Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Das Mikrokernel-Betriebssystem für die PowerPC-Architektur

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1105
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon Morphoyasha » 28 Jun 2014, 21:28

Hi

Ich wollte nun das neue Wlan im MorphOS 3.6 einrichten aber sobald ich mein Passwort eingetragen habe, friert das gesamte System ein, z.b. die Uhr-, USB Maus-, Eingabe auf der Tastatur und Reset Knopf reagiert nicht.

Ich habe die Akku aus den Powerbook G4 Entnehmen müssen, damit es aus ging, aber nach dem neu Start Reagiert MorphOS 3.6 immer noch nicht. Daher musste ich noch mal per CD-Rom die Festplatte neu Formatieren/Installieren.

Ich habe einen Powerbook G4 Model A11338
Ich surfe mit einen Speedport W 723 V, Verschlüsselt mit einen WPA2
Das Powerbook G4 sohlte per Wlan an Dualband Wireless-Lan Verstärker MEDION P85016 (MD 86833) gebunden werden.

Ich lass erst mal mit der Wlan Geschichte, bis jemand eine Lösung hat.

Mit freundlichen Grüßen

Morphoyasha

Benutzeravatar
DrB
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1360
Registriert: 19 Sep 2004, 18:01
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon DrB » 28 Jun 2014, 22:44

Morphoyasha hat geschrieben:Hi

Ich wollte nun das neue Wlan im MorphOS 3.6 einrichten aber sobald ich mein Passwort eingetragen habe, friert das gesamte System ein, z.b. die Uhr-, USB Maus-, Eingabe auf der Tastatur und Reset Knopf reagiert nicht.

Ich habe die Akku aus den Powerbook G4 Entnehmen müssen, damit es aus ging, aber nach dem neu Start Reagiert MorphOS 3.6 immer noch nicht. Daher musste ich noch mal per CD-Rom die Festplatte neu Formatieren/Installieren.


Das war wohl ein wenig uebertrieben, es haette wohl gereicht wenn du mit der BootCD einfach die entprechenden
prefs geloescht haettest.

Benutzeravatar
roschmyr
Moderator
Moderator
Beiträge: 726
Registriert: 07 Sep 2003, 01:32
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon roschmyr » 29 Jun 2014, 10:27

Morphoyasha hat geschrieben:Ich habe einen Powerbook G4 Model A11338
Ich surfe mit einen Speedport W 723 V, Verschlüsselt mit einen WPA2
Das Powerbook G4 sohlte per Wlan an Dualband Wireless-Lan Verstärker MEDION P85016 (MD 86833) gebunden werden.

Ich lass erst mal mit der Wlan Geschichte, bis jemand eine Lösung hat.


Wie soll man das verstehen, das jetzt diejenigen, bei denen das funktioniert, für dich eine Lösung suchen. Wie wäre es,
wenn du dich mal selbst bemühst, eine Lösung für dein Problem zu finden.
Ich selbst bin beruflich viel unterwegs und habe mein PB schon an viele Router oder iphone/ipad als Hotspot benutzt und niemals
ein Problem dieser Art gehabt.
¹ MorphOS ist AmigaOS richtig gemacht
IRC #MorphOS-Forum

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1105
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon Morphoyasha » 29 Jun 2014, 12:10

DrB hat geschrieben:Das war wohl ein wenig uebertrieben, es haette wohl gereicht wenn du mit der BootCD einfach die entprechenden
prefs geloescht haettest.


Nun ich weiß nicht wo die Datei im Prefs liegen um dies zu Bearbeiten. Ich Formatiere immer die Partition (vorher eine sicherheits Kopie von MorphOS Erstellt.) wen ein neues MorphOS Version erscheint, damit kann ich sicher seien das Alte Anwender Programmen nicht gegenseitig Stören.
Zuletzt geändert von Morphoyasha am 29 Jun 2014, 12:34, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1105
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon Morphoyasha » 29 Jun 2014, 12:14

roschmyr hat geschrieben:Wie soll man das verstehen, das jetzt diejenigen, bei denen das funktioniert, für dich eine Lösung suchen.


Im Grunde Ja, für was ist ein Forum gut, wenn man ein Problemchen hat und nicht weiter weiß? das machen ja die Anderen Mitglieder auch!

roschmyr hat geschrieben:Wie wäre es, wenn du dich mal selbst bemühst, eine Lösung für dein Problem zu finden.


Wie wäre es einen Tipp geben würdest wo nach ich suchen soll?, denn andere Geräten wie Playstation 3, Watson Internet Audio System, Archos Gamepad, Archos Gamepad 2, Mele A1000 G, Samsung SmartTV UE40D6500. haben keinen Problem damit Speedport W 723 V oder Dualband Wireless-Lan Verstärker MEDION P85016 (MD 86833) per Wlan zu Binden.

roschmyr hat geschrieben:Ich selbst bin beruflich viel unterwegs und habe mein PB schon an viele Router oder iphone/ipad als Hotspot benutzt und niemals
ein Problem dieser Art gehabt.


Das Freut mich, das deine Geräten Funktionieren, aber ich Sprach von Powerbook G4 Model A11338.


Lieber Moderator Roschmyr, ich besuche sehr selten das Pegasosforum, wenn ich mal hier bin dann nur wen ich Probleme mit MorphOS und Allgemeine Anwender Software habe. Ich kann ja auch woanders nach fragen wenn ich hier unerwünscht bin.

Mit freundlichen Grüßen

Morphoyasha

Benutzeravatar
analogkid
Moderator
Moderator
Beiträge: 2562
Registriert: 07 Sep 2003, 17:05
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon analogkid » 29 Jun 2014, 12:51

@Morphoyasha:

Unter Mac OS X funktioniert das WLAN einwandfrei? Für mich hört sich das ganze eher nach einem Hardwaredefekt an.
Falls du unter Mac OS X keine Probleme hast, würde ich dir empfehlen, einen Bugreport an das MorphOS-Team zu schicken. (Menü "Über MorphOS" -> "Support" -> "Fehler melden").

Probleme aussitzen hilft allgemein nur selten weiter, bei MorphOS im speziellen fast nie.
Frail as ever, still the most severe

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1105
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon Morphoyasha » 29 Jun 2014, 13:07

analogkid hat geschrieben:@Morphoyasha:

Unter Mac OS X funktioniert das WLAN einwandfrei? Für mich hört sich das ganze eher nach einem Hardwaredefekt an.
Falls du unter Mac OS X keine Probleme hast, würde ich dir empfehlen, einen Bugreport an das MorphOS-Team zu schicken. (Menü "Über MorphOS" -> "Support" -> "Fehler melden").

Probleme aussitzen hilft allgemein nur selten weiter, bei MorphOS im speziellen fast nie.



Ich habe leider kein MAC OS X, gibt es einen Linux Life cd wo ich nur mit CD-Rom booten kann und das Wlan von dort aus testen könnte?

Ich hatte gehofft das jemand das Gleiche Model hat wie meiner und beim jemand Funktioniert.
Und damit ich die Daten vergleiche kann. z.b. ein anderer Verschlüsselung System oder ein Andere AitPort besitzt.

Benutzeravatar
DrB
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1360
Registriert: 19 Sep 2004, 18:01
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon DrB » 29 Jun 2014, 15:40

Morphoyasha hat geschrieben:
DrB hat geschrieben:Das war wohl ein wenig uebertrieben, es haette wohl gereicht wenn du mit der BootCD einfach die entprechenden
prefs geloescht haettest.


Nun ich weiß nicht wo die Datei im Prefs liegen um dies zu Bearbeiten. Ich Formatiere immer die Partition (vorher eine sicherheits Kopie von MorphOS Erstellt.) wen ein neues MorphOS Version erscheint, damit kann ich sicher seien das Alte Anwender Programmen nicht gegenseitig Stören.


Solche System Prefs liegen in der Regel in ENVARC:sys, ENVARC: ist ein assign der auf SYS:Prefs/envarc/
verweist.

Benutzeravatar
roschmyr
Moderator
Moderator
Beiträge: 726
Registriert: 07 Sep 2003, 01:32
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon roschmyr » 29 Jun 2014, 18:40

Morphoyasha hat geschrieben:
roschmyr hat geschrieben:Wie soll man das verstehen, das jetzt diejenigen, bei denen das funktioniert, für dich eine Lösung suchen.


Im Grunde Ja, für was ist ein Forum gut, wenn man ein Problemchen hat und nicht weiter weiß? das machen ja die Anderen Mitglieder auch!


Stimmt soweit, aber ein Forum ist mehr als nur nehmen.

Morphoyasha hat geschrieben:
roschmyr hat geschrieben:Wie wäre es, wenn du dich mal selbst bemühst, eine Lösung für dein Problem zu finden.


Wie wäre es einen Tipp geben würdest wo nach ich suchen soll?, denn andere Geräten wie Playstation 3, Watson Internet Audio System, Archos Gamepad, Archos Gamepad 2, Mele A1000 G, Samsung SmartTV UE40D6500. haben keinen Problem damit Speedport W 723 V oder Dualband Wireless-Lan Verstärker MEDION P85016 (MD 86833) per Wlan zu Binden.

Wie du meiner Antwort entnehmen konntest, benutze ich abundzu ein iphone/ipad als Hotspot, hast du zufälligerweise ein iphone/ipad oder SamsungS3/4 zuhause, womit du das ausprobieren kannst. Mein Powerbook5.8 A1138 funktioniert mit allen genannten als Hotspot.
Welchen Treiber hast du ausgewählt, auf welchen Kanal läuft dein Wlan, DHCP oder feste IP, Name des Netzwerks
mit Leerzeichen/Sonderzeichen, Passwort mit Leerzeichen/Sonderzeichen, war das Powerbook mal offen, ist das Antennenkabel noch dran. Such dir mal ne Linux-LiveCD und teste es dort.

Morphoyasha hat geschrieben:
roschmyr hat geschrieben:Ich selbst bin beruflich viel unterwegs und habe mein PB schon an viele Router oder iphone/ipad als Hotspot benutzt und niemals
ein Problem dieser Art gehabt.


Das Freut mich, das deine Geräten Funktionieren, aber ich Sprach von Powerbook G4 Model A11338.


Lieber Moderator Roschmyr, ich besuche sehr selten das Pegasosforum, wenn ich mal hier bin dann nur wen ich Probleme mit MorphOS und Allgemeine Anwender Software habe. Ich kann ja auch woanders nach fragen wenn ich hier unerwünscht bin.


Lieber seltener Besucher Morphoyasha, wenn du schon nur hierhin kommst, um deine Probleme zu lösen(lassen), solltest du schon mehr/genaue Infos präsentieren und nicht darauf vertrauen, das ich/wir hellsehen können. :D
¹ MorphOS ist AmigaOS richtig gemacht
IRC #MorphOS-Forum

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1693
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon Andreas_Wolf » 29 Jun 2014, 19:09

>> gibt es einen Linux Life cd wo ich nur mit CD-Rom booten kann und das Wlan von dort aus testen könnte?

> Such dir mal ne Linux-LiveCD und teste es dort.

Ich glaube, er möchte es konkreter ;-)
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Benutzeravatar
roschmyr
Moderator
Moderator
Beiträge: 726
Registriert: 07 Sep 2003, 01:32
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon roschmyr » 29 Jun 2014, 19:31

Andreas_Wolf hat geschrieben:>> gibt es einen Linux Life cd wo ich nur mit CD-Rom booten kann und das Wlan von dort aus testen könnte?

> Such dir mal ne Linux-LiveCD und teste es dort.

Ich glaube, er möchte es konkreter ;-)


wundere mich nur, das du keinen Link präsentierst :o
¹ MorphOS ist AmigaOS richtig gemacht
IRC #MorphOS-Forum

Benutzeravatar
Nordlicht
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 433
Registriert: 01 Jan 2005, 22:46
Wohnort: Uelzen

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon Nordlicht » 29 Jun 2014, 21:58

@Morphoyasha
ich entnehme deiner Beschreibung daß das WLan Netzwerk in den Einstellungen gefunden wird. Demnach scheint die Airportkarte zu funktionieren. Eventuell kann die WiFi-sbar auch einen Hinweis auf die Empfangsstärke der Karte geben.
Ich würde es mal ohne den Verstärker probieren; also Verstärker aus und irekt in Reichweite des Routers.

Hier funktioniert Airport am Powerbook A1138 auf Anhieb.

Nordlicht
Peg rocks around the world

Benutzeravatar
geit
Seniormember
Seniormember
Beiträge: 857
Registriert: 30 Mär 2006, 12:17
Wohnort: 48477 Hörstel
Kontaktdaten:

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon geit » 29 Jun 2014, 23:37

Der Verstärker ist nicht unbedingt eine gute Idee. Das ist wieder eine Variable, speziell wenn die SSID identisch und das Ursprungssignal schwach ist. Auch sollte beachtet werden, dass der interne Adapter nicht alle Wifi Kanäle kann. Wenn der Repeater auf Kanal 12 wiederholt, hast du keine Chance. Kanal 11 und 12 werden offiziell nicht von Apple unterstützt. Oder waren es 12 und 13? Auf jedenfall gibt es sie.

Den Verstärker abzustellen halte ich für den sinnvollsten Versuch. Die "Wifi.sbar" auch abstellen. ENVARC:SYS/Wireless.prefs löschen und einen Neustart machen. Dann NUR die Netzwerksettings konfigurieren und ruhe bewahren. Wifi ist ziemlich wackelig.

Ein MorphOS System bei einem Problem neu zu installieren ist absolut sinnfrei. Das hier ist kein Windows.

Geit
Zuletzt geändert von geit am 30 Jun 2014, 11:11, insgesamt 1-mal geändert.

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1693
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon Andreas_Wolf » 30 Jun 2014, 09:40

>>>> gibt es einen Linux Life cd wo ich nur mit CD-Rom booten kann und das Wlan von dort aus testen könnte?

>>> Such dir mal ne Linux-LiveCD und teste es dort.

>> Ich glaube, er möchte es konkreter ;-)

> wundere mich nur, das du keinen Link präsentierst :o

Die Erklärung ist denkbar einfach: Ich weiß keinen :-)
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Benutzeravatar
Tom01
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 24
Registriert: 20 Sep 2009, 13:28

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon Tom01 » 30 Jun 2014, 13:18


Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1634
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon AmigaHarry2 » 30 Jun 2014, 20:23

Hast villeicht das alte wifi.sbar noch in sys:Classes/screenbars installiert? Dann friert dir die Kiste beim Wifi-start ein.....ist mir auch passiert......
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......
I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1693
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon Andreas_Wolf » 30 Jun 2014, 21:07

> Versuch mal den Link: http://www.knopper.net/knoppix/index.html

"Systemanforderungen
- Intel/AMD- kompatible CPU (ab i486)
"
http://www.knopper.net/knoppix-info/
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1105
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon Morphoyasha » 01 Jul 2014, 16:15

Hi

Da ich Gestern den ganzen Tag (gefühlte 1000 mal) Daten hin und her kopiert und irgend welche Aktuelle Versionen zu Wlan gesucht/umbenand/umkopiert usw. hatte, ich hatte so viel Stress gehabt, das ich alles hinschmeißen wollte. Ich versuchte in der Passwort statt zahlen Buchstaben in meinen Speedport zu Ändern um noch mal eine Verbindung mit der Powerbook versuchte,ohne erfolg.

Aber der tipp zu wifi.sbar von Amigaharry2 hat mir weiter geholfen, ich merkte das DHCP nicht unter Wlan Funktioniert hat und nur das Feste IP Adresse ginge. Im Host und DNS-Server musste ich auch noch eintragen.

Hostname=MorphOS3.6
Primär=192.154.3.1 (Speedport IP)
Sekundär=8.8.8.8

Ich hoffe das ist so richtig?

Puh , bei anderen Androiden Geräten hatte ich noch nie so viele Schwierigkeiten gehabt wie bei MorphOS 3.6.
Ich konnte bisschen mit OWB Herum surfen, leider bleibt es nach 4 Minuten wieder Stehen und auch nach dem Reset von MorphOS 3.6, irgend etwas Blockiert hier noch wenn eine Verbindung per Wlan Besteht?
Per Lan also Kabel gebunden läuft es bis zu 30 Minuten, jaja ich habe ja auch noch nicht registriert. wegen Paypal, da muss MorphOS-Team eine andere Bezahlmedode anbieten.


PS. Knoppix geht nicht!

Mit freundlichen Grüßen

Morphoyasha

Benutzeravatar
Tom01
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 24
Registriert: 20 Sep 2009, 13:28

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon Tom01 » 01 Jul 2014, 23:12

Nee, ist x86 only. PPC-Support unter Linux lässt langsam nach.
Vielleicht bootet Debian noch unter PPC.

Benutzeravatar
analogkid
Moderator
Moderator
Beiträge: 2562
Registriert: 07 Sep 2003, 17:05
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon analogkid » 02 Jul 2014, 05:41

Morphoyasha hat geschrieben:jaja ich habe ja auch noch nicht registriert. wegen Paypal, da muss MorphOS-Team eine andere Bezahlmedode anbieten.



Paypal ist zwar die bevorzugte Zahlungsmethode, aber nicht die einzige. Schreib einfach per Bugreport-Funktion (siehe oben), ob du per Banküberweisung bezahlen kannst, und dann wird man dir sicher eine Bankverbindung mitteilen. Auf diversen Usertreffen wurden ja auch schon MorphOS-Keys ohne Paypal-Bezahlung verkauft.
Frail as ever, still the most severe

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1693
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon Andreas_Wolf » 02 Jul 2014, 09:58

> Vielleicht bootet Debian noch unter PPC.

Ja, tut es, schließlich ist PPC immer noch eine offiziell unterstützte Plattform für Debian. Allerdings läuft es meines Wissens nicht als LiveCD. Laut http://www.livecdlist.com/architecture/ppc sollen die aktuellen Releases von K/L/Ubuntu als LiveCD auf PPC(-Macs) laufen.
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Benutzeravatar
Cego
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 418
Registriert: 28 Sep 2005, 21:10
Wohnort: Bretten
Kontaktdaten:

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon Cego » 28 Dez 2014, 15:05

Hast du einen Repeater zwischen deinem laptop und dem router?
Sobald ich den Repeater ausgeschaltet hatte, waren die Abstürze weg. Scheint so als würde der MorphOS WLan Treiber mit der Repeater Config durcheinander kommen. Ich konnte den Absturz dann auch zu 100% reproduzieren.

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1105
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon Morphoyasha » 29 Dez 2014, 02:25

Cego hat geschrieben:Hast du einen Repeater zwischen deinem laptop und dem router?
Sobald ich den Repeater ausgeschaltet hatte, waren die Abstürze weg. Scheint so als würde der MorphOS WLan Treiber mit der Repeater Config durcheinander kommen. Ich konnte den Absturz dann auch zu 100% reproduzieren.




Nur wlan und zwischen Geräten, mal vereinfacht.

Speedport W 723 V an der Küchen wand -> Philips Smart TV im Wohnzimmer -> Dualband Wireless-Lan Verstärker MEDION P85016 im Flur -> Playstation 3, Watson Internet Audio System, Mele A1000 G, Samsung SmartTV UE40D6500 und Powerbook G4 Model A11338 im Arbeitszimmer.

Alle Lan und Wlan Geräten haben einen eigenen IP Adresse auch die Powerbook G4 Model A11338 natürlich.

Die Dualband Wireless-Lan Verstärker MEDION P85016 gibt 2 wlan Ausgänge weiter das G2.2 und G5 gleichzeitig

Die SSID Geräten Heißen hier bei mir WLAN-9D8779, WLAN-9D8779_RE2.5G und WLAN-9D8779_RE5G, egal welche SSID Geräten ich benutzt habe und egal welcher Raum die Powerbook G4 Model A11338 befindet, die Verbindung bleibt nicht länger als 4 Minuten, in dieser Zeit Raum kann ich mit OWB surfen, Dan ist Schluss, wie oben beschrieben.

Achja, Das ausschalten des Dualband Wireless-Lan Verstärker MEDION P85016 hilft dabei auch nicht.
Bild Quelle ist mein Samsung SmartTV UE40D6500
Dateianhänge
IMAG0043A.jpg
(93.65 KiB) Noch nie heruntergeladen
IMAG0044A.jpg
(86.46 KiB) Noch nie heruntergeladen

Benutzeravatar
Cego
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 418
Registriert: 28 Sep 2005, 21:10
Wohnort: Bretten
Kontaktdaten:

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon Cego » 29 Dez 2014, 13:52

ich musste bei meiner repeater config nicht nur den repeater ausschalten, sondern auch die WDS Funktion in der Basisstation. Also falls du in deinem Speedport Router irgendwelche Funktionen eingeschaltet hast wie WDS, um deine Verstärker betreiben zu können würde ich die auch mal deaktivieren.

Benutzeravatar
Cego
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 418
Registriert: 28 Sep 2005, 21:10
Wohnort: Bretten
Kontaktdaten:

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon Cego » 29 Dez 2014, 13:55

Das erste was ich an deiner Stelle versuchen würde ist ein simples WLan Netzwerk zwischen Router WLan -> PowerBook ohne irgendwelchen Schnick Schnack. Und dann wenn das funktioniert alle weiteren Geräte und Optionen nacheinander dazuschalten.

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1105
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon Morphoyasha » 08 Jan 2015, 00:53

Danke, geht jetzt. :D

Benutzeravatar
Cego
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 418
Registriert: 28 Sep 2005, 21:10
Wohnort: Bretten
Kontaktdaten:

Re: Powerbook G4: Wlan Eingerichtet & Das System friert ein?

Beitragvon Cego » 08 Jan 2015, 11:47

was hast du gemacht?


Zurück zu „MorphOS“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste