MorphOS 3.11 - ScummVM 2.0 Bild ist verschoben

Das Mikrokernel-Betriebssystem für die PowerPC-Architektur

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Sid1968
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 19 Dez 2018, 17:14

MorphOS 3.11 - ScummVM 2.0 Bild ist verschoben

Beitragvon Sid1968 » 06 Jan 2019, 17:02

Hallo,

ich möchte hier kurz mein Problem mit der Bilddarstellung unter ScummVM schildern.

Mein System:
Apple Macintosh G5
MorphOS 3.11
Ambient - Anzeigemodus: Radeon 9600P 24 Bit 1280x1024

Starte ich ein Spiel mit ScummVM 2.0 wird das Spiel selbst ordentlich ausgeführt. Das Bild selbst ist nur nach links verschoben.
ScummVM nutzt dabei die Auflösung 1280x768. An meinem 4:3 Monitor kann ich das Bild leider nicht korrigieren.

DOSBox Spiele werden unter MorphOS in 640x480 korrekt dargstellt.

Ist es möglich ScummVM Spiele auch entweder in 640x480 oder 1280x1024 anzuzeigen, oder habt Ihr eine andere Lösung?
Dieses Problem habe ich auch mit der ScummVM Version 1.7.

LG
Sid

Benutzeravatar
roschmyr
Moderator
Moderator
Beiträge: 728
Registriert: 07 Sep 2003, 01:32
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: MorphOS 3.11 - ScummVM 2.0 Bild ist verschoben

Beitragvon roschmyr » 07 Jan 2019, 13:52

Hallo

kann ich nicht bestätigen. hier öffnet ScummVM mittig in Fullscreen auf 640x480.
Hast du den Versatz auch, wenn du in den Fenstermodus wechselst?
Wenn nein, gehe mal nach Ambient -> Einstellungen -> System , dort auf Monitore und
checke mal die Auflösungen, in deinem Fall 1280x768(stimmt das wirklich, sollte bei 4:3 1024x768 afair sein) , doppelklick auf die betreffende Auflösung und auf Testen klicken.
¹ MorphOS ist AmigaOS richtig gemacht
IRC #MorphOS-Forum

Sid1968
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 19 Dez 2018, 17:14

Re: MorphOS 3.11 - ScummVM 2.0 Bild ist verschoben

Beitragvon Sid1968 » 07 Jan 2019, 15:11

Im Fenstermodus ist kein Versatz. ScummVM wird tatsächlich auf 1280x768 bei 75Hz ausgeführt.
Eine entsprechende Auflösung gibts bei Monitore bei mir gar nicht.

Wieso läuft das bei Dir mit 640x480? Das wäre das Beste für mich. In der ScummVM.ini finde ich dazu keine Einstellmögichkeiten. Wie hast Du das eingestellt?

Das läuft doch unter SDL. Wird das irgendwo in einer SDL ini eingestellt?

Benutzeravatar
roschmyr
Moderator
Moderator
Beiträge: 728
Registriert: 07 Sep 2003, 01:32
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: MorphOS 3.11 - ScummVM 2.0 Bild ist verschoben

Beitragvon roschmyr » 07 Jan 2019, 16:26

hab jetzt auf die schnelle aucch nix gefunden, wo man die Auflösung einstellen könnte.
meine SDL einstellungen
Fenster31.png
(32.1 KiB) Noch nie heruntergeladen


Welchen Grafikmodus hast du in ScummVM eingestellt? Ich habe HQ2x
¹ MorphOS ist AmigaOS richtig gemacht
IRC #MorphOS-Forum

Sid1968
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 19 Dez 2018, 17:14

Re: MorphOS 3.11 - ScummVM 2.0 Bild ist verschoben

Beitragvon Sid1968 » 07 Jan 2019, 17:08

Danke für Deine Hilfe. Ich hab die Lösung gefunden.

Ich habe jetzt in den Haupteinstellungen (Options) nur "Aspect ratio correction" aktiviert.

Jedes Spiel habe ich danach so einzeln konfiguriert:

Override Global graphic setting: AN
Aspect ratio correction: AN
Fullscreen mode: AN

Nach der Installation von PowerDSL habe ich das Programm "MorphOS:Prefs/SDL", wie bei Dir, so eingestellt:

Startup Optionen:
Haken bei "Zentriere Fenster"
Kein Haken bei "Low CPU priority"

Fenster:
Haken bei "Iconify Button" und "Sprung Button"

Display Option:
Ambient
True Color
Kein Haken bei "Promote SDL Screens"

Weitere Optionen:
Haken bei "Debug eingeschaltet"

Sprung Button:
"Schicke Alt+Enter" auswählen.

Das führt insgesamt dazu, dass ScummVM nicht mehr in 1280x768, sondern in 640x480 startet. Das läuft fehlerfrei. Prima!


Zurück zu „MorphOS“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 82 Gäste