G5 - Grafikkarte

MacMini, PowerMac, eMac, Powerbook
usertom
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 356
Registriert: 23 Okt 2005, 19:07
Wohnort: Paderborn

G5 - Grafikkarte

Beitragvon usertom » 08 Okt 2013, 13:27

Melde mich mal nach langer zeit hier zurück :D

Hab diesen Rechner gekauf und möchte nun eine Ati einbauen.
Nur welche kann ich da nehmen. Die Geforce steckt im ersten PCI-E port.
Gibt es auch welche die auf dem R300 Chipsatz abwärts compatibel sind?
Habe eine Mac Radeon 9200 PCI. Könnt ich die nehmen? Abdapter?

Apple PowerMac G5-2000 Desktop PC (2 x PowerPC 2GHz;160GB HDD; DVD-Brenner)

6,5 GB Speicher (Aufrüstbar auf 16 GB)
500 GB Festplatte, (eine weitere kann eingebaut werden)
Grafikkarte: GeForce 6600 LE.
Pegasos II -Mac-Mini-Powerbook-Mac-G5

Fixi
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 503
Registriert: 23 Feb 2005, 16:20

Re: G5 - Grafikkarte

Beitragvon Fixi » 08 Okt 2013, 17:56

Hast Du nen 7,3 Powermac oder nen 11,2 Powermac ?
Steht unten am Gehäuseboden vom Powermac.
Wenn der Rechner PCIe hat siehtbes nach einem 11,2 aus. Darauf wird MorphOs nicht laufen.
Ne Radeon kannst Du nur einbauen wenn Sie für den Mac ist. Ne normale pc Grafikkarte wird nicht laufen.
Zuletzt geändert von Fixi am 08 Okt 2013, 18:14, insgesamt 1-mal geändert.
Powermac G5, Pegasos 2, Powerbook , A1200, CD32, A1000, A500

usertom
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 356
Registriert: 23 Okt 2005, 19:07
Wohnort: Paderborn

Re: G5 - Grafikkarte

Beitragvon usertom » 08 Okt 2013, 18:14

Ich hab zwei G5 Käsereiben :D
Bei version 11.2 möchte ich die ATI reinbauen.
Wenn es überhaubt möglich ist.
Pegasos II -Mac-Mini-Powerbook-Mac-G5

Fixi
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 503
Registriert: 23 Feb 2005, 16:20

Re: G5 - Grafikkarte

Beitragvon Fixi » 08 Okt 2013, 18:17

Wie bereits geschrieben wird MorphOs auf dem 11,2 nicht laufen. Läuft nur auf dem 7,3.
Probier die Grafikkarte aus - wenn es ne normale Pc Karte ist wird sie wohl nicht laufen.
Habe gerade gesehen: Ne normale PCI Karte wirst du auch nicht in den PCI express slot bekommen falls die Radeon ne "normale" PCI Grafikkarte ist.
Powermac G5, Pegasos 2, Powerbook , A1200, CD32, A1000, A500

usertom
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 356
Registriert: 23 Okt 2005, 19:07
Wohnort: Paderborn

Re: G5 - Grafikkarte

Beitragvon usertom » 08 Okt 2013, 18:32

Hab ich mir schon fast gedacht.
Deshalb hatte ich auch schon mal nach einen abdapter gefragt.
Von PCI-E nach PCI und ob das überhaubt geht.
Pegasos II -Mac-Mini-Powerbook-Mac-G5

Fixi
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 503
Registriert: 23 Feb 2005, 16:20

Re: G5 - Grafikkarte

Beitragvon Fixi » 08 Okt 2013, 18:54

Adapter gibt es wohl. Hab gerade mal gegoogelt. Aber ob das im Powermac funktioniert? Vermute mal nicht, da Apple sehr eigensinnig gebaut hat und man normale PC Hardware oft nicht verwenden kann.
Powermac G5, Pegasos 2, Powerbook , A1200, CD32, A1000, A500

usertom
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 356
Registriert: 23 Okt 2005, 19:07
Wohnort: Paderborn

Re: G5 - Grafikkarte

Beitragvon usertom » 08 Okt 2013, 19:44

Werde es einfach mal ausprobieren.
Pegasos II -Mac-Mini-Powerbook-Mac-G5

pega-1
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 124
Registriert: 07 Mär 2004, 13:09

Re: G5 - Grafikkarte

Beitragvon pega-1 » 09 Okt 2013, 19:16

Ganz davon ab, dass man die PCIe PowerMac11,2 Geräte aktuell ohnehin nicht mit MorphOS verwenden kann, werden diese PCIe<->PCI bridges mit ziemlicher Sicherheit auch nicht funktionieren. Ob es 'mal Support für PowerMac11,2 gibt, ist momentan noch nicht abzusehen. Das Hauptproblem ist momentan, dass die standardmäßig mit einer GeForce 6600(LE) Karte ausgeliefert werden und bekanntlich gibt es keine Nvidia Treiber für MorphOS. Alternative PCIe Karten für die PCIe G5 Macs zu bekommen, ist eher schwierig und braucht in jedem Fall auch angepasste Treiber.

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1104
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Re: G5 - Grafikkarte

Beitragvon Morphoyasha » 18 Okt 2013, 11:49

pega-1 hat geschrieben: bekanntlich gibt es keine Nvidia Treiber für MorphOS. Alternative PCIe Karten für die PCIe G5 Macs zu bekommen, ist eher schwierig und braucht in jedem Fall auch angepasste Treiber.


Der Nvidia Treiber ist ist vor einige Zeit freigegeben worden, nun es liegt jetzt an MorphOS Team wie schnell dies Portieren möchten.

pega-1
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 124
Registriert: 07 Mär 2004, 13:09

Re: G5 - Grafikkarte

Beitragvon pega-1 » 18 Okt 2013, 12:39

Wir haben aktuell keine Pläne auf Basis der veröffentlichten Sourcen einen NVIDIA Treiber zu erstellen. Relevant wäre das allenfalls für die G5 PowerMacs 11,x der PCIexpress Generation, die serienmäßig mit NVIDIA-Karten ausgestattet waren.
Ob da der ganze Aufwand lohnt, ist eher fraglich. Die Resonanz auf den G5 Support ist im Vergleich zu anderen Geräten wie Mac mini oder PowerBook eher überschaubar. Es gab da zwar eine gewisse Anfangseuphorie, als wir die Unterstützung released hatten, aber offenbar hält sich die Zahl derer, die sich heutzutage noch einen >20kg Tower im klobigen Alu-Gehäuse unter den Schreibtisch stellen wohl eher in Grenzen ....

Benutzeravatar
AMike
Dauerschreiber
Dauerschreiber
Beiträge: 72
Registriert: 10 Feb 2009, 18:34
Wohnort: nähe Wien

Re: G5 - Grafikkarte

Beitragvon AMike » 18 Okt 2013, 14:43

pega-1 hat geschrieben: Die Resonanz auf den G5 Support ist im Vergleich zu anderen Geräten wie Mac mini oder PowerBook eher überschaubar. Es gab da zwar eine gewisse Anfangseuphorie, als wir die Unterstützung released hatten, aber offenbar hält sich die Zahl derer, die sich heutzutage noch einen >20kg Tower im klobigen Alu-Gehäuse unter den Schreibtisch stellen wohl eher in Grenzen ....


Eigentlich schade, ich hatte vor dem G5 noch nie so hochwertige Hardware in den Händen. Die Verarbeitung ist Top und wenn man die Wakü mal revidiert hat, dann hat man damit viel Freude. Mein G5 ist seit gestern registriert.

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1104
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Re: G5 - Grafikkarte

Beitragvon Morphoyasha » 18 Okt 2013, 16:06

pega-1 hat geschrieben:Wir haben aktuell keine Pläne auf Basis der veröffentlichten Sourcen einen NVIDIA Treiber zu erstellen. Relevant wäre das allenfalls für die G5 PowerMacs 11,x der PCIexpress Generation, die serienmäßig mit NVIDIA-Karten ausgestattet waren.
Ob da der ganze Aufwand lohnt, ist eher fraglich. Die Resonanz auf den G5 Support ist im Vergleich zu anderen Geräten wie Mac mini oder PowerBook eher überschaubar. Es gab da zwar eine gewisse Anfangseuphorie, als wir die Unterstützung released hatten, aber offenbar hält sich die Zahl derer, die sich heutzutage noch einen >20kg Tower im klobigen Alu-Gehäuse unter den Schreibtisch stellen wohl eher in Grenzen ....


Auser wen Leute wieder dafür spenden möchten, Spricht Grafikkarten Treiber Spende für Nvidia Karten.
Die erste Spende war natürlich das MorphOS, diese unter einen Powermac G5 zu Portieren, so weit ich mich erinnere war das ein Mann Arbeit Richtig? dieser Mann könnte durch eine Weitere Spende für Nvidia Karten einreichen.

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1104
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Re: G5 - Grafikkarte

Beitragvon Morphoyasha » 18 Okt 2013, 16:21

Achja noch was zum Thema PCIexpress, da muss das MorphOS Team rangehen, weil Sie nämlich eine Portierung für Sam460ex angekündigt haben. Das Sam460ex hat nämlich "PCIexpress" also wird es früher oder später auch für PowerMac G5 11.2 erscheinen.

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1690
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: G5 - Grafikkarte

Beitragvon Andreas_Wolf » 18 Okt 2013, 17:36

> Die erste Spende war natürlich das MorphOS, diese unter einen Powermac G5 zu Portieren

Das war schon die zweite "Spende". Die erste war für die Entwicklung von 3D-Treibern für R300.

http://www.amiga-news.de/de/news/AN-201 ... 40-DE.html
http://www.amiga-news.de/de/news/AN-201 ... 04-DE.html

> so weit ich mich erinnere war das ein Mann Arbeit Richtig?

Falls du damit die Bezahler meinst, liegst du falsch. Es war eine 54-Mann-"Arbeit", wobei ein Einzelner 37% beigesteuert hatte und sich die übrigen 53 Mann die restlichen 63% geteilt haben. Siehe Liste dort:

http://morphos.pl/projekt.php?projekt=11

> PCIexpress, da muss das MorphOS Team rangehen, weil Sie nämlich eine Portierung für Sam460ex angekündigt haben.
> Das Sam460ex hat nämlich "PCIexpress" also wird es früher oder später auch für PowerMac G5 11.2 erscheinen.

Mal abgesehen davon, dass das MorphOS-Team bzgl. der Portierung auf Sam460 seit 2 Monaten nicht mehr ganz so enthusiastisch klingt*: Das Sam460 hat nicht nur einen für Grafikkarten geeigneten PCIe-Slot, sondern auch eine (arg schwachbrüstige) Onboard-GPU sowie einen PCI-Slot, der eine bereits unterstützte Radeon aufnehmen kann. MorphOS für Sam460 könnte also theoretisch auch ohne Unterstützung für irgendeine PCIe-Grafikkarte erscheinen. Und selbst wenn, muss das nicht zwingend Implikationen für PowerMac11,2 haben, da dieser wegen des fehlenden x86-Emulators in der OpenFirmware nur sehr wenige PCIe-Grafikkarten unterstützt, nämlich nur genau die, die es mit PPC-ROM gibt.
Umgekehrt würde also eher ein Schuh draus werden: Das MorphOS-Team müsste PowerMac11,2-kompatible PCIe-Grafikkarten unterstützen (die gibt es nicht nur mit nVidia-GPU in Form der serienmäßig eingebauten, sondern von Drittherstellern auch mit ATI/AMD-GPU), und die wären dann in der x86-ROM-Version auch im Sam460 unter MorphOS nutzbar.

* Nun doch wieder:
http://www.morphzone.info/modules/newbb ... 1&start=95
http://www.morphzone.info/modules/newbb ... 1&start=98
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855


Zurück zu „Mac“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste