Wie DMS unter MorphOS mounten?

Das Mikrokernel-Betriebssystem für die PowerPC-Architektur

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Benutzeravatar
Yvan
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 26 Aug 2007, 15:18

Wie DMS unter MorphOS mounten?

Beitragvon Yvan » 26 Dez 2015, 12:11

Ich kann mit isomount problemlos ein ADF mounten

Code: Alles auswählen

c:isomount ADM3.63.adf
ISOMOUNT: mounting 'Work:Disketten/Applikationen/A/Adressmaster/ADM3.63.adf' as SDF0: ...
---
SDF0:
Unit            = "Work:Disketten/Applikationen/A/Adressmaster/ADM3.63.adf"
Surfaces        = 2
BlocksPerTrack  = 11
Lowcyl          = 0
Highcyl         = 79
BufMemType      = 1
Interleave      = 0
Blocksize       = 512
Device          = filedisk.device
Flags           = 0
Mask            = 0xFFFFFFFF
Maxtransfer     = 0x00FFFFFF
Reserved        = 2
Stacksize       = 2000
Priority        = 0
Bootpri         = -20
Globvec         = -1
Buffers         = 20
Mount           = 1
#
---



Das ADF wird unter dem Device SDF0: gemountet.


Hingegen funktioniert es bei einer DMS Datei nicht

Code: Alles auswählen

c:isomount ADMReg_74610.DMS

ISOMOUNT: mounting 'Work:Disketten/Applikationen/A/Adressmaster/ADMReg_74610.DMS' as SCD0: ...
---
SCD0:
Unit            = "Work:Disketten/Applikationen/A/Adressmaster/ADMReg_74610.DMS"
Surfaces        = 1
BlocksPerTrack  = 1
Lowcyl          = 0
Highcyl         = 0
BufMemType      = 1
Interleave      = 0
Blocksize       = 512
Device          = filedisk.device
Flags           = 0
Mask            = 0xFFFFFFFF
Maxtransfer     = 0x00FFFFFF
Reserved        = 2
Filesystem      = L:CacheCDFS
Stacksize       = 2000
Priority        = 0
Bootpri         = -20
Globvec         = -1
Buffers         = 20
Dostype         = 0x43443031
Control         = "MD=0 LC=1 DC=8 M HR=.rsrc AUDIO=ram:player.exec"
Mount           = 1
#
---


Es fragt nach dem Datenträger SCD0:.
Der Eintrag Filesystem = L:CacheCDFS deutet auch darauf hin, dass isomount glaubt es handle sich um ein CDImage. Während es bei ADFs diesses Problem nicht hat.

Mittels FileImageCtrl kann ich hingegen weder ADF noch DMS mounten.

Thore
Blue Morpho
Blue Morpho
Beiträge: 2632
Registriert: 30 Jul 2006, 18:09
Wohnort: Reutlingen
Kontaktdaten:

Re: Wie DMS unter MorphOS mounten?

Beitragvon Thore » 26 Dez 2015, 12:36

Probier mal das diskimage.device aus dem Aminet.net.
http://www.disk-doktor.de

Benutzeravatar
Sprocki
Moderator
Moderator
Beiträge: 687
Registriert: 14 Feb 2005, 23:36
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wie DMS unter MorphOS mounten?

Beitragvon Sprocki » 26 Dez 2015, 16:53

Meinst Du dieses Isomount? http://aminet.net/package/util/rexx/isomount124 . Da ist von DMS keine Rede, nur von ADF. Der Name des Tools deutet außerdem an, daß ein CD-Image als Fallback angenommen werden könnte, falls die Datei nicht ausdrücklich ein anderes Format hat.

Mit FileImageCtrl kann ich ein ADF mounten, ein DMS dagegen nicht. Disketten-Abbildern kann FileImageCtrl bei mir nur dann direkt mounten, wenn ich das Filesystem vorher richtig einstelle. Da hilft oft OFS-LNFS als best guess. Meistens weiß man den Typ aber nicht vorher, dann hilft nur die Voreinstellung "Auto", anschließend "Mount" drücken, zum SYS:Tools/Mounter wechseln und Auswahl des fileimage.device mit der passenden Nummer aus FileImageCtrl, dann die Partition auswählen und "Anmelden", um den Datenträger "richtig" zu mounten. Kann sein, daß es einfacher geht, aber mangels Doku weiß ich nicht, wie es sein sollte. Es gibt nur ein paar allgemeine Hinweise, die man auch durch Herumklicken schnell selbst herausfindet:

http://library.morph.zone/Tools/FileImageCtrl
http://library.morph.zone/Tools/Mounter

Du hast noch MOSSYS:C/XAD* zur Verfügung, v.a. XADUnFile und XADUnDisk. Damit habe ich früher mal Images gemountet, den Typ weiß ich nicht mehr. Mit aktuellen Beispielen aus dem Aminet habe ich allerdings keinen Erfolg, nur "An error occured: filetype is unknown". Vielleicht probierst Du das mal aus.

Benutzeravatar
DrB
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1360
Registriert: 19 Sep 2004, 18:01
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: Wie DMS unter MorphOS mounten?

Beitragvon DrB » 26 Dez 2015, 17:36

Sprocki hat geschrieben:Du hast noch MOSSYS:C/XAD* zur Verfügung, v.a. XADUnFile und XADUnDisk. Damit habe ich früher mal Images gemountet, den Typ weiß ich nicht mehr. Mit aktuellen Beispielen aus dem Aminet habe ich allerdings keinen Erfolg, nur "An error occured: filetype is unknown". Vielleicht probierst Du das mal aus.


Mounten geht damit meines Wissens nicht, du kannst die files extrahieren, ein Diskimage wird wie ein Archiv behandelt. DMS
selber ist etwas nervig, es war/ist kein offenes Format und es gab mehrere Varianten. Zum "entpacken" habe ich immer xDMS
benutzt (was fuer mich am besten funktioniert hat).

Thore
Blue Morpho
Blue Morpho
Beiträge: 2632
Registriert: 30 Jul 2006, 18:09
Wohnort: Reutlingen
Kontaktdaten:

Re: Wie DMS unter MorphOS mounten?

Beitragvon Thore » 26 Dez 2015, 18:45

Nein ich meinte das was ich sagte. Diskimage.device.
Es gibt keine MorphOS Version. Aber die 68k Version könnte klappen. http://aminet.net/package/disk/misc/dis ... ice-os3src
http://www.disk-doktor.de

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1105
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

Re: Wie DMS unter MorphOS mounten?

Beitragvon Morphoyasha » 26 Dez 2015, 18:49

Hallo

DMS ist so eine Art ADF nur Komprimiert.
Man kann DMS nach ADF Convertieren, mit diesen befehl im Shell

xdms -d ram: u „Ram Disk:Energiemanager.DMS“

http://aminet.net/search?query=xdms

Benutzeravatar
Yvan
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 26 Aug 2007, 15:18

Re: Wie DMS unter MorphOS mounten?

Beitragvon Yvan » 30 Dez 2015, 17:54

Vielen Dank. Die 68k Version von diskimage.device mit DiskImageCtrl aus dem Aminet hat geholfen. Ich kann jetzt ADF und DMS mounten.

Die Variante meine DMS nach ADF zu konvertieren hatte ich als Fallbacklösung schon im Auge. Ich habe aber so viele Disketten Images und viele als DMS. Bin froh muss ich diese Fleissübung nicht durchziehen zu müssen

Benutzeravatar
Yvan
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 26 Aug 2007, 15:18

Re: Wie DMS unter MorphOS mounten?

Beitragvon Yvan » 30 Dez 2015, 17:55

Vielen Dank. Die 68k Version von diskimage.device mit DiskImageCtrl aus dem Aminet hat geholfen. Ich kann jetzt ADF und DMS mounten.

Die Variante meine DMS nach ADF zu konvertieren hatte ich als Fallbacklösung schon im Auge. Ich habe aber so viele Disketten Images und viele als DMS. Bin froh muss ich diese Fleissübung nicht durchziehen zu müssen


Zurück zu „MorphOS“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste