MorphOS 3.9 Problem mit PowerMac G5

MacMini, PowerMac, eMac, Powerbook
Benutzeravatar
ThePlayer
Administrator
Administrator
Beiträge: 1254
Registriert: 07 Sep 2003, 00:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

MorphOS 3.9 Problem mit PowerMac G5

Beitragvon ThePlayer » 09 Apr 2017, 21:24

Moin Leute ich versuche leider vergäblich MorphOS 3.9 auf meinem PowerMac G5 zu installieren.
Es ist ein 7,3 PowerMac von 2004. Es ist eine Radeon 9600 mit 256 MB Ram eingebaut.
Die MorphOS CD wird erkannt und der Rechner bootet. Immer habe ich das Problem das, dass Bild flackert wenn ich die Sprache und das Tastatur Layout auswählen soll. Der Bildschirm wird immer wieder kurz schwarz, mal für eine Sekunde mal etwas länger.
Wenn ich die Hürde genommen habe und MorphsOS gestartet ist ertönnt noch der MorphOS Jingle. Wenn ich dann versuche die Installation zu starten passiert nichts. Manchmal lässt sich noch die CD öffnen und Programme von der CD starten. Habe mir das Image nochmal von der MorphOS Webseite geladen MD5 vergliechen und habe zwei mal das Image gebrannt das Problem bleibt immer gleich. Jemand ne idee woran es liegen könnte?
PowerBook 17" @ 1,67Ghz, 1,5GB RAM, Radeon 9600 FullHD

Murmel
Seniormember
Seniormember
Beiträge: 863
Registriert: 19 Feb 2006, 01:50
Wohnort: München

Re: MorphOS 3.9 Problem mit PowerMac G5

Beitragvon Murmel » 10 Apr 2017, 18:32

Vieleicht solltest Du es mal mit einem anderen Betriebssystem MacOSX oder Linux (Debian) probieren
ob die Probleme da auch auftreten ? Vieleicht spinnt die GFXkarte oder so ?
PM G5 Dual 2,0 GHZ /1,5 GB Ram / 2*150GB FP
PM G4 Dual 1,42GHZ / 2 GB Ram / 120 GB FP
Peg2 G4/1000 Mhz /512 MB Ram /80GB FP /R9250 128MB Ram

Benutzeravatar
ThePlayer
Administrator
Administrator
Beiträge: 1254
Registriert: 07 Sep 2003, 00:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MorphOS 3.9 Problem mit PowerMac G5

Beitragvon ThePlayer » 10 Apr 2017, 21:01

OSX habe ich ohne Probleme installieren können der Rechner läuft auch stabil.

Wenn ich meine MOS 3.9 Partition vom Powerbook auf den G5 kopiere, dann muss ich doch nur das Boot.img tauschen oder?
Dann sollte doch MOS auf dem G5 laufen?
PowerBook 17" @ 1,67Ghz, 1,5GB RAM, Radeon 9600 FullHD

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1567
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Re: MorphOS 3.9 Problem mit PowerMac G5

Beitragvon AmigaHarry2 » 10 Apr 2017, 21:16

Nein, nicht unbedingt, denn in deiner Prefs:Presets und Env-Arc sind Einstellungen für das PB, welche möglicherweise deiner G5-Hardwarekombination nicht zuträglich sind. Man kann es machen, sollte aber sehr genau wissen welche prefs-Datei was genau tut.....
Solltest du irgendwo noch eine MOS3.7-ISO haben, kopier den Radeontreiber anstelle des der 3.9-Version in deine Installation. Manche G5 haben mit dem neuen Treiber Probleme bei der Installation - warum auch immer. Wenn die Installation steht kann man den Treiber wieder zurückkopieren und es funktioniert. Trifft, wie gesagt nur wenigige G5 und k.A. warum.....vielleicht ist deiner so einer.....
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......
I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

Benutzeravatar
ThePlayer
Administrator
Administrator
Beiträge: 1254
Registriert: 07 Sep 2003, 00:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MorphOS 3.9 Problem mit PowerMac G5

Beitragvon ThePlayer » 10 Apr 2017, 22:22

Hmm das würde ja die Grafikfehler erklären.
PowerBook 17" @ 1,67Ghz, 1,5GB RAM, Radeon 9600 FullHD


Zurück zu „Mac“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast