OWB 1.17

Das Mikrokernel-Betriebssystem für die PowerPC-Architektur

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Amiga4k
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 175
Registriert: 23 Aug 2010, 17:29
Wohnort: München
Kontaktdaten:

OWB 1.17

Beitragvon Amiga4k » 10 Jun 2012, 15:06

Ich habe alle Schriften auf Luxi-Sans eingestellt. Trotzdem werden andere angezeigt. Gibt es irgendwo eine Option wie bei Firefox, wo immer die Standard-Schriftart genommen wird?

Gibt es noch andere Kantenglättungsoptionen als "normal" und "alternativ"? Und wo könnte ich diese einstellen?
www.amigalinux.org
Mini G4 1,42 MorphOS 3.6 reg.

Thore
Blue Morpho
Blue Morpho
Beiträge: 2631
Registriert: 30 Jul 2006, 18:09
Wohnort: Reutlingen
Kontaktdaten:

Re: OWB 1.17

Beitragvon Thore » 10 Jun 2012, 15:24

OWB benutzt die MorphOS3.0 globale FontConfig. Prüf mal in SYS:Fonts/FontConfig ob die Config-Dateien von Dir schon angepasst sind, insbesondere die font.config und die conf.d Dateien
http://www.disk-doktor.de

Amiga4k
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 175
Registriert: 23 Aug 2010, 17:29
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: OWB 1.17

Beitragvon Amiga4k » 10 Jun 2012, 16:55

Thore hat geschrieben:OWB benutzt die MorphOS3.0 globale FontConfig. Prüf mal in SYS:Fonts/FontConfig ob die Config-Dateien von Dir schon angepasst sind, insbesondere die font.config und die conf.d Dateien
Das heißt, dass ich die Config für das komplette System verändern würde. Ich möchte nur die vom OWB ändern.
www.amigalinux.org
Mini G4 1,42 MorphOS 3.6 reg.

Thore
Blue Morpho
Blue Morpho
Beiträge: 2631
Registriert: 30 Jul 2006, 18:09
Wohnort: Reutlingen
Kontaktdaten:

Re: OWB 1.17

Beitragvon Thore » 10 Jun 2012, 17:08

Schau mal ob du mit der neuen Version versehentlich deine alte Config überschrieben hast. Also SYS:Applications/OWB/conf/font und da drin font.config und die conf.d Dateien.
In Einstellungen/OWB... unter Zeichensätze kannst Du die Standard Schriftarten einstellen.
http://www.disk-doktor.de

Amiga4k
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 175
Registriert: 23 Aug 2010, 17:29
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: OWB 1.17

Beitragvon Amiga4k » 10 Jun 2012, 17:56

Thore hat geschrieben:Schau mal ob du mit der neuen Version versehentlich deine alte Config überschrieben hast. Also SYS:Applications/OWB/conf/font und da drin font.config und die conf.d Dateien.
In Einstellungen/OWB... unter Zeichensätze kannst Du die Standard Schriftarten einstellen.


Hi Thore,

die alte Config konnte nicht überschrieben werden, weil die Version 1.16 nicht im Standardordner OWB liegt. Mit der Version 1.16 habe ich deshalb keine Probleme. Dort werden die Fonts so angezeigt, wie es auch unter MorphOS 2.7 war. Die Version 1.17 bezieht die Font-Einstellungen scheinbar nur aus den globalen Einstellungen. Und diese möchte ich nicht verändern. Die Standard-Schriftarten, die ich unter OWB 1.17 einstellen kann, werden ignoriert. Deshalb habe ich ein eigenes Font-Verzeichnis für den 1.16 definiert, wo nur die Fonts enthalten sind, die ich haben möchte. Das heißt, dass OWB 1.16 von den Font-Einstellungen her unabhängig vom MorphOS-System ist. Das scheint sich mit der Version 1.17 verändert zu haben. Achja, auch unter OS 4.1 nutze ich ein eigenes Font-Verzeichnis für den MUI-OWB.
www.amigalinux.org
Mini G4 1,42 MorphOS 3.6 reg.

Thore
Blue Morpho
Blue Morpho
Beiträge: 2631
Registriert: 30 Jul 2006, 18:09
Wohnort: Reutlingen
Kontaktdaten:

Re: OWB 1.17

Beitragvon Thore » 10 Jun 2012, 18:06

Probier mal die aus fabportnawak.free.fr/test aus, das ist eine 17er Version die noch die statische FontConfig hat. Und da ist auch der Unicode Bug nicht drin, da das noch die eigenen Routinen sind.
http://www.disk-doktor.de

Amiga4k
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 175
Registriert: 23 Aug 2010, 17:29
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: OWB 1.17

Beitragvon Amiga4k » 10 Jun 2012, 18:09

Thore hat geschrieben:Probier mal die aus fabportnawak.free.fr/test aus, das ist eine 17er Version die noch die statische FontConfig hat. Und da ist auch der Unicode Bug nicht drin, da das noch die eigenen Routinen sind.


Wow! Vielen Dank!
www.amigalinux.org
Mini G4 1,42 MorphOS 3.6 reg.

Amiga4k
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 175
Registriert: 23 Aug 2010, 17:29
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: OWB 1.17

Beitragvon Amiga4k » 10 Jun 2012, 18:27

Thore hat geschrieben:Probier mal die aus fabportnawak.free.fr/test aus, das ist eine 17er Version die noch die statische FontConfig hat. Und da ist auch der Unicode Bug nicht drin, da das noch die eigenen Routinen sind.


Die Version aus dem Test-Verzeichnis funktioniert einwandfrei!!!!!!

Ich habe den Config-Ordner der Version 1.16 in den 1.17-Ordner kopiert. Danach noch die Bookmarks-Datei und schon war alles wieder wie vorher. Jetzt bin ich auch mit der 1.17 unterwegs :)
www.amigalinux.org
Mini G4 1,42 MorphOS 3.6 reg.

Amiga4k
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 175
Registriert: 23 Aug 2010, 17:29
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: OWB 1.17

Beitragvon Amiga4k » 10 Jun 2012, 18:30

Vielen Dank an alle für die vielen Tipps!!!!!
www.amigalinux.org
Mini G4 1,42 MorphOS 3.6 reg.


Zurück zu „MorphOS“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste