G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Das Mikrokernel-Betriebssystem für die PowerPC-Architektur

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 03 Feb 2017, 11:20

Hallo zusammen,

ich habe da mal Fragen zum Powermangement.
1.
Mir kommt es so vor als ob die CPU nicht runtertaktet kann das sein? Wir da noch was passieren? Ich finde das Sehr unglücklich das die Kiste immer auf Volldampf läuft zwecks Lautstärke, Wärme, CPU Verschleiß und Energieverbrauch.
2.
Dann ist mir aufgefallen das die Netzwerkgeschwindigkeit stark zu wünschen übrig lässt und beim Download recht langsam ist unter Morphos.
3.
Wie sieht das eigentlich mit Multicore Unterstützung aus?

Generell wird das noch in Angriff genommen? Gerade Punkt 1 sollte man doch umsetzen können?
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1656
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Andreas_Wolf » 03 Feb 2017, 18:30

> Mir kommt es so vor als ob die CPU nicht runtertaktet kann das sein?

Ja, das ist tatsächlich so.

> Wir da noch was passieren?

Es wäre zu hoffen. Die letzte mir bekannte Diskussion dazu ist fast 3 Jahre her. Damals klang es nicht so, als sei es geplant:

http://morph.zone/modules/newbb_plus/viewtopic.php?topic_id=9991&forum=9&start=9

> Dann ist mir aufgefallen das die Netzwerkgeschwindigkeit stark zu wünschen übrig lässt und beim
> Download recht langsam ist unter Morphos.

Ja, das liegt am veralteten TCP/IP-Stack und an der gleichsam veralteten SANA-II-Schnittstelle, über die der Netzwerktreiber mit dem TCP/IP-Stack kommuniziert.

> Wie sieht das eigentlich mit Multicore Unterstützung aus?

Schlecht.
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 03 Feb 2017, 22:25

Hm, danke für die Erläuterungen.

Hmm, das klingt aber nicht gut. Allso das klingt ja bald danach als ob das Rote Lager langsam in Führung geht, obwohl ich eigentlich dachte das sich so wie sich das MorphOS Präsentiert, es weitaus Moderner ist. Ich verstehe nicht warum man am X5000 rum entwickelt anstatt mal die Hardware die da ist und Günstig ist, richtig zu unterstützen und so wichtige Dinge wie Netzwerkstack,Browser,Powermanagement und vielleicht SDL2 angeht, oder die letzte G5 Reihe mit Geforce?

Mal von meinen persönlichen Drama mit der Grafikkarten Odyssee mal abgesehen, da bin ich auch recht Enttäuscht. Hab mir ne Original X800XT aus der USA besorgt, läuft nur in "2D" 3d geht nicht Absturz.
Hab mir ne PC Version der x1950gt gekauft wegen den AtomBios, geht auch nicht. Kurz um ne Menge Geld versenkt.
Die dritte Karte nun für 120 EUR eine 9800-256mb läuft,trotzdem wenn dort auf der HWCL steht die und die Karten werden unterstützt, sollte es auch gehen oder wie seht Ihr das?
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1656
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Andreas_Wolf » 04 Feb 2017, 00:38

> das klingt ja bald danach als ob das Rote Lager langsam in Führung geht

Bei den genannten Themen (CPU-Powermanagement, Netzwerkstack/-schnittstelle, Multicore-Unterstützung) sind die bisher veröffentlichten Versionen von OS4 meines Wissens auch nicht weiter als MorphOS.

> so wichtige Dinge wie Netzwerkstack,Browser,Powermanagement und vielleicht SDL2 angeht

Überarbeitungen von Netzwerkstack und Browser sollen für MorphOS 3.10 in Arbeit sein.

> oder die letzte G5 Reihe mit Geforce?

Unterstützung für die letzte PowerMac-G5-Reihe kommt hoffentlich noch, auch wenn dies wahrscheinlich einen Grafikkartentausch voraussetzen würde.
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 04 Feb 2017, 12:39

Nun was den Grafikkartentausch anbelangt wäre es wünschenswert auf pc karten zu gehen. Aplke karten sind zu teuer.
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1656
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Andreas_Wolf » 04 Feb 2017, 15:26

> was den Grafikkartentausch anbelangt wäre es wünschenswert auf pc karten zu gehen.

Das kann ja jeder User selbst entscheiden, welche der unterstützten Grafikkarten ("PC-Karte" oder nicht) er bei sich einbaut. Und genau dafür gibt es die AtomBIOS-Unterstützung seit MorphOS 3.8. Dass das bei dir mit deiner Karte nicht funktioiniert, warum auch immer, ist natürlich ärgerlich.
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1553
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon AmigaHarry2 » 04 Feb 2017, 17:06

MOS unterstützt ja PC-GraKas, solange man MOS automatisch booten lässt. Nur blöd wirds dann wenn Probleme auftreten und man in die OF muss oder wenn man ein Multiboot-System haben will, denn die OF des MAC unterstützt keine PC-GraKas. Und das kann auch MOS nicht ändern!
Da die MAC sehr günstig zu haben sind, scheint mir der Preis für eine echte Apple-Graka aber verschmerzbar.
Gforce Karten werden auch in Zukunft wohl kaum unterstützt werden, da es dafür für Dritte keine bzw. kaum zugängliche Entwicklerdokumentation gibt (im Gegensatz zu ATI-Karten).
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......
I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 05 Feb 2017, 10:02

AmigaHarry2 hat geschrieben:MOS unterstützt ja PC-GraKas, solange man MOS automatisch booten lässt.
Da die MAC sehr günstig zu haben sind, scheint mir der Preis für eine echte Apple-Graka aber verschmerzbar.



Öhm, das ist dich gar nicht der Punkt, es stehen als unterstützte Karten z.B diex1950 drin., funktioniert aber nicht kein Bild. Original X800XT von Apple nur 2D.

Dann wird es interesannt wenn man 120 eur z.b für die x800xt hingelegt hat und die nicht läuft. Läuft nur unter MacOs einwandfrei in 2d sowie 3d.
Insgesamt hab ich nun nur für Grafikkarten 280 Eur ausgegben um was halbwegs Performantes zu haben. Jetzt werkelt ne ati 9800 drinnen.
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA

Benutzeravatar
roschmyr
Moderator
Moderator
Beiträge: 689
Registriert: 07 Sep 2003, 01:32
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon roschmyr » 05 Feb 2017, 12:27

Lord hat geschrieben:

Öhm, das ist dich gar nicht der Punkt, es stehen als unterstützte Karten z.B diex1950 drin., funktioniert aber nicht kein Bild. Original X800XT von Apple nur 2D.

ähm, das kann ich so nicht stehen lassen, habe zwar keine X800XT, weiß aber das diese funktioniert, sondern eine geflashte FireGL (mit X800 Rom) drin und die funktioniert mit 2D/3D in meinem AGP-G5.
Ebenso hatte ich eine X1900/X1950, nur war es bzgl der Geschwindigkeit (wie bigfoot auf MZ bestätigt hat) nicht wie erhofft.
Bzgl deinem Problem mit der X800XT, hast du einen Bugreport an das MorphOS-Team geschickt?
Ambient Menü -> Über MorphOS -> Reiter Support -> Fehler melden
¹ MorphOS ist AmigaOS richtig gemacht
Chat #MorphOS-Forum

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1656
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Andreas_Wolf » 05 Feb 2017, 12:28

> es stehen als unterstützte Karten z.B diex1950 drin., funktioniert aber nicht kein Bild. Original X800XT von Apple nur 2D.

Es gibt allerdings auch Berichte von anderen MorphOS-Usern, laut denen diese Karten wie angegeben funktionieren.
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 05 Feb 2017, 14:39

Dann würde mich mal das genaue Model Interessieren was da funktioniert? Die X800XT ist ne Original Apple, die x1950 von mir ist von Saphirre.
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA

Murmel
Seniormember
Seniormember
Beiträge: 859
Registriert: 19 Feb 2006, 01:50
Wohnort: München

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Murmel » 05 Feb 2017, 17:57

Also ich habe hier eine Firegl X3 256 MB agp 8x die wollte ich mal umflashen, hatte aber dann doch leider das Board was ich früher benutzt habe nicht mehr.
Als ich das las das MorphOS die Karte selber erkennen könnte hab ich es im G5 versucht. Allerdings auch ohne Erfolg.
PM G5 Dual 2,0 GHZ /1,5 GB Ram / 2*150GB FP
PM G4 Dual 1,42GHZ / 2 GB Ram / 120 GB FP
Peg2 G4/1000 Mhz /512 MB Ram /80GB FP /R9250 128MB Ram

Benutzeravatar
roschmyr
Moderator
Moderator
Beiträge: 689
Registriert: 07 Sep 2003, 01:32
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon roschmyr » 05 Feb 2017, 23:10

Murmel hat geschrieben:Also ich habe hier eine Firegl X3 256 MB agp 8x die wollte ich mal umflashen, hatte aber dann doch leider das Board was ich früher benutzt habe nicht mehr.
Als ich das las das MorphOS die Karte selber erkennen könnte hab ich es im G5 versucht. Allerdings auch ohne Erfolg.


Entweder eine originale X800 Apple Karte oder eine mac-rom geflashte FireGL(kein Support vom MorphOS-Team), die PC Karten funktionieren erst ab den x1*** Karten, da die das Atombios haben.
¹ MorphOS ist AmigaOS richtig gemacht
Chat #MorphOS-Forum

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 06 Feb 2017, 14:27

roschmyr hat geschrieben:Entweder eine originale X800 Apple Karte oder eine mac-rom geflashte FireGL(kein Support vom MorphOS-Team), die PC Karten funktionieren erst ab den x1*** Karten, da die das Atombios haben.


Ja die Frage ist ja nur welche x1950 den genau, das hat mir bis jetzt noch keiner beantwortet???? Meine Saphirre x1950 GT geht jedenfalls schon mal nicht.
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA

Benutzeravatar
roschmyr
Moderator
Moderator
Beiträge: 689
Registriert: 07 Sep 2003, 01:32
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon roschmyr » 06 Feb 2017, 17:03

Lord hat geschrieben:
roschmyr hat geschrieben:Entweder eine originale X800 Apple Karte oder eine mac-rom geflashte FireGL(kein Support vom MorphOS-Team), die PC Karten funktionieren erst ab den x1*** Karten, da die das Atombios haben.


Ja die Frage ist ja nur welche x1950 den genau, das hat mir bis jetzt noch keiner beantwortet???? Meine Saphirre x1950 GT geht jedenfalls schon mal nicht.


extra für dich meinen Schrank im Keller entrümpelt,
Sapphire Radeon X1950PRO 512M GDDR3 AGP DUAL DVI-I TVO
Gecube Radeon X1950XT 256MB GDDR3
Die x1900 finde ich nicht mehr, aber es lohnt sich nicht, für den AGP-G5 eine Karte grösser als die X800 zu holen. Les nochmal meinen
Link zum Beitrag von bigfoot auf MorphZone
¹ MorphOS ist AmigaOS richtig gemacht
Chat #MorphOS-Forum

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 07 Feb 2017, 11:41

roschmyr hat geschrieben:
extra für dich meinen Schrank im Keller entrümpelt,
Sapphire Radeon X1950PRO 512M GDDR3 AGP DUAL DVI-I TVO
Gecube Radeon X1950XT 256MB GDDR3
Die x1900 finde ich nicht mehr, aber es lohnt sich nicht, für den AGP-G5 eine Karte grösser als die X800 zu holen. Les nochmal meinen
Link zum Beitrag von bigfoot auf MorphZone



Jo den lese ich gleich nochmal, es geht mir auch nicht Primär um die dickeste Karte was aber nach Recherche die x1950pro trotzdem sein sollte,
da um ein vielfaches schneller laut Vergleichstests im Inet. Wenn die ein Ticken langsamer ist kann man da auch mit leben. Das wichtigste ist wohl eher das man die gut bei Ebay zu einem schmalen Kurs bekommt.

Hast du den die beiden Karten nun getestet? Das geht ja nicht draus hervor aus deiner Keller Entrümpelung.
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1656
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Andreas_Wolf » 07 Feb 2017, 13:12

> um ein vielfaches schneller laut Vergleichstests im Inet

Vielfaches? Laut dieser Seite ist die X800 XT im Mittel 37% langsamer als die X1950 Pro, die X1950 Pro also im Mittel 59% schneller als die X800 XT.

> Wenn die ein Ticken langsamer ist kann man da auch mit leben.

Wie roschmyr schon empfohlen hat, solltest du bigfoots MorphZone-Beitrag lesen.
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 07 Feb 2017, 15:23

Andreas_Wolf hat geschrieben:>
Wie roschmyr schon empfohlen hat, solltest du bigfoots MorphZone-Beitrag lesen.




Nun das ist doch recht ordentliche Mehrleistung, so ungefähr habe ich das auch rausgelesen.

Hm hab nun den Beitrag gefunden von Bigfoot, es ist also eine pcie zu agp Brückenkarte, ja okay, aber wie macht sich das Bemerkbar? Auf PC Benchmarks ist die Karte trotzdem deutlich schneller als ne x800xt?

Zumal ja auch immer noch nicht geklärt ist warum mein Original Apple X800XT nicht läuft bzw. nur 2D unter MorpHOS, es aber unter MACOS Tadelos tut..
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA

Benutzeravatar
roschmyr
Moderator
Moderator
Beiträge: 689
Registriert: 07 Sep 2003, 01:32
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon roschmyr » 07 Feb 2017, 19:03

Lord hat geschrieben:Hast du den die beiden Karten nun getestet? Das geht ja nicht draus hervor aus deiner Keller Entrümpelung.


ich hatte alle erwähnten drin und die funktionierten, wie oben schon erwähnt.
Die lagen im Keller, weil es sich speedmäßig nicht gelohnt hat, teilweise langsamer als die 9800 und Probleme mit Mplayer in Overlay-modus

Lord hat geschrieben:Hm hab nun den Beitrag gefunden von Bigfoot, es ist also eine pcie zu agp Brückenkarte, ja okay, aber wie macht sich das Bemerkbar? Auf PC Benchmarks ist die Karte trotzdem deutlich schneller als ne x800xt?


das hat bigfoot auf MZ doch erläutert.

Lord hat geschrieben:Zumal ja auch immer noch nicht geklärt ist warum mein Original Apple X800XT nicht läuft bzw. nur 2D unter MorpHOS, es aber unter MACOS Tadelos tut..


womit hast du 3D getestet?
Ansonsten einen Bugreport an das MorphOS-Team schicken
Starte mal Sys:Utilities/GraphicBoards und mach mal nen Screenshot davon und poste den dann hier
¹ MorphOS ist AmigaOS richtig gemacht
Chat #MorphOS-Forum

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1656
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Andreas_Wolf » 07 Feb 2017, 20:48

> es ist also eine pcie zu agp Brückenkarte, ja okay, aber wie macht sich das Bemerkbar?

Zitat bigfoot:
"AGP transfers do not work on such cards (neither in MorphOS nor in Linux) and thus bus transfers become a bottleneck for these cards long before the GPU itself does."

> Auf PC Benchmarks ist die Karte trotzdem deutlich schneller als ne x800xt?

Falls "PC" = "Windows", dann ja (s.o.).
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 08 Feb 2017, 09:33

roschmyr hat geschrieben:
Lord hat geschrieben:Zumal ja auch immer noch nicht geklärt ist warum mein Original Apple X800XT nicht läuft bzw. nur 2D unter MorpHOS, es aber unter MACOS Tadelos tut..


womit hast du 3D getestet?
Ansonsten einen Bugreport an das MorphOS-Team schicken
Starte mal Sys:Utilities/GraphicBoards und mach mal nen Screenshot davon und poste den dann hier


Also 3D habe ich z.B mit Quark 3 Arena getestet oder Wolfenstein keines der beiden Spiele geht, bzw. start dann bunte Käsekästchen und eingefrorren.
Unter MacOS z.B mit Sauerbraten kein Problem. Ich mache heute Abend mal Screenshots.
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 09 Feb 2017, 00:10

Grab.png
(49.35 KiB) Noch nie heruntergeladen
Lord hat geschrieben:
roschmyr hat geschrieben:
Lord hat geschrieben:Zumal ja auch immer noch nicht geklärt ist warum mein Original Apple X800XT nicht läuft bzw. nur 2D unter MorpHOS, es aber unter MACOS Tadelos tut..

Ich mache heute Abend mal Screenshots.


Screenshoot ganz frisch im Anhang
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA

Benutzeravatar
HAK
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 259
Registriert: 16 Sep 2003, 09:20
Wohnort: Österreich, Wien

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon HAK » 10 Feb 2017, 01:24

Hi,

Ich hatte mal testweise eine Radeon X1950XT in meinem G5 drinnen und das Ding war langsamer als die Radeon 9600Pro die ich zuvor drinnen hatte.
Also von daher lohnt es sich nicht.


Bye HAK

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 11 Feb 2017, 03:10

Nun das Problem ist das man eine Fire GL X3 im Moment gar nicht bekommt und auch die X800 so gut wie überhaupt nicht oder um die 200 EUR wenn überhaupt.

Was mich mal interessiert, bei was ist den die x1950 langsam, bzw. womit kann ich da vergleiche ziehen?
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA

Benutzeravatar
roschmyr
Moderator
Moderator
Beiträge: 689
Registriert: 07 Sep 2003, 01:32
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon roschmyr » 12 Feb 2017, 17:01

Lord hat geschrieben:Grab.png
Lord hat geschrieben:
roschmyr hat geschrieben:
Ich mache heute Abend mal Screenshots.


Screenshoot ganz frisch im Anhang


was seltsam ist bei deinem Screenshot, das die Zeile mit Gerät fehlt (siehe Anhang)
kannst du mal in der shell showconfig eingeben und hier posten oder unter OSX schauen was da steht?
Dateianhänge
Grab.png
(51.5 KiB) Noch nie heruntergeladen
¹ MorphOS ist AmigaOS richtig gemacht
Chat #MorphOS-Forum

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 13 Feb 2017, 21:46

So hier nochmal ein Shot, nun zeigt er die Karte komischerweise korrekt an???
Dateianhänge
Grab shell.png
(31.77 KiB) Noch nie heruntergeladen
Grab.png
(49.29 KiB) Noch nie heruntergeladen
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1656
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Andreas_Wolf » 13 Feb 2017, 22:42

> So hier nochmal ein Shot, nun zeigt er die Karte komischerweise korrekt an???

Ich sehe keinen Unterschied zu deinem vorherigen GraphicBoards-Screenshot.
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 13 Feb 2017, 23:12

Doch beim ersten steh Fire GL und beim zweiten X800 , trotzdem funzt die Kare nicht richtig unter MorpoOS. Liegt aber auch nicht am Rechner, hab zwei G5 hier.

Außerdem noch kurz am Rande (Thema x1950gt) hab jetzt noch ne X1950 pro hier, von Saphirre diese läuft. Also geht nur das GT Modell nicht aus der Reihe
Zuletzt geändert von Lord am 14 Feb 2017, 09:52, insgesamt 1-mal geändert.
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 14 Feb 2017, 09:50

Die Frage ist also, warum wird die X800XT nicht korrekt unter MorphOS eingebunden?
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1656
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Andreas_Wolf » 15 Feb 2017, 00:59

>>> So hier nochmal ein Shot, nun zeigt er die Karte komischerweise korrekt an???

>> Ich sehe keinen Unterschied zu deinem vorherigen GraphicBoards-Screenshot.

> Doch beim ersten steh Fire GL und beim zweiten X800

Ich lese bei beiden "X800". Hier zum Vergleich noch mal verlinkt:

1. Screenshot: download/file.php?id=1077
2. Screenshot: download/file.php?id=1079

> hab jetzt noch ne X1950 pro hier, von Saphirre diese läuft.

Schön zu hören.
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 15 Feb 2017, 14:03

Andreas_Wolf hat geschrieben:>>> So hier nochmal ein Shot, nun zeigt er die Karte komischerweise korrekt an???
Ich lese bei beiden "X800". Hier zum Vergleich noch mal verlinkt:

1. Screenshot: download/file.php?id=1077
2. Screenshot: download/file.php?id=1079



häääh:
download/file.php?id=1078

Zeigt eine Fire GL X3 an, also irgendwas scheint hier durcheinander gekommen zu sein, na Egal.
Fakt ist es ist eine X800 XT Original Apple die unter OSX Einwandfrei Ihren Dienst tut, es aber unter OSX nicht möglich ist irgendwas mit 3D zu starten, ala Quake z.B.

Der Absturz ist so heftig das der Rechner nur ein Bild mit Käse Kästchen anzeigt und ich den Stecker ziehen muss.
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1656
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Andreas_Wolf » 15 Feb 2017, 16:56

>> Ich lese bei beiden "X800". Hier zum Vergleich noch mal verlinkt:
>> 1. Screenshot: download/file.php?id=1077
>> 2. Screenshot: download/file.php?id=1079

> häääh: download/file.php?id=1078
> Zeigt eine Fire GL X3 an

Das ist roschmyrs Screenshot, nicht deiner.

> irgendwas scheint hier durcheinander gekommen zu sein

Bei mir nicht ;-)

> es aber unter OSX nicht möglich ist irgendwas mit 3D zu starten

MorphOS.
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 15 Feb 2017, 17:26

Andreas_Wolf hat geschrieben:>>
> es aber unter OSX nicht möglich ist irgendwas mit 3D zu starten

MorphOS.


Jo, mist Nebenbeigetippe :-)
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 15 Feb 2017, 21:14

So dasPCI-Tool gibt etwas mehr Aufschluss , siehe Anhang.
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA

Benutzeravatar
Polluks
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 124
Registriert: 16 Sep 2003, 18:35
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Polluks » 15 Feb 2017, 22:13

Anhang?
Peg II G4, Radeon 9200SE 128; PowerBook5,8, MorphOS 3.9

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 15 Feb 2017, 22:33

Grab.png
(129.98 KiB) Noch nie heruntergeladen
Lord hat geschrieben:So dasPCI-Tool gibt etwas mehr Aufschluss , siehe Anhang.
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 15 Feb 2017, 22:34

so nun aber, hat owb wohl nicht mitgenommen den Anhang. :shock:
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 17 Feb 2017, 16:24

So es geht voran, Bigfoot hat mir einen neuen Radeon Treiber für die X800XT zur Verfügung gestellt. Hoffentlich ist bald Feierabend :-) Ich berichte obs damit besser läuft.
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 19 Feb 2017, 22:19

Tja, die neuen Treiber haben es leider auch nicht gebracht. Allerdings bin ich zu einer neuen Erkenntnis gelangt bzw. hab ich mir zum Vergleich Quake 3 auch für OSX besorgt und siehe da es stürzt ebenfalls ab. Allerdings in 640x480 läufts mit Artefakten, bei höheren Auflösungen aufhänger. Komisch nur das Sauerbraten läuft. Ich denke mal die Karte hat nen Problem in bestimmten Modi.
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA

Benutzeravatar
Lord
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 30 Aug 2005, 09:37
Wohnort: im Harz

Re: G5 Fragen zum Powermangement,Lan und Dual CPU

Beitragvon Lord » 21 Feb 2017, 22:00

So nun hab ich es rausgefunden die Grafikkarte hat wohl einen Defekt und läuft nur mit bestimmten Spielen oder Auflösungen. Habe nun einen Baugleiche und die wird korrekt eingebunden und auch Quake 3 läuft.

Thema beendet. :mrgreen:
PB 5.8 A1138|G5 7.3 2,3ghz
A4kT-060|CD32 mit SX32 |A1200-ACA


Zurück zu „MorphOS“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste