Welche Grafikkarte?

Alles über MacOS und MacOnLinux

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Fixi
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 501
Registriert: 23 Feb 2005, 16:20

Welche Grafikkarte?

Beitragvon Fixi » 11 Dez 2007, 08:15

Hi zusammen!
Da wir, Big Red (Linux/MaconLinux) und ich(MorphOS), gerade dabei sind MaconLinux, Debian Linux und MorphOS auf meinem Peg2 neu installieren wollt ich mal so kurz nach Eurer Meinung fragen.
Welche Grafikkarte ist für MaconLinux am besten (von der Geschindigkeit), bzw. gibts da überhaupt große Unterschiede/Vergleiche?
Powermac G5, Pegasos 2, Powerbook , A1200, CD32, A1000, A500

DJBase

Beitragvon DJBase » 11 Dez 2007, 08:41

Da OpenGL unter MacOnLinux nicht geht, ist das eigentlich fast egal.

Benutzeravatar
analogkid
Moderator
Moderator
Beiträge: 2562
Registriert: 07 Sep 2003, 17:05
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Beitragvon analogkid » 11 Dez 2007, 10:28

Im Hinblick auf die 3D-Performance unter MorphOS bzw. Linux solltest du allerdings einen Bogen um die Radeon 7000 machen, die fällt gegenüber den anderen Radeons (auch den der 7000er Serie) deutlich ab.
Frail as ever, still the most severe

BigRed
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 108
Registriert: 05 Feb 2005, 15:15
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon BigRed » 11 Dez 2007, 12:36

In Anbetracht der Tatsache dass dein Peg Lärm für mindestens 2 macht, würde ich zu einer passiv gekühlten 9250 raten ;)

Fixi
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 501
Registriert: 23 Feb 2005, 16:20

Beitragvon Fixi » 11 Dez 2007, 18:30

@BigRed: Naja, Vielleicht liegts daran, dass Du im Moment auch 2 Pegs gleichzeitig auf Deinem Schreibtisch am laufen hast! :wink:
Kannst ja evtl. mal wie angedacht Deine bei Dir noch "rumfliegende" Radeon ausprobieren. Ansonsten bleib ich dann bei der ATI Radeon 7500. :wink:
Powermac G5, Pegasos 2, Powerbook , A1200, CD32, A1000, A500


Zurück zu „MacOS“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste