YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Das Mikrokernel-Betriebssystem für die PowerPC-Architektur

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Thore
Blue Morpho
Blue Morpho
Beiträge: 2631
Registriert: 30 Jul 2006, 18:09
Wohnort: Reutlingen
Kontaktdaten:

YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Beitragvon Thore » 01 Jun 2010, 16:52

Thore hat geschrieben:
mk hat geschrieben:
geit hat geschrieben:
Andreas_Wolf hat geschrieben:> Besonders prickelnd dabei ist der Update Zwang über damatos
> Timeout in YAM. So daß man eben nicht mal einfach bei der letzten
> halbwegs funktionierenden Version bleiben kann, sondern sich
> entscheiden muß, ob man YAM aufgibt, oder sich das System durch
> verbugte Klassen destabilisieren lässt. [...] Die Versuche von MorphOS
> Programmierern selbst das Problem zu lösen, indem sie zum Beispiel
> selbst getestete und bugbereinigte MorphOS Versionen zur Verfügung
> stellten, sind durch die von damato per YAM Updatezwang verbreitete
> und von neuem bugbehaftete Versionen zum Scheitern verurteilt.

Gibt es diesen Updatezwang nicht nur bei den Dev-Versionen von YAM? Wenn ja: Wieso *müsste* man dann YAM aufgeben, wenn man keine neueren Versionen der Klassen installieren will?


Den Updatezwang in den betas gibt es schon länger nicht mehr.

Geit


Erst seit 2.6 und diese hat Fehler. Und von allen bisher nachfolgenden YAM rät damato wegen völliger Unbenutzbarkeit gleich mal selbst ab.

Du hast immer noch nicht die Frage beantwortet, an wen man sich mit einigermassen Erfolgsaussicht wegen dem Bug in TheBar nun wenden soll?


Wie genau wirkt sich die Unbenutzbarkeit aus?

(War so frei und hab das Thema ausgelagert von -Bilderwelten-)


(Ausgelagert aus anderem YAM Thread)
http://www.disk-doktor.de

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1612
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Re: YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Beitragvon AmigaHarry2 » 10 Aug 2016, 08:46

Habe beim mit der Update-Funktion bei YAM Probleme. Es stehen einige neue MUI-Klassen lt. Updatefunktion zur Verfügung - diese sind aber nicht von YAM heraus downloadbar.
Fehlermeldung:

Keine Verbindung mit WWW-Server 'https'.

Mögliche Gründe: TCP/IP-Stack inaktiv, ungültige
Adresse, Server läuft momentan nicht oder
unterstützt kein HTTP.

(2016-08-10 08:44)


Auch heute dazu keine Änderung. Internetverbindung funktioniert jedenfalls einwandfrei......
Hat das noch jemand ?
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......
I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

Benutzeravatar
Polluks
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 153
Registriert: 16 Sep 2003, 18:35
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Beitragvon Polluks » 10 Aug 2016, 15:56

AmigaHarry2 hat geschrieben:(2016-08-10 08:44)[/i]

Auch heute dazu keine Änderung. Internetverbindung funktioniert jedenfalls einwandfrei......
Hat das noch jemand ?

Versuche es mal mit Grunch :banana:
Peg II G4, Radeon 9200SE 128; PowerBook5,8, MorphOS 3.11

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1612
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Re: YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Beitragvon AmigaHarry2 » 10 Aug 2016, 18:34

Darum gehts nicht - ich weis schon wo man die neuen Klassen rnterladen kann. Mir gehts darum, das die Updatefunktion bei YAM bisher einwandfrei funktioniert hat und nun plötzlich nicht mehr.....
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......

I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

Benutzeravatar
DrB
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1350
Registriert: 19 Sep 2004, 18:01
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Beitragvon DrB » 10 Aug 2016, 21:15

Eventuell ist die verwendete SSL Library nicht mehr kompatibel. Bin noch nie auf die Idee gekommen, YAM zum installieren von Packages zu verwenden, deshalb ist mir das auch nicht aufgefallen.

Benutzeravatar
Polluks
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 153
Registriert: 16 Sep 2003, 18:35
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Beitragvon Polluks » 10 Aug 2016, 21:43

Ach so.
Bei mir gibt's keine Fehlermeldung, geht http://update.yam.ch im Prinzip?
Was sagt denn netstat?
Peg II G4, Radeon 9200SE 128; PowerBook5,8, MorphOS 3.11

Benutzeravatar
DrB
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1350
Registriert: 19 Sep 2004, 18:01
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Beitragvon DrB » 11 Aug 2016, 01:29

Code: Alles auswählen

Keine Verbindung mit WWW-Server 'https'.


Ich habe die obige Zeile des Outputs wohl falsch gedeutet, das sieht mir jetzt eher so aus, als ob er statt der vollstaendigen URL nach einem Server mit dem Namen "https" sucht, den es natuerlich nicht gibt. Sind die Server URL fuer die Updates irgendwo hinterlegt (kann im Moment selber nicht nachschauen)?

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1612
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Re: YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Beitragvon AmigaHarry2 » 11 Aug 2016, 09:59

@polluks: Die Seite geht einwandfrei.
@DrB: ich wüsste nicht wo.....aber interessanterweise lädt er aber das Inhaltsverzeichnis fürs Update - nur wenn man dann auf Donwload geht, wo die Files selbst geladen werden, kommt dann diese Meldung. Es müsste also in YAM dann 2 gespeicherte URLs geben - eine fürs Inhaltsverzeichnis und eine für die Files......,

Nur falls es ein Missverständnis gibt: Die YAM-Updatefunktion lädt neue MUI-Klassen, etc. von https://github.com - und da haperts........

Bild
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......

I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

Benutzeravatar
DrB
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1350
Registriert: 19 Sep 2004, 18:01
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Beitragvon DrB » 11 Aug 2016, 14:47

Der Umzug der MUI Klassen (wie auch YAM selber) von sourceforge auf github, wurde erst vor kurzer Zeit durchgefuehrt.

Benutzeravatar
DrB
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1350
Registriert: 19 Sep 2004, 18:01
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Beitragvon DrB » 12 Aug 2016, 16:35


Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1612
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Re: YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Beitragvon AmigaHarry2 » 13 Aug 2016, 01:39

Danke!
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......

I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1691
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Beitragvon Andreas_Wolf » 15 Aug 2016, 21:58

> Bei mir gibt's keine Fehlermeldung

Wie kommt's?
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Benutzeravatar
Polluks
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 153
Registriert: 16 Sep 2003, 18:35
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Beitragvon Polluks » 16 Aug 2016, 20:50

Andreas_Wolf hat geschrieben:> Bei mir gibt's keine Fehlermeldung

Wie kommt's?

Bild
Peg II G4, Radeon 9200SE 128; PowerBook5,8, MorphOS 3.11

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1612
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Re: YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Beitragvon AmigaHarry2 » 17 Aug 2016, 09:57

Ich denke, da liegt ein Missverständnis vor! Es geht nicht um die Nightly-Builds von YAM sondern um die MUI-Klassen. Diese werden seit einiger Zeit bei Github gehostet (wie DrB geschrieben hat) und da funktioniert der Download (noch) nicht........(siehe meinen Screenshot im Post oben)
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......

I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1691
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Beitragvon Andreas_Wolf » 28 Aug 2016, 20:14

> Ich denke, da liegt ein Missverständnis vor!

Ja, das denke ich auch.
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1612
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Re: YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Beitragvon AmigaHarry2 » 06 Sep 2016, 20:48

Wie kann ich in YAM eine zuvor abgespeicherte Mail (.msg, zB. auf einem Stick) wieder einlesen? In SimpleMail gibts dazu den Menüpunkt "Öffnen" - in YAM finde ich sowas nicht...... Es kann doch nicht nur den Umweg, das in einen der YAM-folders zu kopieren, geben....? Abgesehen davon kommt dann der Index rasch durcheinander.
Fein wäre dann gleich auch wenn YAM Outlook-Maildateien lesen könnte......
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......

I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

Benutzeravatar
DrB
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1350
Registriert: 19 Sep 2004, 18:01
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Beitragvon DrB » 06 Sep 2016, 22:26

AmigaHarry2 hat geschrieben:Wie kann ich in YAM eine zuvor abgespeicherte Mail (.msg, zB. auf einem Stick) wieder einlesen? In SimpleMail gibts dazu den Menüpunkt "Öffnen" - in YAM finde ich sowas nicht...... Es kann doch nicht nur den Umweg, das in einen der YAM-folders zu kopieren, geben....? Abgesehen davon kommt dann der Index rasch durcheinander.
Fein wäre dann gleich auch wenn YAM Outlook-Maildateien lesen könnte......


Eine von YAM abgespeicherte "msg" enthaelt nur die message, aber nicht die vollstaendige Email (inkl. header). Um sie vollstaendig zu
speichern, musst du die "export" Funktion nutzen, dann wird sie im mbox format gespeichert. YAM kann mbox exportieren und importieren.
So kann man das auch mit Outlook machen, einfach mit einem tool in das mbox Format wandeln (Outlook unterstuetzt das selber nicht).

Benutzeravatar
tboeckel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 22
Registriert: 28 Sep 2009, 08:46
Wohnort: Kirchlengern

Re: YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Beitragvon tboeckel » 07 Sep 2016, 10:16

AmigaHarry2 hat geschrieben:Wie kann ich in YAM eine zuvor abgespeicherte Mail (.msg, zB. auf einem Stick) wieder einlesen? In SimpleMail gibts dazu den Menüpunkt "Öffnen" - in YAM finde ich sowas nicht...... Es kann doch nicht nur den Umweg, das in einen der YAM-folders zu kopieren, geben....? Abgesehen davon kommt dann der Index rasch durcheinander.
Fein wäre dann gleich auch wenn YAM Outlook-Maildateien lesen könnte......


Menü -> Postfach -> Importieren...

Unterstützt werden *.mbox, *.msg, *.eml und *.dbx. Letzteres wäre eine Mail von Outlook.
Why stop it now, just when I am hating it?

Thore B�ckelmann

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1612
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Re: YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Beitragvon AmigaHarry2 » 07 Sep 2016, 16:33

Vielen Dank!
Ich hatte diese Funktion im Menü "Nachrichten" gesucht. "Import" im Menü Postfach habe ich für den Import eines Postfachs angesehen........
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......

I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

Benutzeravatar
DrB
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1350
Registriert: 19 Sep 2004, 18:01
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Beitragvon DrB » 07 Sep 2016, 22:35

tboeckel hat geschrieben:Unterstützt werden *.mbox, *.msg, *.eml und *.dbx. Letzteres wäre eine Mail von Outlook.


Ok, auch was gelernt, dachte es wird nur mbox unterstuetzt.

Benutzeravatar
tboeckel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 22
Registriert: 28 Sep 2009, 08:46
Wohnort: Kirchlengern

Re: YAM - Updatezwang, Bugs und andere Probleme

Beitragvon tboeckel » 08 Sep 2016, 08:41

AmigaHarry2 hat geschrieben:Vielen Dank!
Ich hatte diese Funktion im Menü "Nachrichten" gesucht. "Import" im Menü Postfach habe ich für den Import eines Postfachs angesehen........


Für YAM macht es keinen Unterschied, ob man nur eine einzelne Mail oder mehrere Mails importiert. Da ursprünglich nur das .mbox Format unterstützt wurde, und das halt auch mehrere Mails in einer Datei enthalten kann, war der Menüpunkt unter "Postfach" besser aufgehoben als unter "Nachricht". Ist halt ne eher philosophische Betrachtungsweise.
Why stop it now, just when I am hating it?



Thore B�ckelmann


Zurück zu „MorphOS“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste