Mal was zu Dopus 4

Das Mikrokernel-Betriebssystem für die PowerPC-Architektur

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Benutzeravatar
Mario
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 623
Registriert: 22 Jan 2007, 14:38
Wohnort: Ludwigslust

Mal was zu Dopus 4

Beitragvon Mario » 20 Mai 2010, 21:07

Ich würde eigentlich gerne einen Wunsch äußern. Ich fände es gut,
wenn Dopus 4 speziell Dopus 4.17 ein bisschen aufgemöbelt würde.
Z.B. das der interne Textanzeiger Clipboard Unterstützung hat,dann
das er die Dateinamen in voller Länge anzeigt,wieder einen eigenen
Informationseditor hat. Umbenennen mit Direkteditierung wie in den
Asl Requestern oder realisiert wie in Dopus 5. Dann müssten Dateitype
Operationen sicher funktionieren usw.
Gut finde ich die Packer-Unterstützung, noch besser den internen
Bildanzeiger, schön zierlich und offnet keinen lamen Sceen.
Es wäre schön,wenn sich da jemand finden würde. Ihr habt da doch
einen besseren Draht zu den Programmierern als ich mit meinem
schlechten Englisch. Vieleich ja sogar der Fabien.

Dann noch etwas, ich habe von Mahendra Tallur die Sources von der
gerontoplayer.library.Er hat keinen Amiga mehr seid 2005 und gab
mir das Material. Ich hatte die Bitte um einen Cli Midiplayer. Er sagte
das wäre gar nicht so schlimm. Vieleicht findet sich ja einer der die
Sources nimmt und was damit anfängt.

Gruss Mario
Pegasos II,G4 1Ghz,1Gb,Radeon 9250 ,HD 1Tb, Liteon DVD Brenner, WinTV, MOS 2.7

Benutzeravatar
Nordlicht
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 432
Registriert: 01 Jan 2005, 22:46
Wohnort: Uelzen

Re: Mal was zu Dopus 4

Beitragvon Nordlicht » 20 Mai 2010, 22:20

Mario hat geschrieben: Ich fände es gut,wenn Dopus 4 speziell Dopus 4.17 ein bisschen aufgemöbelt würde.
...,dann das er die Dateinamen in voller Länge anzeigt,...
Gruss Mario


Hallo
die angezeigte Dateinamenslänge kannst Du für das linke und rechte Fenster getrennt einstellen ebenso was er anzeigt. Also z.B. Dateigröße, Attribute usw.

Gruß Nordlicht
Peg rocks around the world

Benutzeravatar
Mario
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 623
Registriert: 22 Jan 2007, 14:38
Wohnort: Ludwigslust

Beitragvon Mario » 20 Mai 2010, 22:45

Danke für den Tip, dann ist ja das wichtigste schon erledigt. :D

Gruss Mario
Pegasos II,G4 1Ghz,1Gb,Radeon 9250 ,HD 1Tb, Liteon DVD Brenner, WinTV, MOS 2.7


Zurück zu „MorphOS“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste