Quake2 MorphOS 3.X

Das Mikrokernel-Betriebssystem für die PowerPC-Architektur

Moderatoren: analogkid, roschmyr

ForgottenHero
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1007
Registriert: 05 Dez 2005, 00:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Quake2 MorphOS 3.X

Beitragvon ForgottenHero » 01 Mär 2014, 15:36

Hallo,
ich habe vor kurzem mal wieder versucht Quake2 unter MorphOS zu spielen.
Bekomme es aber einfach nicht mehr zum laufen.
Habe folgende zwei Ports getestet, aber keiner wollte richtig laufen.
Yamagi Quake 2 und quake 2 beides bei MoprhOS Files runtergeladen.
Die Quake2 Pak Files habe ich von einer originalen Quake2 Windows CD kopiert.
Mit den Files läuft die Quake2 Version von Hyperion auf einem AmigaPPC+BVision sehr gut.

Bei Yamagi Quake friert mir sofort das ganze System ein. Das hilft nur noch ein Neustart.
Der Quake2 MorphOS Port startet zwar, aber irgendwie stimmt da was mit der Auflösung nicht. Es werden 6 kleine Fenster geöffnet in dem überall Quake2 läuft.
Das wäre vielleicht noch nicht ganz so schlimm, aber leider gibt es auch Grafikfehler und ich kann die Schrift im Quake Menu nicht richtig lesen. Also kann ich auch nicht die Auflösung ändern.

Hat vielleicht schon mal jemand die gleichen Probleme gehabt?
Liegt es jetzt an mir oder läuft Quake2 allgemein nicht mehr unter MorphOS 3.X ?
Bin für jeden Tipp dankbar.
MacMini 1,5Ghz,MorphOS 3.1
PowerBook G4 ,MorphOS 3.2

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1665
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: Quake2 MorphOS 3.X

Beitragvon Andreas_Wolf » 01 Mär 2014, 17:25

> Bei Yamagi Quake friert mir sofort das ganze System ein. Das hilft nur noch ein Neustart.
> [...] Hat vielleicht schon mal jemand die gleichen Probleme gehabt?

http://www.morphzone.info/modules/newbb ... 18&start=1
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855


Zurück zu „MorphOS“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste