WLAN am PB sehr schwach

Das Mikrokernel-Betriebssystem für die PowerPC-Architektur

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1606
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

WLAN am PB sehr schwach

Beitragvon AmigaHarry2 » 30 Jun 2014, 20:28

Weis nicht ob das nur an meinem PB liegt, aber gegenüber der Atheroskarte ist das interne WLAN extrem schwach in der Reichweite! Selbst direkt neben dem Router zeigt das PB max. 70% Signalstärke. Dementsprechend geht es auch weiter weg nicht, wo aber die Atheroskarte noch einwandfrei funktioniert. Merkwürdigerweise ist auch der Empfang unter MacOS ebenfalls weit besser....scheint also was in der Ansteuerung der Hardware zu sein...
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......
I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

[ujb]
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 314
Registriert: 03 Jun 2005, 18:05
Wohnort: Ostwestfalen & Freiburg

Re: WLAN am PB sehr schwach

Beitragvon [ujb] » 04 Jul 2014, 23:06

Bei mir sieht es ähnlich aus und ich lasse im Powerbook die Atheros-Karte sowie beimMini das Ethernetkabel erstmal stecken.
Mit der Atheros-Karte bekomme ich z.B. bei einem Download von tagesschau.de gut 1MBit mit Airport etwa 300k. Auch dauert es mit Airport oft lange bis überhaupt was passiert.


Zurück zu „MorphOS“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste