08 Jan 2016, 13:21
von Andreas_Wolf
> Du solltest also OWB oder Netsurf benutzen.

Von OWB/Odyssey auf AmigaOS 4.1 FE Classic ist eher abzuraten. Da kann er den Browser starten, aber der Arbeitsspeicher ist dann schon so gut wie voll. NetSurf mangelt es an JavaScript-Unterstützung, da wird es nichts mit Google Docs o.ä.