E-UAE Speicherproblem mit WHDLoad (Geloesst)

Das Mikrokernel-Betriebssystem für die PowerPC-Architektur

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Benutzeravatar
dIGIMAN
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 300
Registriert: 14 Nov 2005, 17:12
Kontaktdaten:

E-UAE Speicherproblem mit WHDLoad (Geloesst)

Beitragvon dIGIMAN » 08 Apr 2010, 17:03

Kann sein das dieses Thema hier schon besprochen wurde aber
ich bin dem Speicherproblem in E-UAE mit WHDLoad noch mal auf
dem Grund gegangen.

Es wurde mir immer geraten doch eine kleine Partition anzulegen,
damit wuerde es dann gehen.
Ich habe nur rausgefunden das es nicht an der groesse der Partiton liegt
sondern wo diese sich befindet.

WHDLoad Version von Rings of Medusa laeuft mit Game Speichern
wenn sich das Game auf eine 1GB Partition am Anfang der HD befindet.
Die 1 GB Partition nach 300 GB laeuft aber nicht und es kommt wieder die Out Of Memory Meldung.

Benutzeravatar
dIGIMAN
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 300
Registriert: 14 Nov 2005, 17:12
Kontaktdaten:

Beitragvon dIGIMAN » 10 Apr 2010, 14:12

Ein habe ich noch.

Hat jemand die EUAE Scripts von Fab zum laufen bekommen?

Bei mir klappt das nicht so richtig mit der Uebergabe zu EUAE
Das Script scheint bei mir nicht den richtigen Pfad auf dem Hostsystem auszulesen.

UAE Meldet im CON:
Remote CLI started.
Sending 'wbrun RESOLVEDPATH' to remote cli

Und auf der UAE Seite kriege ich dann natuerlich:
RESOLVEDPATH: object not found
wbrun failed returncode 20

Any Ideas?

---------------------


Auch, auch geloesst.
In der aktuellen Ambient Version muss das %sp in "" um
mit dem Script zu funktionieren.

Ich habe mir bei den SaveGames so geholfen,
dasi die Saves auf einer Extra kleinen Partiton landen.
Hurra :)


Zurück zu „MorphOS“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste