In Sachen Multiview

Das Mikrokernel-Betriebssystem für die PowerPC-Architektur

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Benutzeravatar
Mario
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 623
Registriert: 22 Jan 2007, 14:38
Wohnort: Ludwigslust

In Sachen Multiview

Beitragvon Mario » 17 Feb 2010, 13:33

Hallo

Mal ein paar Schwärmereien. Multiview finde ich wo es jetzt auf MUI
basiert sehr schön. Ich würde mir wünschen das Multiview wieder
mächtiger wird, so wie es schon einmal war so als wahrer Alleskönner.
Z.B. einen oder mehrere Video.datatypes ,divx,flv,mpeg. Dann hat
MOS keinen IFF Anim Player (traurig). Ich fände es schön, wenn sich
diesbezüglich einiges tun würde. Wunder erwarte ich nicht aber es ist
z.B. MPlayer da. Ich hab ja nicht viel Ahnung davon aber ich sag mal,
ein paar Sachen sind ja schon da.

Gruss Mario
Pegasos II,G4 1Ghz,1Gb,Radeon 9250 ,HD 1Tb, Liteon DVD Brenner, WinTV, MOS 2.7

Thore
Blue Morpho
Blue Morpho
Beiträge: 2631
Registriert: 30 Jul 2006, 18:09
Wohnort: Reutlingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thore » 17 Feb 2010, 13:48

Multiview kann im Grunde nichts anderes als vorhandene Klassen (Datatypes) zu verwenden. (Wenn es auch Reggae kann, bitte ergänzen).

Wenn Du kein IFF-Datatype installiert hast, versuch es mal mit dem:
http://aminet.net/util/dtype/animdtc0112.lha

Ob es klappt kann ich momentan leider nicht testen.
http://www.disk-doktor.de

Benutzeravatar
Mario
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 623
Registriert: 22 Jan 2007, 14:38
Wohnort: Ludwigslust

Beitragvon Mario » 17 Feb 2010, 17:08

Thore hat geschrieben:Wenn Du kein IFF-Datatype installiert hast, versuch es

mal mit dem: http://aminet.net/util/dtype/animdtc0112.lha

Ob es klappt kann ich momentan leider nicht testen.


Leider funktioniert er bei mir nicht. Ein paar andere hab ich auch
schon ausprobiert Http DT, MpegVideo DT MpegAUDIO DT,
C-DT gehen leider auch nicht mehr.

Gruss Mario
Pegasos II,G4 1Ghz,1Gb,Radeon 9250 ,HD 1Tb, Liteon DVD Brenner, WinTV, MOS 2.7

Benutzeravatar
Polluks
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 153
Registriert: 16 Sep 2003, 18:35
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Polluks » 19 Feb 2010, 03:36

Für das Problem gibt es schon eine Bounty
http://www.power2people.org/bounty_023.html
:?

Benutzeravatar
insane
Administrator
Administrator
Beiträge: 603
Registriert: 04 Mai 2004, 20:32
Wohnort: Kiel

Beitragvon insane » 21 Feb 2010, 18:17

Hmm, ich dachte diese Bounty ist primär für AROS !?

Benutzeravatar
Polluks
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 153
Registriert: 16 Sep 2003, 18:35
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Polluks » 23 Feb 2010, 03:06

insane hat geschrieben:Hmm, ich dachte diese Bounty ist primär für AROS !?


Sicher, es würde die Sache nur erheblich erleichtern ...
Peg II G4, Radeon 9200SE 128; PowerBook5,8, MorphOS 3.11

Benutzeravatar
Mario
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 623
Registriert: 22 Jan 2007, 14:38
Wohnort: Ludwigslust

Beitragvon Mario » 28 Mär 2010, 13:42

Multiview stürzt beim laden eines jpg Bildes immer mit der Meldung
"Application is Meditating" ab. Den jpg DT habe ich schon gewechselt
kein Erfolg .Andere Formate zeigt es richtig an. Verschiedene andere
Programme stürzen bei mir auch immerzu mit dieser Meldung ab.
Was kann das sein?
Einmal hat ich so ein ähnliches Problem,da lag es an der neuen ixemul.lib.
Ich habe jetzt aber die originale von MOS 2.4 am laufen.

Gruss Mario
Pegasos II,G4 1Ghz,1Gb,Radeon 9250 ,HD 1Tb, Liteon DVD Brenner, WinTV, MOS 2.7

Benutzeravatar
DrB
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1350
Registriert: 19 Sep 2004, 18:01
Wohnort: Hamburg-Harburg

Beitragvon DrB » 28 Mär 2010, 15:07

Mario hat geschrieben:Multiview stürzt beim laden eines jpg Bildes immer mit der Meldung
"Application is Meditating" ab. Den jpg DT habe ich schon gewechselt
kein Erfolg .Andere Formate zeigt es richtig an. Verschiedene andere
Programme stürzen bei mir auch immerzu mit dieser Meldung ab.
Was kann das sein?


Tritt der Fehler auch mit der originalen MorphOS Boot CD auf?

Benutzeravatar
Mario
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 623
Registriert: 22 Jan 2007, 14:38
Wohnort: Ludwigslust

Beitragvon Mario » 28 Mär 2010, 15:17

Nein über die MOS CD funktioniert die Sache.
Pegasos II,G4 1Ghz,1Gb,Radeon 9250 ,HD 1Tb, Liteon DVD Brenner, WinTV, MOS 2.7

Benutzeravatar
DrB
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1350
Registriert: 19 Sep 2004, 18:01
Wohnort: Hamburg-Harburg

Beitragvon DrB » 28 Mär 2010, 15:50

Mario hat geschrieben:Nein über die MOS CD funktioniert die Sache.


Ich wuerde versuchen komplett alle Datatypes und deren Beschreiber durch
die Originale zu ersetzen (zusaetzliche in SYS:Classes/Datatypes/ und
SYS:Devs/Datatypes/ entfernen). Wenn das nicht hilft, dann mit den
libraries und mui klassen fortsetzen. Man kann die jeweiligen Ordner ja
erst mal umbenennen.

Benutzeravatar
Mario
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 623
Registriert: 22 Jan 2007, 14:38
Wohnort: Ludwigslust

Beitragvon Mario » 28 Mär 2010, 16:08

Danke für den Tip mit der CD.Ich habs raus gefunden. ich habe den
jpeg.decoder-demuxer installiert,daran lags. Ich wusste aber auch
nicht,das Multiview schon die neuen Reggae Klassen nutzt. Ich habe
nämlich noch einige andere Klassen installiert, das muss ich dann auch-
mal beobacheten.Die klassen waren der jpeg.demuxer 51.1 und der decoder 51.5

Gruss Mario
Pegasos II,G4 1Ghz,1Gb,Radeon 9250 ,HD 1Tb, Liteon DVD Brenner, WinTV, MOS 2.7

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1691
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Beitragvon Andreas_Wolf » 28 Mär 2010, 17:03

> ich habe den jpeg.decoder-demuxer installiert,daran lags. Ich wusste
> aber auch nicht,das Multiview schon die neuen Reggae Klassen nutzt.
> [...] Die klassen waren der jpeg.demuxer 51.1 und der decoder 51.5

Ich kann diesen Fehler mit diesen Reggae-Klassen hier bestätigen.

Benutzeravatar
Polluks
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 153
Registriert: 16 Sep 2003, 18:35
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Polluks » 28 Mär 2010, 17:35

Andreas_Wolf hat geschrieben:
Ich kann diesen Fehler mit diesen Reggae-Klassen hier bestätigen.

Sollte man Krashan den Fehler dann nicht offiziell melden?
Peg II G4, Radeon 9200SE 128; PowerBook5,8, MorphOS 3.11

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1691
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Beitragvon Andreas_Wolf » 31 Mär 2010, 16:41

> Sollte man Krashan den Fehler dann nicht offiziell melden?

Der Autor dieser beiden Klassen ist nicht Krashan, sondern zukow. Die Diskussion läuft gerade auf MorphZone. Leider verfügt zukow momentan über keinen MorphOS-Rechner, sondern nur über ein PowerBook. Dementsprechend wartet er auf MorphOS für PowerBook. Jedenfalls wird er nach eigener Aussage über Ostern Zugriff auf einen MorphOS-Rechner haben.

http://www.morphzone.org/modules/newbb_ ... t=80#71947

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1691
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Beitragvon Andreas_Wolf » 10 Mai 2010, 22:51


Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1691
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Beitragvon Andreas_Wolf » 30 Mai 2010, 00:14


Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1691
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Beitragvon Andreas_Wolf » 05 Jun 2010, 02:22

Nächstes Update:

http://www.morphzone.org/modules/newbb_ ... t=80#73519

Funktioniert damit jetzt bei mir.


Zurück zu „MorphOS“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste