Welche Linux Distr. laufen out-of-the-box auf dem PEG2?

Debian, Gentoo, Yellow Dog, Mandrake, SuSe, FedoraCore, Ubuntu,...

Moderatoren: analogkid, roschmyr

zerec
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 20
Registriert: 07 Jul 2009, 01:19

Welche Linux Distr. laufen out-of-the-box auf dem PEG2?

Beitragvon zerec » 18 Nov 2010, 03:33

Hierbei interessiert mich die letzte Version der jeweiligen Distribution.

Debian Version 5.06 (Lenny),
Debian Version (Squeeze/Testing)
Gentoo Version,
Crux Version 2.6,
Yellow Dog Version,
Mandrake Version,
SuSe Version 11.1 (?),
FedoraCore Version,
Ubuntu Version,
Knoppix Version,
Wonk Version,
u.a.


LG
z!E
Zuletzt geändert von zerec am 18 Nov 2010, 21:53, insgesamt 4-mal geändert.

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1661
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Beitragvon Andreas_Wolf » 18 Nov 2010, 13:08

> Welche Linux Distr. laufen out-of-the-box auf dem PEG2? Hierbei
> interessiert mich die letzte Version der jeweiligen Distribution.

Mir sind da nur die 3 bereits unter viewtopic.php?p=46256#46256 von mir genannten bekannt.

Benutzeravatar
Otti
Seniormember
Seniormember
Beiträge: 982
Registriert: 02 Apr 2004, 16:27
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitragvon Otti » 18 Nov 2010, 14:19

Suse 11.1 war glaube ich die letzte Version für PPC, da wurde es dann auch langsam eng mit neuen Paketen, lief aber bei mir ....
Bis die Tage,

Otti


http://pegasos.lena-johannson.de/

Benutzeravatar
Otti
Seniormember
Seniormember
Beiträge: 982
Registriert: 02 Apr 2004, 16:27
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitragvon Otti » 18 Nov 2010, 14:21

habt ihr an Wonk gedacht ?
Bis die Tage,

Otti


http://pegasos.lena-johannson.de/

Benutzeravatar
analogkid
Moderator
Moderator
Beiträge: 2562
Registriert: 07 Sep 2003, 17:05
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Beitragvon analogkid » 18 Nov 2010, 14:44

Andreas hatte es unter seinem Link schon erwähnt... Gentoo bietet eine recht gute Unterstützung für PPC, einfach prinzipbedingt dadurch, dass (fast) alles bei der Installation kompiliert wird. Das funktioniert natürlich auch nur bei Software, die 1) im Sourcecode vorliegt, und 2) nicht prinzipbedingt nur auf x86 Sinn ergibt (wie z.B. Wine).
Großer Nachteil ist natürlich die Installationszeit... je nach Umfang kann eine typische Installation schon eine Weile dauern, gerade auf einem G4 (und wir reden nicht von Stunden...).
Frail as ever, still the most severe

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1661
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Re:

Beitragvon Andreas_Wolf » 26 Okt 2012, 01:33

> Suse 11.1 war glaube ich die letzte Version für PPC

12.2 ist die erste Version, die jetzt auch wieder für PPC erschienen ist. Läuft möglicherweise sogar out-of-the-box auf dem Pegasos II:

http://www.powerdeveloper.org/forums/vi ... 751#p16751
http://www.pegasosforum.de/download/file.php?id=855


Zurück zu „Linux“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast