Paketquellen DEBIAN

Debian, Gentoo, Yellow Dog, Mandrake, SuSe, FedoraCore, Ubuntu,...

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1637
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Paketquellen DEBIAN

Beitragvon AmigaHarry2 » 27 Jan 2008, 16:29

ich suche Paketquellen unter DEBIAN für folgende Programme

libmtp
mtpfs


Kann mir wer eine nennen? Bitte mit genauer Bezeichnung was ich in Synaptic bei Paketquellen eingeben muss - habe da bis jetzt immer
wieder mal Probleme.....
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......
I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

BigRed
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 108
Registriert: 05 Feb 2005, 15:15
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon BigRed » 27 Jan 2008, 16:50

Hi,

Editier am besten direkt die Datei /etc/apt/sources.list ( als root! )

mtpfs ist im unstable branch von debian enthalten, dazu diese beiden
Zeilen in die Datei einfügen:
deb http://ftp.de.debian.org/debian/ unstable main non-free contrib
deb-src http://ftp.de.debian.org/debian/ unstable main non-free contrib

Die libmtp ist da ebenfalls zu finden.

Wenn ich mich recht entsinne, brauchtest du das für irgendeinen Media Player?
Ich meine dir damals gemailt zu haben dass du mindestens Version 2.3 brauchst, oder so.
Das Paket mit der neuesten Version 2.4-5 heisst libmtp7

mfg
BigRed

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1637
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Beitragvon AmigaHarry2 » 27 Jan 2008, 18:16

Genau, für Amarok. Danke für die Info! Habe das Schlüsselwort "contrib" nicht angegeben - villeicht meckert er deswegen - werds gleich mal ausprobieren...
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......

I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1637
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Beitragvon AmigaHarry2 » 27 Jan 2008, 18:39

Irgenwie funktioniert das in Synaptic nicht!

Sobald ich deine Adressen eintrage kriege ich diese Fehlermeldung:

E: Dynamic MMap ran out of room
E: Ein Fehler trat beim Bearbeiten von hunspell-de-ch auf (NewVersion1)
E: Problem with MergeList /var/lib/apt/lists/ftp.de.debian.org_debian_dists_unstable_main_binary-powerpc_Packages
E: Die Liste der Paketquellen oder der Status-Datei konnte nicht geöffnet werden.

Es werden danach gar keine Pakete angezeigt. Will ich dann Aktualisieren, verabschiedet sich Synaptic sang und klanglos.
Ohne die letzten beiden Einträge in sources.list funktionierts...

Inhalt von sources.list:

#
# deb cdrom:[Debian GNU/Linux 4.0 r1 _Etch_ - Official powerpc DVD Binary-1 20070819-14:14]/ etch contrib main

deb cdrom:[Debian GNU/Linux 4.0 r1 _Etch_ - Official powerpc DVD Binary-1 20070819-14:14]/ etch contrib main

deb http://security.debian.org/ etch/updates main contrib
deb-src http://security.debian.org/ etch/updates main contrib
deb cdrom:[Debian GNU/Linux 4.0 r1 _Etch_ - Official powerpc DVD Binary-2 20070819-14:14]/ etch contrib main
deb cdrom:[Debian GNU/Linux 4.0 r1 _Etch_ - Official powerpc DVD Binary-3 20070819-14:14]/ etch contrib main
deb cdrom:[Debian GNU/Linux 4.0 r1 _Etch_ - Official powerpc DVD Binary-4 20070819-14:14]/ etch contrib main

deb http://http.us.debian.org/debian/ sarge main

deb http://ftp.de.debian.org/debian/ unstable main non-free contrib
deb-src http://ftp.de.debian.org/debian/ unstable main non-free contrib
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......

I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

BigRed
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 108
Registriert: 05 Feb 2005, 15:15
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon BigRed » 28 Jan 2008, 01:13

Das liegt daran das die Paketliste zu lang wird oder sowas.

Öffne die Datei /etc/apt/apt.conf als root und füge dort ein

APT::Cache-Limit "10000000";

Bei mir zumindest war die Datei nicht vorhanden, also musst du sie erstellen.

Dateirechte am besten 644, also root lesen/schreiben, der rest lesen.

Sollte das Problem lösen ;)


Btw: was willst du denn mit den sarge quellen? Da ist auf keinen Fall irgendwas drin, was in etch nicht auch drin wäre und neuer ist.
Die könntest du mal rauswerfen, dann verschwindet evtl auch schon der Fehler ;)

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1637
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Beitragvon AmigaHarry2 » 28 Jan 2008, 14:20

Merci für die Info! Arbeite auswärts - kann das daher erst am Wochenende zu Hause probieren (Ich glaub ich muss mir doch noch einen Peg für unter der Woche zulegen :D ).
Melde mich!

Danke!
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......

I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

BigRed
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 108
Registriert: 05 Feb 2005, 15:15
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon BigRed » 28 Jan 2008, 16:01

Viel Erfolg :)

Jaja.....da muss einfach ein Peg-Laptop her ;)

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1637
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Beitragvon AmigaHarry2 » 02 Feb 2008, 21:28

Der Tip im .conf File hat zumindest mal soweit geholfen, daß jetzt keine Fehlermeldung mehr kommt....aber sobald ich

deb http://ftp.de.debian.org/debian/ unstable main non-free contrib

aktiv einbinde kommt gar keine Auswahl mehr, obwohl er aktualisierte Daten downloaded (ich meine, es wird von auch von keinem der anderen Paketquellen der Inhalt angezeigt). Klammere ich die Zeile aus, kommen die anderen Pakete wieder. Irgendwas stört ihn also an dieser Quelle, aber was?
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......

I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

BigRed
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 108
Registriert: 05 Feb 2005, 15:15
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon BigRed » 03 Feb 2008, 04:05

Hm ok,

Ich weiss nicht so ganz genau was du meinst leider.
Aber gehen wir es noch mal schritt für schritt durch :)

So sollte am besten deine sources.list aussehen:

Code: Alles auswählen

deb http://ftp.de.debian.org/debian/ etch main non-free contrib
deb-src http://ftp.de.debian.org/debian/ etch main non-free contrib

deb http://security.debian.org/ etch/updates main contrib non-free
deb-src http://security.debian.org/ etch/updates main contrib non-free

deb http://ftp.de.debian.org/debian/ unstable main non-free contrib
deb-src http://ftp.de.debian.org/debian/ unstable main non-free contrib

deb http://security.debian.org/ unstable/updates main contrib non-free
deb-src http://security.debian.org/ unstable/updates main contrib non-free


Kopier den Inhalt am besten mal da rein, und mach eine sicherheitskopie deiner originalen sources.list

Danach holst du dir die Paketinfos dazu, lass den synaptic erstmal weg
und gib als root folgendes kommando ein

Code: Alles auswählen

apt-get update


Wenn das fehlerfrei durchläuft, starte mal den synaptic.
Normalerweise sollte das funktionieren :)

Der Synaptic müsste jetzt auch jedes Paket, was du schon installiert hast als aktualisierbar anzeigen, da in unstable neuere Pakete vorhanden sind.
Nach Geschmack könntest du da auch ein paar updaten, wenn du magst, aber lass es erstmal besser. Könnte zu Konflikten führen ;)

Probier das mal aus.

gruss
BigRed

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1637
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Beitragvon AmigaHarry2 » 03 Feb 2008, 12:31

Das bekomme ich zurück, wenn ich deine Angaben in sources.list kopiere...

pegasos:~# apt-get update
Hole:1 http://security.debian.org etch/updates Release.gpg [189B]
Ign http://security.debian.org unstable/updates Release.gpg
Hole:2 http://ftp.de.debian.org etch Release.gpg [378B]
Hole:3 http://ftp.de.debian.org unstable Release.gpg [189B]
OK http://security.debian.org etch/updates Release
Hole:4 http://ftp.de.debian.org etch Release [58,2kB]
Ign http://security.debian.org unstable/updates Release
Ign http://security.debian.org unstable/updates/main Packages
Ign http://security.debian.org unstable/updates/contrib Packages
Ign http://security.debian.org unstable/updates/non-free Packages
Ign http://security.debian.org unstable/updates/main Sources
Ign http://security.debian.org unstable/updates/contrib Sources
Ign http://security.debian.org unstable/updates/non-free Sources
Ign http://security.debian.org etch/updates/main Packages/DiffIndex
Ign http://security.debian.org etch/updates/contrib Packages/DiffIndex
Hole:5 http://security.debian.org etch/updates/non-free Packages [14B]
Ign http://security.debian.org etch/updates/main Sources/DiffIndex
Ign http://security.debian.org etch/updates/contrib Sources/DiffIndex
Hole:6 http://security.debian.org etch/updates/non-free Sources [1176B]
Fehl http://security.debian.org unstable/updates/main Packages
404 Not Found [IP: 212.211.132.250 80]
Fehl http://security.debian.org unstable/updates/contrib Packages
404 Not Found [IP: 212.211.132.250 80]
Hole:7 http://ftp.de.debian.org unstable Release [86,1kB]
Fehl http://security.debian.org unstable/updates/non-free Packages
404 Not Found [IP: 212.211.132.250 80]
Fehl http://security.debian.org unstable/updates/main Sources
404 Not Found [IP: 212.211.132.250 80]
Fehl http://security.debian.org unstable/updates/contrib Sources
404 Not Found [IP: 212.211.132.250 80]
Fehl http://security.debian.org unstable/updates/non-free Sources
404 Not Found [IP: 212.211.132.250 80]
OK http://security.debian.org etch/updates/main Packages
OK http://security.debian.org etch/updates/contrib Packages
OK http://security.debian.org etch/updates/main Sources
OK http://security.debian.org etch/updates/contrib Sources
Hole:8 http://ftp.de.debian.org etch/main Packages [4213kB]
Hole:9 http://ftp.de.debian.org etch/non-free Packages [62,1kB]
Hole:10 http://ftp.de.debian.org etch/contrib Packages [47,7kB]
Hole:11 http://ftp.de.debian.org etch/main Sources [1215kB]
Hole:12 http://ftp.de.debian.org etch/non-free Sources [28,1kB]
Hole:13 http://ftp.de.debian.org etch/contrib Sources [18,4kB]
Hole:14 http://ftp.de.debian.org unstable/main Packages [5065kB]
Hole:15 http://ftp.de.debian.org unstable/non-free Packages [78,8kB]
Hole:16 http://ftp.de.debian.org unstable/contrib Packages [71,3kB]
Hole:17 http://ftp.de.debian.org unstable/main Sources/DiffIndex [2023B]
Hole:18 http://ftp.de.debian.org unstable/non-free Sources/DiffIndex [2023B]
Hole:19 http://ftp.de.debian.org unstable/contrib Sources/DiffIndex [2023B]
Hole:20 http://ftp.de.debian.org unstable/main 2008-02-02-0845.09.pdiff [9662B]
Hole:21 http://ftp.de.debian.org unstable/non-free 2008-02-03-0102.20.pdiff [249B]
Hole:22 http://ftp.de.debian.org unstable/main 2008-02-02-0845.09.pdiff [9662B]
Hole:23 http://ftp.de.debian.org unstable/main 2008-02-02-0845.09.pdiff [9662B]
Hole:24 http://ftp.de.debian.org unstable/contrib 2008-02-02-0845.09.pdiff [381B]
Hole:25 http://ftp.de.debian.org unstable/non-free 2008-02-03-0102.20.pdiff [249B]
Hole:26 http://ftp.de.debian.org unstable/contrib 2008-02-02-0845.09.pdiff [381B]
99% [23 Sources rred 3461120] [14 Packages bzip2 3944448] Hole:27 http://ftp.de.debian.org unstable/non-free 2008-02-03-0102.20.pdiff [249B]
Hole:28 http://ftp.de.debian.org unstable/contrib 2008-02-02-0845.09.pdiff [381B]
Hole:29 http://ftp.de.debian.org unstable/main 2008-02-03-0102.20.pdiff [10,6kB]
Hole:30 http://ftp.de.debian.org unstable/main 2008-02-03-0102.20.pdiff [10,6kB]
Hole:31 http://ftp.de.debian.org unstable/main 2008-02-03-0102.20.pdiff [10,6kB]
Hole:32 http://ftp.de.debian.org unstable/contrib 2008-02-03-0102.20.pdiff [231B]
Hole:33 http://ftp.de.debian.org unstable/contrib 2008-02-03-0102.20.pdiff [231B]
Hole:34 http://ftp.de.debian.org unstable/contrib 2008-02-03-0102.20.pdiff [231B]
Hole:35 http://ftp.de.debian.org unstable/main 2008-02-03-0823.27.pdiff [2120B]
Hole:36 http://ftp.de.debian.org unstable/main 2008-02-03-0823.27.pdiff [2120B]
Hole:37 http://ftp.de.debian.org unstable/main 2008-02-03-0823.27.pdiff [2120B]
Es wurden 11,0MB in 1m53s geholt (96,5kB/s)
Konnte http://security.debian.org/dists/unstab ... ackages.gz nicht holen 404 Not Found [IP: 212.211.132.250 80]
Konnte http://security.debian.org/dists/unstab ... ackages.gz nicht holen 404 Not Found [IP: 212.211.132.250 80]
Konnte http://security.debian.org/dists/unstab ... ackages.gz nicht holen 404 Not Found [IP: 212.211.132.250 80]
Konnte http://security.debian.org/dists/unstab ... Sources.gz nicht holen 404 Not Found [IP: 212.211.132.250 80]
Konnte http://security.debian.org/dists/unstab ... Sources.gz nicht holen 404 Not Found [IP: 212.211.132.250 80]
Konnte http://security.debian.org/dists/unstab ... Sources.gz nicht holen 404 Not Found [IP: 212.211.132.250 80]
Paketlisten werden gelesen... Fehler!
E: Dynamic MMap ran out of room
E: Ein Fehler trat beim Bearbeiten von libsynfig-dev auf (NewVersion2)
E: Problem with MergeList /var/lib/apt/lists/ftp.de.debian.org_debian_dists_unstable_main_binary-powerpc_Packages
E: Die Paketliste oder die Statusdatei konnte nicht geparst oder geöffnet werden.
pegasos:~#

Bei der Adresse für die Unstable-Pakte steigt er aus.....
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......

I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

BigRed
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 108
Registriert: 05 Feb 2005, 15:15
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon BigRed » 03 Feb 2008, 14:20

Sorry...Sorry....mein Fehler :(

Es gibt keine Security updates für die unstable ;)

Also folgende beiden Zeilen wieder löschen

Code: Alles auswählen

deb http://security.debian.org/ unstable/updates main contrib non-free
deb-src http://security.debian.org/ unstable/updates main contrib non-free


Verzeiehug, war spät gestern ;)

Probier es dann nochmal.

mfg
BigRed

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1637
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Beitragvon AmigaHarry2 » 03 Feb 2008, 16:32

So siehts jetzt aus:

pegasos:~# apt-get update
Hole:1 http://ftp.de.debian.org etch Release.gpg [378B]
Hole:2 http://ftp.de.debian.org unstable Release.gpg [189B]
OK http://ftp.de.debian.org etch Release
Hole:3 http://security.debian.org etch/updates Release.gpg [189B]
OK http://ftp.de.debian.org unstable Release
Ign http://ftp.de.debian.org etch/main Packages/DiffIndex
OK http://security.debian.org etch/updates Release
Ign http://ftp.de.debian.org etch/non-free Packages/DiffIndex
Ign http://ftp.de.debian.org etch/contrib Packages/DiffIndex
Ign http://ftp.de.debian.org etch/main Sources/DiffIndex
Ign http://ftp.de.debian.org etch/non-free Sources/DiffIndex
Ign http://ftp.de.debian.org etch/contrib Sources/DiffIndex
OK http://ftp.de.debian.org unstable/main Packages/DiffIndex
OK http://ftp.de.debian.org unstable/non-free Packages/DiffIndex
OK http://ftp.de.debian.org unstable/contrib Packages/DiffIndex
Hole:4 http://ftp.de.debian.org unstable/main Sources [1503kB]
Ign http://security.debian.org etch/updates/main Packages/DiffIndex
Ign http://security.debian.org etch/updates/contrib Packages/DiffIndex
Ign http://security.debian.org etch/updates/non-free Packages/DiffIndex
Ign http://security.debian.org etch/updates/main Sources/DiffIndex
Ign http://security.debian.org etch/updates/contrib Sources/DiffIndex
Ign http://security.debian.org etch/updates/non-free Sources/DiffIndex
OK http://security.debian.org etch/updates/main Packages
OK http://security.debian.org etch/updates/contrib Packages
OK http://security.debian.org etch/updates/non-free Packages
OK http://security.debian.org etch/updates/main Sources
OK http://security.debian.org etch/updates/contrib Sources
OK http://security.debian.org etch/updates/non-free Sources
Hole:5 http://ftp.de.debian.org unstable/non-free Sources [35,1kB]
Hole:6 http://ftp.de.debian.org unstable/contrib Sources [30,4kB]
OK http://ftp.de.debian.org etch/main Packages
OK http://ftp.de.debian.org etch/non-free Packages
OK http://ftp.de.debian.org etch/contrib Packages
OK http://ftp.de.debian.org etch/main Sources
OK http://ftp.de.debian.org etch/non-free Sources
OK http://ftp.de.debian.org etch/contrib Sources
Es wurden 1569kB in 20s geholt (78,2kB/s)
Paketlisten werden gelesen... Fehler!
E: Dynamic MMap ran out of room
E: Ein Fehler trat beim Bearbeiten von libsynfig-dev auf (NewVersion2)
E: Problem with MergeList /var/lib/apt/lists/ftp.de.debian.org_debian_dists_unst able_main_binary-powerpc_Packages
E: Die Paketliste oder die Statusdatei konnte nicht geparst oder geöffnet werden .
pegasos:~#

Irgendwo haperts noch immer....was bedeutet "Dynamic MMap ran out of room" ?
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......

I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1637
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Beitragvon AmigaHarry2 » 03 Feb 2008, 16:36

Damit er fehlerfrei liest muss ich die beiden letzten Paketadressen auch daktivieren - er akzeptiert sie nicht......
Das sieht dann in sources.list so aus:

#
deb http://ftp.de.debian.org/debian/ etch main non-free contrib
deb-src http://ftp.de.debian.org/debian/ etch main non-free contrib

deb http://security.debian.org/ etch/updates main contrib non-free
deb-src http://security.debian.org/ etch/updates main contrib non-free

# deb http://ftp.de.debian.org/debian/ unstable main non-free contrib
# deb-src http://ftp.de.debian.org/debian/ unstable main non-free contrib
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......

I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

BigRed
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 108
Registriert: 05 Feb 2005, 15:15
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon BigRed » 04 Feb 2008, 19:52

APT läd sich die Paketliste herunter, bzw erstellt aus den heruntergeladenen Informationen eine Abhängigkeitsliste.

Der "Dynamic MMap out of Room" Error kommt, wenn diese Liste grösser ist als der ihr zugewiesene Cache Speicher ( im Ram??, kA ).
Dh. nicht die Paketquellen sind das Problem, sondern nur die Einstellungen von deinem Apt.

Das ist die Einstellung mit dem "CacheLimit" von weiter oben.
Ich kann deinen Fehler leider nicht nachvollziehen, da bei mir, obwohl ich das Cache-Limit nicht erhöht habe, diese Fehlermeldung nich kommt.
*Schulterzuck*

Evtl nochmal mit der apt.conf datei probieren oder das Limit noch weiter nach oben schrauben.

Wenn das nicht klappt, könntest du evtl auf die etch Listen verzichten, also nur unstable in der .list datei aktivieren. Da hierdurch die Abhängigkeitsliste kleiner wird, verschwindet vermutlich auch der MMap Fehler.

mfg
BigRed

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1637
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Beitragvon AmigaHarry2 » 05 Feb 2008, 16:57

Noch was: bei mir gibt es die Datei apt.conf nicht, sondern ein Verzeichnis apt-conf in der sich 3 Dateien befinden (wenn ich wieder zu Hause bin schreibe ich noch deren Namen) - eine dieser Dateien wird von Synaptic bzw. apt geladen und ausgelesen - dort hinein habe ich den Stackwert geschrieben und der Fehler war vorerst weg. Kann es sein, daß ich apt.conf ausserhalb dieses Verzeichnisses überhaupt erst anlegen muss und deswegen die Probleme auftreten?
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......

I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1637
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Beitragvon AmigaHarry2 » 05 Feb 2008, 23:52

Hier jetzt die genauen Bezeichnungen:

Verzeichnis: apt.conf.d
Dateien: 00trustcdrom, 10periodic, 70debconf und ~70debconf

geladen wird nur zur Laufzeit vorerst nur <70debconf> und darin ist das enthalten:

// Pre-configure all packages with debconf before they are installed.
// If you don't like it, comment it out.
DPkg::Pre-Install-Pkgs {"/usr/sbin/dpkg-preconfigure --apt || true";};
APT::Cache-Limit "10000000";

in 10periodic steht

APT::Periodic::Update-Package-Lists "1";
APT::Periodic::Download-Upgradeable-Packages "0";

und in 00trustcdrom steht:

APT::Authentication::TrustCDROM "true";

villeicht liegt da das Problem. Laufen tut das Ganze unter der letzten Release von Debian 4.1.....
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......

I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

BigRed
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 108
Registriert: 05 Feb 2005, 15:15
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon BigRed » 06 Feb 2008, 00:38

Hi,

Nein du musst die Datei /etc/apt/apt.conf erstellen!
Die ist standardmässig wohl nicht da...hatte ich dir in einem oberen Post mal geschrieben ;)

Steht auch hier unter http://linuxwiki.de/apt

Wofür die anderen Dateien gut sind, weiss ich auch nicht, aber du solltest den Eintrag da evtl wieder entfernen ;)

Viel Erfolg!

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1637
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Beitragvon AmigaHarry2 » 06 Feb 2008, 01:37

Prima - hat geklappt! Danke!

Habe bereits libmtp installiert....hehe!

Ich möchte jetzt auch das mtpfs (MediatransferProtikoll-Filesystem) installieren.
Ist es da normal, daß da Dateien wie Nautilus, Gnome-Core und NautilusCD-Burner, usw. gelöscht werden müssen? Zumindest zeigt Synaptic das an. Ausserdem müssen für dieses Protokoll sage und schreibe weit über 200MB geladen werden...!?! - das ist doch im Prinzip nur eine zusätzliches Filesystem, oder? Wenn ich mir die Install-Liste und deren Abhängigkeiten ansehe, tauscht der fast mein ganzes System aus.......
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......

I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

BigRed
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 108
Registriert: 05 Feb 2005, 15:15
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon BigRed » 06 Feb 2008, 11:18

Ohje............

Das liegt daran, dass mtpfs diverse Abhängigkeiten hat.
zB eine Lib in einer bestimmten Version.

Diese Lib wiederum ist dann für deine nautilus & Co. Version zu alt, so dass er die gleich mit aktualisiert :(

Ich will dir jetzt keine Angst machen........aber es kann durchaus möglich sein, dass dein System danach nicht mehr ganz funktioniert :(

Was du wissen solltest.........Nautilus aus Testing hat einen Bug, und icedove & iceowl aus unstable lässt sich auf ppc nicht starten.........

Ich drück dir die Daumen dass es klappt ;)


Was du auch machen könntest ist erstmal ein komplettes dist-upgrade auf unstable, habe ich auch am Laufen und funktioniert an und für sich ganz gut ( bis auf icedove ). Dann ist dein System wenigstens auf einem Stand und nicht "gemischt".

mfg
BigRed

Benutzeravatar
Otti
Seniormember
Seniormember
Beiträge: 984
Registriert: 02 Apr 2004, 16:27
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitragvon Otti » 06 Feb 2008, 12:11

BigRed hat geschrieben: Was du auch machen könntest ist erstmal ein komplettes dist-upgrade auf
unstable, habe ich auch am Laufen und funktioniert an und für sich ganz gut (
bis auf icedove ). Dann ist dein System wenigstens auf einem Stand und nicht
"gemischt".


Aber nur, wenn du dich gut auskennst.
Ich hatte anfangs Debian auch als testing am Laufen. Es war alles aktueller und
gab Sachen, auf die man sonst länger warten musste.
Aber es gab auch eine Menge Probleme, bis hin zu einem nicht mehr startendem
System.

Ich kenne mich mit Linux nicht so toll aus, und bin mit Stable sehr zufrieden,
weil es mich in Ruhe läßt :)
Bis die Tage,

Otti


http://pegasos.lena-johannson.de/

BigRed
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 108
Registriert: 05 Feb 2005, 15:15
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon BigRed » 06 Feb 2008, 17:24

Ja da hast du nicht unrecht.
Nur braucht amigaharry eine bestimmte lib die es wohl aktuell nur in unstable gibt.

Ich selbst bin mit unstable recht zufrieden, man kriegt neuere Sachen. Aber speziell bei ppc ist auch sehr vieles mit problemen verbunden.....nautilus, icedove und fehlender sfs support in neueren kerneln beispielsweise......


Zurück zu „Linux“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste