Seite 1 von 1

Externer Monitor am Powerbook

Verfasst: 09 Jun 2013, 03:10
von gothor
Hallo,

ich will an meinem Powerbook einen externen Monitor anschließen, leider weiss ich nicht, wie ich auf den externen Monitor umschalten kann.

Hat jemand eine Idee?

Christoph

Re: Externer Monitor am Powerbook

Verfasst: 09 Jun 2013, 10:30
von Andreas_Wolf
> ich will an meinem Powerbook einen externen Monitor anschließen, leider weiss ich nicht, wie ich auf den
> externen Monitor umschalten kann. Hat jemand eine Idee?

Laut Aussage eines MorphOS-Team-Mitglieds wird dies von MorphOS nicht unterstützt.

Re: Externer Monitor am Powerbook

Verfasst: 09 Jun 2013, 14:56
von gothor
Danke für die schnelle Antwort.

Christoph

Re: Externer Monitor am Powerbook

Verfasst: 09 Jun 2013, 16:36
von Kronos
Versuchs mal mit nem VGA-Adapter, da sollte dann das Bild vom internen Screen 1:1 gespiegelt auftauchen (sprich es geht nur jeweils diese eine Auflöusng).

Re: Externer Monitor am Powerbook

Verfasst: 25 Okt 2016, 22:00
von ThePlayer
Nabend, ich habe hier ein Dell U2711.
Und jetzt würde ich gerne das Bild meines PowerBooks an diesem Monitor ausgeben.
Unter OSX funktioniert das aber unter MOS nicht. Habe dazu einfach ein DVI Kabel genommen. Jemand eine Idee woran es liegt?
Oder wie ich es lösen kann ohne einen Adapter von DVI auf VGA zu Nutzen.

Re: Externer Monitor am Powerbook

Verfasst: 25 Okt 2016, 22:23
von Boingmax
Um den DVI Adapter wirst Du nicht drum rum kommen...
Und dann wird auch nur das gespiegelt, was am Powerbook eingestellt ist...

Re: Externer Monitor am Powerbook

Verfasst: 26 Okt 2016, 10:00
von AmigaHarry2
Mit DVI gehts nicht - du benötigt einen VGA-Monitor + Kabel + Adapter (DVI->VGA).
Wenn ein anderer Screenmode am externen Monitor gew. wird, geht das nur, indem man sofort nach dem Bootbeginn (laden des Quarkkernel) das PB schließt. Dann erkennt er die Daten des externen Monitors und du kannst entsprechende Modis auswählen. Ein Parallelbetrieb mit verschiednen Modis von PB und Monitor geht derzeit (noch) nicht......

Re: Externer Monitor am Powerbook

Verfasst: 30 Okt 2016, 16:37
von igracki
AmigaHarry2 hat geschrieben:Mit DVI gehts nicht - du benötigt einen VGA-Monitor + Kabel + Adapter (DVI->VGA).


Also mein Powerbook 5,9 hängt hier per DVI am Monitor! Geht wunderbar!

Eine andere Frage:
Kann man eigentlich ein auch ein TV mit HDMI (dann mit DVI -> HDMI Adapter) als ext. Monitor für das Powerbook benutzen?
Wo gerade die 32" TVs immer billiger werden...

Re: Externer Monitor am Powerbook

Verfasst: 30 Okt 2016, 17:27
von AmigaHarry2
Interessant - das geht bei meinen beiden PB nur mit VGA.....

Re: Externer Monitor am Powerbook

Verfasst: 30 Okt 2016, 21:12
von Kronos
@igracki

Da wette ich mal das der Monitor entweder DVI-I oder eventuell auch DVI-A als Eingang hat.

Sprich das normale analoge VGA Signal über DVI Stecker/Kabel.

Re: Externer Monitor am Powerbook

Verfasst: 01 Nov 2016, 20:30
von igracki
Kronos hat geschrieben:@igracki

Da wette ich mal das der Monitor entweder DVI-I oder eventuell auch DVI-A als Eingang hat.

Sprich das normale analoge VGA Signal über DVI Stecker/Kabel.


Also, hinten am Monitor steht DVI-D, bei meinem anderen Monitor Samsung SyncMaster 2494HM (den hat jetzt meine Tochter, da sie einen mit HDMI Eingang haben wollte, wegen der Wii-U) ging das auch schon.

Re: Externer Monitor am Powerbook

Verfasst: 25 Dez 2016, 16:54
von igracki
Hab jetzt ein 40" FullHD TV als externen Monitor am Powerbook!
Man wird ja älter, die Augen werden schlechter :D
Sehr geil!

Allerdings kommt der Sound immer noch vom Powerbook, ich dachte der Sound würde dann auch über den TV kommen!?
Geht das nicht, weil ich ein DVI-HDMI Adapter benutze?
Oder geht das generell nicht beim Powerbook?

Re: Externer Monitor am Powerbook

Verfasst: 25 Dez 2016, 19:33
von Boingmax
Aus DVI kommt kein Sound raus... Nur Bild.

Re: Externer Monitor am Powerbook

Verfasst: 25 Dez 2016, 19:39
von DrB
Boingmax hat geschrieben:Aus DVI kommt kein Sound raus... Nur Bild.


Das ist nicht ganz richtig. Audio wird bei "neueren" DVI Ausgaengen auch aufgelegt,
die Displays hingegen koennen das meist nicht. Deswegen funktioniert es nur mit
einem DVI zu HDMI Adapter. Es stellt sich die Frage, ob das PowerBook das schon kann
und wenn ja, ob es softwaremaessig eingeschaltet werden muss.

EDIT : ich habe mal auf die Schnelle dazu diesen Link gefunden

http://dvi-hdmi-adapter.de/ratgeber/tonuebertragungdvi/

Re: Externer Monitor am Powerbook

Verfasst: 25 Dez 2016, 21:23
von igracki
Ich glaube, ich habe mal gelesen, dass nur neuere PowerBooks/MacBooks den Ton per externen Monitor wiedergeben können.

Ich habe jetzt den Kopfhörerausgang mit dem "PC Audio In" des TVs verbunden, klappt auch;)