mit jhead Geo-Tags auslesen ?

Das Mikrokernel-Betriebssystem für die PowerPC-Architektur

Moderatoren: analogkid, roschmyr

p-OS
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 257
Registriert: 17 Mai 2004, 21:51
Wohnort: Sengenthal
Kontaktdaten:

mit jhead Geo-Tags auslesen ?

Beitragvon p-OS » 29 Okt 2015, 17:23

Hallo,

meine neue Kamera hat im Urlaub gute Dienste geleistet. Sie hat einen GPS-Empfänger und den hab ich aktiviert.

Jetzt würde ich gern die Positionen meiner Bilder auslesen. Im Aminet ist seit kurzem die MOS-Portierung von der aktuellsten Version von jhead. Die Webseite des Autors des originalen jhead nennt als Merkmal u.a. auch die Möglichkeit, sich die GPS-Koordinaten ausgeben zu lassen.
Allerdings hab ich trotz Durchlesen der Online-Doku nicht rausfinden können, wie die Optionen hierfür lauten.

Kann mir vll von euch da jemand weiterhelfen ?

Ich möchte letztlich folgendes machen:

Ich zeige in ShowGirls ein Bild an. Drück ich ne bestimmte Taste, wird geprüft, ob in de Bild GPS-Koordinaten gespeichert sind. Wenn ja, dann ruf ich den Webbrowser auf und zeige die Position in einer Online-Karte an.

[ujb]
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 314
Registriert: 03 Jun 2005, 18:05
Wohnort: Ostwestfalen & Freiburg

Re: mit jhead Geo-Tags auslesen ?

Beitragvon [ujb] » 30 Okt 2015, 00:44

jhead kenne ich nicht, aber ich habe gerade letzter Tage einiges über Exif gelesen, da ich ein Programm basteln wollte, das ziemlich genau das macht: gps-Daten extrahieren und auf diese auf einer Landkarte (google maps) darstellen. Leider bin ich mit dem ganzen Exif-Kram noch nicht so weit gekommen, dass ich die gps-Daten dort verlässlich finde, bisher kann ich nur Datum und Uhrzeit rausziehen, was aber auch mein erstes Ziel war, da ich zuerst einen Batch-Renamer an Hand von Exif-Zeitdaten machen wollte - der läuft soweit auch ganz ordentlich.
An die gps-Geschichte setze ich mich demnächst aber wieder ran.

p-OS
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 257
Registriert: 17 Mai 2004, 21:51
Wohnort: Sengenthal
Kontaktdaten:

Re: mit jhead Geo-Tags auslesen ?

Beitragvon p-OS » 30 Okt 2015, 13:42

Ich wollte halt das Rad net neu erfinden. Rexx-Script frägt ShowGirls nach dem Dateinamen des aktuell angezeigten Bildes. Dann jhead starten und die Ausgabe der Koordinaten umleiten. Dann ein URL zusammenbasteln und mit openurl aufrufen.
Ist ja das schöne an AOS/MOS, daß viele Programme sich per Skript ansprechen lassen und Dinge automatisieren.

Welche Sprache benutzt du grad ?
Es gibt bspw. die shared library exifdata im Aminet.

Und auch im Hollywood-Forum haben sich schon Leute Gedanken gemacht.

Benutzeravatar
Polluks
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 153
Registriert: 16 Sep 2003, 18:35
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: mit jhead Geo-Tags auslesen ?

Beitragvon Polluks » 30 Okt 2015, 15:51

Hallo!
GPS aus Exif bekommst du mit der v-Option (Reihenfolge bitte einhalten), also

Code: Alles auswählen

jhead -v foo.jpg
Peg II G4, Radeon 9200SE 128; PowerBook5,8, MorphOS 3.11

p-OS
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 257
Registriert: 17 Mai 2004, 21:51
Wohnort: Sengenthal
Kontaktdaten:

Re: mit jhead Geo-Tags auslesen ?

Beitragvon p-OS » 06 Nov 2015, 15:44

Ich bin ursprünglich davon ausgegangen, daß man alle Informationen explizit abfragen kann. jhead listet aber alle immer zusammen auf. Ich muss also jhead aufrufen (ohne -v ist besser) und dann ein grep drüberlaufen lassen. Leider werden die Koordinaten in einem Format ausgegeben, mit dem Google/Bing Maps nix anfangen kann. Und extra nen Parser schreiben, um die konvertieren zu können, hab ich keine Lust. Werde mein Glück nun mit exiftool versuchen. Zumindest die Doku klintg vielversprechend.

Benutzeravatar
Polluks
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 153
Registriert: 16 Sep 2003, 18:35
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: mit jhead Geo-Tags auslesen ?

Beitragvon Polluks » 08 Nov 2015, 17:30

Bitte schön http://aminet.net/package/gfx/conv/GPS2URL
waren gerade 20 Zeilen, -v braucht man tatsächlich nicht.
Peg II G4, Radeon 9200SE 128; PowerBook5,8, MorphOS 3.11

p-OS
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 257
Registriert: 17 Mai 2004, 21:51
Wohnort: Sengenthal
Kontaktdaten:

Re: mit jhead Geo-Tags auslesen ?

Beitragvon p-OS » 27 Jan 2016, 19:57

Hab ganz vergessen zu antworten. Wenige Stunden, bevor du deine Lösung veröffentlicht hast, hatt ich meine fertiggestellt auf Basis von exiftool. Aber jhead ist praktischer. ExifTool benötigt Python, was man lauffähig am besten übers MorphOS SDK auf den Rechner bekommt.

Jetzt müsste ich "nur" noch schaffen, den Dateinamen des aktuell angezeigten Bildes in ShowGirls auszulesen.

p-OS
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 257
Registriert: 17 Mai 2004, 21:51
Wohnort: Sengenthal
Kontaktdaten:

Re: mit jhead Geo-Tags auslesen ?

Beitragvon p-OS » 27 Jan 2016, 19:57

Hab ganz vergessen zu antworten. Wenige Stunden, bevor du deine Lösung veröffentlicht hast, hatt ich meine fertiggestellt auf Basis von exiftool. Aber jhead ist praktischer. ExifTool benötigt Python, was man lauffähig am besten übers MorphOS SDK auf den Rechner bekommt.

Jetzt müsste ich "nur" noch schaffen, den Dateinamen des aktuell angezeigten Bildes in ShowGirls auszulesen.


Zurück zu „MorphOS“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste