MorphOS-Key "Sammelbestellung"

Das Mikrokernel-Betriebssystem für die PowerPC-Architektur

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Benutzeravatar
insane
Administrator
Administrator
Beiträge: 603
Registriert: 04 Mai 2004, 20:32
Wohnort: Kiel

MorphOS-Key "Sammelbestellung"

Beitragvon insane » 05 Apr 2010, 22:33

Hallo !

Es dürfte ja hier (inklusive mir) noch einige geben, die aufgrund des relativ hoch angesetzten Verkaufspreises noch keinen Key haben,
oder evtl. noch einen für's zweit- oder dritt-Gerät möchten.

Meine Idee wäre, daß wir beim MorphOS-Team anfragen, ob wir ab einer bestimmten Anzahl von sozusagen gleichzeitigen Registrierungen
einen Sonderpreis bekommen. Mir schwebt da so was in der Richtung von 111 EUR vor.
Dies war mal der Einführungspreis für MorphOS 2.x...

Um die ungefähre Anzahl bestimmen zu können, würde ich hier um Interessenbekundung bitten !

Gruß,

Insane

Benutzeravatar
Kris
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 244
Registriert: 24 Apr 2008, 10:40
Wohnort: Espoo / FIN

Beitragvon Kris » 06 Apr 2010, 11:58

bei 99 Euro bin ich dabei! Mein Mac Mini könnte ein Key vertragen. :)
-= Master and Commander =-

Benutzeravatar
insane
Administrator
Administrator
Beiträge: 603
Registriert: 04 Mai 2004, 20:32
Wohnort: Kiel

Beitragvon insane » 06 Apr 2010, 13:10

Über den Preis werden wir uns schon einig, ist nur die Frage ob das MorphOS-Team (RS) sich darauf einlässt.
Wichtiger wäre erstmal, daß wir ein paar mehr Leute finden :-)

Benutzeravatar
novamann
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 25
Registriert: 24 Sep 2008, 11:10
Wohnort: Schneverdingen
Kontaktdaten:

Beitragvon novamann » 06 Apr 2010, 13:15

Hallo,
ich hätte schon Interresse für meinen Mini eine Lizenz zu bekommen. 150 sind mir aber auch wirlich zuviel. Für den PegII hab ich da schon einmal in die Tasche gegriffen.. :?
Gruss
novamann

Benutzeravatar
Kris
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 244
Registriert: 24 Apr 2008, 10:40
Wohnort: Espoo / FIN

Beitragvon Kris » 06 Apr 2010, 14:21

ich habe hier zwei Pegasos Rechner mit Lizenzen. Ich habe die beiden zwar schon so gekauft aber 150 Euro für einen dritten ist mir dann doch zu viel des Guten.
-= Master and Commander =-

Benutzeravatar
analogkid
Moderator
Moderator
Beiträge: 2562
Registriert: 07 Sep 2003, 17:05
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Beitragvon analogkid » 06 Apr 2010, 15:18

Probieren kann man es, klar... Aber besonders erfolgsversprechend finde ich das nicht. Auf eine solche Idee ist man im Kreis des Teams sicher auch gekommen.
Frail as ever, still the most severe

Benutzeravatar
judas
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 311
Registriert: 31 Mai 2006, 18:49
Wohnort: Augsburg

Beitragvon judas » 06 Apr 2010, 20:20

Man sollte herausfinden, woher das MorphTeam die Begründung nimmt, auf den Rechner und nicht auf die Person zu registrieren.

Falls es der Glaube an einen Kopierschutz ist, könnte man den "Gegenbeweis" antreten, sofern man noch in einer DMCA-freien Welt lebt. In Deutschland wäre das natürlich pöse ;)

pega-1
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 124
Registriert: 07 Mär 2004, 13:09

Beitragvon pega-1 » 06 Apr 2010, 20:33

judas hat geschrieben:Man sollte herausfinden, woher das MorphTeam die Begründung nimmt, auf den Rechner und nicht auf die Person zu registrieren.

Falls es der Glaube an einen Kopierschutz ist, könnte man den "Gegenbeweis" antreten, sofern man noch in einer DMCA-freien Welt lebt. In Deutschland wäre das natürlich pöse ;)


Dann lass' doch deinem ständigen Gelaber 'mal Taten folgen, wenn das alles so einfach ist ...

Benutzeravatar
Nordlicht
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 432
Registriert: 01 Jan 2005, 22:46
Wohnort: Uelzen

Beitragvon Nordlicht » 06 Apr 2010, 22:37

novamann hat geschrieben:Hallo,
ich hätte schon Interresse für meinen Mini eine Lizenz zu bekommen. 150 sind mir aber auch wirlich zuviel. Für den PegII hab ich da schon einmal in die Tasche gegriffen.. :?
Gruss
novamann

Hallo,
das sehe ich genauso! Ich habe einen VW Golf gekauft und bezahlt. Und nun braucht meine Frau auch einen. Wieso soll ich den noch bezahlen?
Mein Tischler liefert nach dem ersten bezahlten Probefenster jetzt auch 12 weitere kostenlos. Sind ja baugleich mit dem Ersten.

Manche Leute haben ein Verständnis von Leistung zu Bezahlung...

Gruß
Nordlicht
Peg rocks around the world

Benutzeravatar
insane
Administrator
Administrator
Beiträge: 603
Registriert: 04 Mai 2004, 20:32
Wohnort: Kiel

Beitragvon insane » 06 Apr 2010, 22:58

Um nicht den Überblick zu verlieren - potentielle Interessenten an einer "Sammelbestellung" wären bisher:

Kris
Novaman
Insane

Je mehr sich beteiligen, desto größer schätze ich die Aussicht auf Erfolg ein...
Falls sich also noch der ein- oder andere anschließen will ;-)

Thore
Blue Morpho
Blue Morpho
Beiträge: 2631
Registriert: 30 Jul 2006, 18:09
Wohnort: Reutlingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thore » 06 Apr 2010, 23:24

Ich selber finde die Idee an sich nicht schlecht. Hab den Key zwar bereits (damals vergünstigt) aber wenn die Verkaufszahlen grad stagnieren und es noch einige "Tester" gibt, könnten die sich überreden lassen. Besser so vergünstigt noch etwas reinholen als daß sie ewig bei der 30 Minuten Version bleiben :)
http://www.disk-doktor.de

Benutzeravatar
DrB
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1350
Registriert: 19 Sep 2004, 18:01
Wohnort: Hamburg-Harburg

Beitragvon DrB » 06 Apr 2010, 23:37

insane hat geschrieben:Je mehr sich beteiligen, desto größer schätze ich die Aussicht auf Erfolg ein...
Falls sich also noch der ein- oder andere anschließen will ;-)


Ich kann mir nicht vorstellen, warum das MorphOS Team hierauf eingehen
sollte. Es wird weder der administrierte Aufwand minimiert noch sonst
etwas vereinfacht. Viel schlimmer ist allerdings, dass so ein deal eine
Signalwirkung haette, warum sollten noch User einen Key zum "normalen"
Preis bestellen, wenn sie denn wissen, dass es die Moeglichkeit einer
"Sammelbestellung" gibt. Aus diesem Grund kann das MorphOS Team gar
nicht darauf eingehen.

Um das sicher vorhandene Potential unregistrierter Zweitgeraete abzuschoepfen,
sollte das MorphOS Team sich ueberlegen, ob es Sinn macht, eine einmalige zeitlich
knapp begrenzte Rabattaktion zu initiieren.

Soweit meine Meinung dazu.

Benutzeravatar
insane
Administrator
Administrator
Beiträge: 603
Registriert: 04 Mai 2004, 20:32
Wohnort: Kiel

Beitragvon insane » 07 Apr 2010, 00:15

@DrB
Sagen wir 10 Leute tun sich zusammen und würden 10 Keys a 100 EUR bestellen - dann wären das Einnahmen von 1000 EUR auf einen Schlag.
Man kann wohl davon ausgehen, daß die User die aufgrund des Preises bisher nicht bestellt haben, dies in absehbarer Zeit auch nicht tun werden.
Also steht die Wahl - 1000 EUR einnehmen, oder nichts !

Wofür würdest Du Dich entscheiden ?

Benutzeravatar
novamann
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 25
Registriert: 24 Sep 2008, 11:10
Wohnort: Schneverdingen
Kontaktdaten:

Beitragvon novamann » 07 Apr 2010, 00:45

Ich würd ja sagen insane hat Recht. 10x0 bleibt 0, während 10 x 100 1000wäre....ganz einfach, gell :wink:

Versuch macht kluch :D

Murmel
Seniormember
Seniormember
Beiträge: 876
Registriert: 19 Feb 2006, 01:50
Wohnort: München

Beitragvon Murmel » 07 Apr 2010, 00:57

Falls das wirklich zustande kommt bin ich natürlich auch dabei. Ich habe bisher verzichtet die Mac-Mini Version zu registrieren, weil ich der Meinung bin solange man den Zweit bzw. mehrfach - Registrierern nicht entgegen kommt, verzichte ich lieber.
PM G5 Dual 2,0 GHZ /1,5 GB Ram / 2*150GB FP
PM G4 Dual 1,42GHZ / 2 GB Ram / 120 GB FP
Peg2 G4/1000 Mhz /512 MB Ram /80GB FP /R9250 128MB Ram

Benutzeravatar
DrB
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1350
Registriert: 19 Sep 2004, 18:01
Wohnort: Hamburg-Harburg

Beitragvon DrB » 07 Apr 2010, 02:18

insane hat geschrieben:@DrB
Sagen wir 10 Leute tun sich zusammen und würden 10 Keys a 100 EUR bestellen - dann wären das Einnahmen von 1000 EUR auf einen Schlag.
Man kann wohl davon ausgehen, daß die User die aufgrund des Preises bisher nicht bestellt haben, dies in absehbarer Zeit auch nicht tun werden.
Also steht die Wahl - 1000 EUR einnehmen, oder nichts !

Wofür würdest Du Dich entscheiden ?


Dieses Zugestaendnis erzeugt langfristig nur Probleme. Deine Hypothese geht
davon aus, dass die User, welche sich zusammen tun, zum aktuellen Preis nie
einen Key bestellen wuerden. Das mag zum Teil sicher stimmen, es ist aber gar
nicht sicher zu stellen, zumal diese bei dem Sammelbestell Modell ja durchaus
bereit sind, einen Betrag von immerhin noch ca. 100 EUR zu investieren. Hiernach
ist das ganze Verkaufsmodell kaputt, warum sollte nach so einer Aktion ueberhaupt
dann noch jemand einen Key zum alten Preis bestellen? Jeder wuerde eine
Sammelbestell Aktion starten oder bei einer mitmachen.

Aus diesem Grund wuerde ich (wenn ich das MorphOS Team waer) mich nie
und nimmer auf sowas einlassen.

Benutzeravatar
Kris
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 244
Registriert: 24 Apr 2008, 10:40
Wohnort: Espoo / FIN

Beitragvon Kris » 07 Apr 2010, 08:59

Rabattaktionen sind gang und gäbe! Ferner war der Einstiegspresiv von MorphOS 2.x keine 150 Euro sondern um einiges weniger. Auch den Vergleich mit der VW Golf oder Wohnungsfenster hinkt. Beim WOhnungsfenster könnte ich mir auch einen Preisnachlass vorstellen wenn ich im Gegensatz zu einem gleich mehrere erwerbe und einbauen lasse.

Ich persönlich glaube zwar auch nicht, dass das MorphOS Team auf so ein Deal eingeht, aber habe ich was zu verlieren? Falls es klappt bin ich dabei! Ist doch klar.
-= Master and Commander =-

Benutzeravatar
insane
Administrator
Administrator
Beiträge: 603
Registriert: 04 Mai 2004, 20:32
Wohnort: Kiel

Beitragvon insane » 07 Apr 2010, 10:14

DrB hat geschrieben:Dieses Zugestaendnis erzeugt langfristig nur Probleme.
.
.
.
Jeder wuerde eine
Sammelbestell Aktion starten oder bei einer mitmachen.


Mag sein, daß es Probleme erzeugt - aber das sind dann nicht meine Probleme ;-)
Und das "jeder" eine Sammelbestell Aktion starten würde glaube ich im Leben nicht. Dafür sind die meisten Leute viel zu träge...
Ausserdem wäre der Bedarf z.B. hier im Pegasosforum bei Erfolg der Aktion vermutlich erstmal für Monate gedeckt.
Natürlich hab ich keine Ahnung, ob sich das Team darauf einlassen wird, aber ich wills wenigstens versuchen !
Wenn nicht, dann behalten wir unser Geld eben...

Benutzeravatar
analogkid
Moderator
Moderator
Beiträge: 2562
Registriert: 07 Sep 2003, 17:05
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Beitragvon analogkid » 07 Apr 2010, 10:29

insane hat geschrieben:Ausserdem wäre der Bedarf z.B. hier im Pegasosforum bei Erfolg der Aktion vermutlich erstmal für Monate gedeckt.


Naja, andersrum wird ein Schuh daraus... Wenn der Bedarf so gering ist, dass eine einmalige Aktion diesen schon deckt, warum sollte man dann auch noch Rabatte geben?
Frail as ever, still the most severe

Benutzeravatar
Kris
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 244
Registriert: 24 Apr 2008, 10:40
Wohnort: Espoo / FIN

Beitragvon Kris » 07 Apr 2010, 10:32

weil so die Leute überhaupt nicht bestellen werden...
-= Master and Commander =-

Benutzeravatar
analogkid
Moderator
Moderator
Beiträge: 2562
Registriert: 07 Sep 2003, 17:05
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Beitragvon analogkid » 07 Apr 2010, 10:59

Kris hat geschrieben:weil so die Leute überhaupt nicht bestellen werden...


Ich erinnere dich an die Rabattaktion, wenn du dir für 1500€ den X1000 geholt hast ;)

Spaß beiseite, wenn man seitens des MorphOS-Teams sieht, was die User bereit sind für Hardware an Geld auszugeben, warum sollte man seitens der Software dann noch Rabatte geben. Damit die User sich noch mehr Hardware kaufen können?
Frail as ever, still the most severe

Benutzeravatar
insane
Administrator
Administrator
Beiträge: 603
Registriert: 04 Mai 2004, 20:32
Wohnort: Kiel

Beitragvon insane » 07 Apr 2010, 11:59

Da dieser Thread hier ausgiebig zum Diskutieren genutzt wird, was natürlich gut ist,
habe ich einen 2. mit der Ergänzung "Interessentenliste" aufgemacht.
Dort sollen ausschließlich diejenigen sich eintragen, die an einer Sammelbestellung Interesse haben...

Thore
Blue Morpho
Blue Morpho
Beiträge: 2631
Registriert: 30 Jul 2006, 18:09
Wohnort: Reutlingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thore » 07 Apr 2010, 12:18

Ich hoffe daß ein MorphOS 2.5 auch neue und alte User überreden wird, sich den Key zu kaufen =)
http://www.disk-doktor.de

Benutzeravatar
AmigaHarry2
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1618
Registriert: 03 Dez 2006, 21:21
Wohnort: Perchtoldsdorf

Beitragvon AmigaHarry2 » 07 Apr 2010, 17:21

Da es auch sonst fast überall im Leben günstigere Preise gibt, wenn man größere Mengen auf einmal nimmt hätte ich, obwohl ich 3 Lizenzen regulär gekauft habe, damit kein Problem....... auch einer befristeten Aktion könnte ich was abgewinnen - je mehr MOS-Lizenzen unters Volk kommen umso besser.........
Das ich dann als früher Käufer mehr bezahlt hätte - OK, ist halt so - dafür habe ich aber auch schon länger meinen Spaß mit der Vollversion als ihr......hehehe!
3xPegII, 1xEFIKA, 1xA3000T(060/PPC),1xA1200/030, 1xAspireONE + OS3.9 (UAE) + 1xZotac-MAG-Nettop als VNC-(XP)Server......
I'd really like to change the world, but they won't give me the source!

Thore
Blue Morpho
Blue Morpho
Beiträge: 2631
Registriert: 30 Jul 2006, 18:09
Wohnort: Reutlingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thore » 07 Apr 2010, 17:23

Genau, ich bin zwar ein 111,11 zahler aber wenns am Ende doch nur 100 kosten sollte (was ich aber nicht denk, ich denk es könnte so 120 werden...) ja dann viel Spaß mit dem Key :)
Je mehr User, desto besser, da stimm ich mit Dir überein.
http://www.disk-doktor.de

Benutzeravatar
judas
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 311
Registriert: 31 Mai 2006, 18:49
Wohnort: Augsburg

Beitragvon judas » 07 Apr 2010, 18:47

Da wohl die wenigsten Multi-Maschinen-Besitzer für alle Kisten eine Lizenz gekauft haben, wird sich neben dem aktuellen MorphOS immer eine Installation von 1.45 oder AmigaOS finden.

Blöd ist das vor allem für Leute, die gerne am Netzwerk basteln, denn MorphOS-Linux, MorphOS-AmigaOS funktioniert immer, aber MorphOS-MorphOS eben nicht.

Ob das der Verbreitung des besten OS im Post-Amiga-Markt nützt, bezweifle ich.

Benutzeravatar
insane
Administrator
Administrator
Beiträge: 603
Registriert: 04 Mai 2004, 20:32
Wohnort: Kiel

Beitragvon insane » 08 Apr 2010, 19:54

Hallo !

Ich habe heute beim MorphOS Team wg. der Sammelbestellung angefragt.
Die leider negative Antwort möchte ich Euch nicht vorenthalten:

Danke für das Interesse, aber MorphOS wird direkt an Enduser vertrieben
und nicht an Händler oder Gruppen von Usern.
Der Preis von MorphOS wird von uns auch nicht angepasst, da das erstens
unfair wäre für existierende Kunden und zweitens, wer sich die Hardware
dazu leisten kann sollte bei dem kleinen potentiellen Kundenkreis auch
den Softwareaufwand wertschätzen.

Damit ist die Sache dann leider erledigt...

Benutzeravatar
novamann
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 25
Registriert: 24 Sep 2008, 11:10
Wohnort: Schneverdingen
Kontaktdaten:

Beitragvon novamann » 08 Apr 2010, 20:28

Na das sind ja Herzchen...

Der MacMini hier wird dann wohl doch eine Linux-Maschine. Nochmal 150 sind mir jedenfalls zu viel.

Thore
Blue Morpho
Blue Morpho
Beiträge: 2631
Registriert: 30 Jul 2006, 18:09
Wohnort: Reutlingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thore » 08 Apr 2010, 20:58

Ich wär absolut nicht neidisch wenn jemand nur 100 zahlt :)
Aber irgendwo haben sie auch recht, wenns auch schade ist.

Wir dürfen nicht vergessen, daß in dem Betrag inzwischen MorphOS2.0 bis 2.4 enthalten ist, inclusive MUI Lizenz, Poseidon und TurboPrint.

Dann brauchen wir wohl doch erst neue Software im Office und Video Bereich :)
http://www.disk-doktor.de

Benutzeravatar
Kris
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 244
Registriert: 24 Apr 2008, 10:40
Wohnort: Espoo / FIN

Beitragvon Kris » 08 Apr 2010, 21:48

Dann bleibt derMac Mini bei mir wohl leider auch eingemottet bleiben. Zwei Lizenzen reichen...
-= Master and Commander =-

Benutzeravatar
ThePlayer
Administrator
Administrator
Beiträge: 1262
Registriert: 07 Sep 2003, 00:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon ThePlayer » 08 Apr 2010, 21:49

Naja ich finde 150 Eur einen schlechten Preis für 99 Eur würden sie bestimmt mehr verkaufen.
Schon alleine an die Leute die zuerst eine Version für Pegasos/Efika gekauft haben und jetzt für den Mini und in Zukunft für PowerMac/Powerbook/iBook noch eine zweit oder sogar dritt oder viert Lizenz kaufen.
Es gibt aber auch andere die noch Garnicht registriert haben da ihnen die 150 Eur einfach zu teuer sind.
Naja ich hoffe ich habe zum nächsten Meeting genug knete für ein Powerbook oder PowerMac und der Lizenz dafür. Sonst komme ich mit nem x86 und Aros zum Meeting :-(
PowerBook 17" @ 1,67Ghz, 1,5GB RAM, Radeon 9600 FullHD

Benutzeravatar
novamann
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 25
Registriert: 24 Sep 2008, 11:10
Wohnort: Schneverdingen
Kontaktdaten:

Beitragvon novamann » 08 Apr 2010, 23:15

insane hat geschrieben:Der Preis von MorphOS wird von uns auch nicht angepasst, da das erstens
unfair wäre für existierende Kunden und zweitens, wer sich die Hardware
dazu leisten kann sollte bei dem kleinen potentiellen Kundenkreis auch
den Softwareaufwand wertschätzen.


Erstens sollten die Jungs vielleicht über ein Lizenzmodell für Zweit u. Mehrfachlizenzen nachdenken was
Zweitens den Kundenkreis mit Sicherheit erhöhen würde 8)

Ich fand z.B. den Einführungspreis ungerecht, da war ich pleite und hatte noch keinen Peg

Benutzeravatar
Kris
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 244
Registriert: 24 Apr 2008, 10:40
Wohnort: Espoo / FIN

Beitragvon Kris » 08 Apr 2010, 23:39

ich denke mal, dass wir die Macher sowieso nicht überzeugen können. Dann wird bei mir der Mac mini eben unregistriert oder verkaufe ihn einfach wieder. mit Max OS X kann ich nichts anfangen und für Linux gibt es auch bessere Plattforme als der Mac Mini.
-= Master and Commander =-

Benutzeravatar
DrB
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1350
Registriert: 19 Sep 2004, 18:01
Wohnort: Hamburg-Harburg

Beitragvon DrB » 09 Apr 2010, 00:36

Kris hat geschrieben:ich denke mal, dass wir die Macher sowieso nicht überzeugen können. Dann wird bei mir der Mac mini eben unregistriert oder verkaufe ihn einfach wieder. mit Max OS X kann ich nichts anfangen und für Linux gibt es auch bessere Plattforme als der Mac Mini.


Das bedeutet, du hast den Mac Mini erworben, weil du davon ausgegangen bist
eine preislich reduzierte Lizenz zu bekommen?

Benutzeravatar
DrB
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1350
Registriert: 19 Sep 2004, 18:01
Wohnort: Hamburg-Harburg

Beitragvon DrB » 09 Apr 2010, 00:43

novamann hat geschrieben:
insane hat geschrieben:Der Preis von MorphOS wird von uns auch nicht angepasst, da das erstens
unfair wäre für existierende Kunden und zweitens, wer sich die Hardware
dazu leisten kann sollte bei dem kleinen potentiellen Kundenkreis auch
den Softwareaufwand wertschätzen.


Erstens sollten die Jungs vielleicht über ein Lizenzmodell für Zweit u. Mehrfachlizenzen nachdenken was
Zweitens den Kundenkreis mit Sicherheit erhöhen würde 8)


Ich sehe nicht wie das ohne eine massive Aenderung des Modells funktionieren
sollte, da man den Rechner mit der reduziert erworbenen Zweitlizenz verkaufen
kann (und dann aus der Zweitlizenz fuer den Kaeufer eine rediziert erworbene
Erstlizenz wird).

Benutzeravatar
novamann
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 25
Registriert: 24 Sep 2008, 11:10
Wohnort: Schneverdingen
Kontaktdaten:

Beitragvon novamann » 09 Apr 2010, 01:05

DrB hat geschrieben:
novamann hat geschrieben:
insane hat geschrieben:Der Preis von MorphOS wird von uns auch nicht angepasst, da das erstens
unfair wäre für existierende Kunden und zweitens, wer sich die Hardware
dazu leisten kann sollte bei dem kleinen potentiellen Kundenkreis auch
den Softwareaufwand wertschätzen.


Erstens sollten die Jungs vielleicht über ein Lizenzmodell für Zweit u. Mehrfachlizenzen nachdenken was
Zweitens den Kundenkreis mit Sicherheit erhöhen würde 8)


Ich sehe nicht wie das ohne eine massive Aenderung des Modells funktionieren
sollte, da man den Rechner mit der reduziert erworbenen Zweitlizenz verkaufen
kann (und dann aus der Zweitlizenz fuer den Kaeufer eine rediziert erworbene
Erstlizenz wird).


Ich spreche mal nur für mich:
Den Mini hab ich gekauft, als es Gerüchte gab das MorphOS drauf laufen wird. Durch Tausch und Zufall bin ich dann noch zu einem PEG II gekommen. Merkwürdig wie ich bin hab ich dann MorphOS auf PEG registriert, weil dass HW und Software sind, die zusammengehören.

Ich weiss nicht, was ihr so verdient, ich jedenfalls verdammt wenig. 50 Euro machen für mich eben DEN Unterschied.

Den Mini verkauf ich vielleicht, weil ich mir keinen Key dafür leisten kann.....

Murmel
Seniormember
Seniormember
Beiträge: 876
Registriert: 19 Feb 2006, 01:50
Wohnort: München

Beitragvon Murmel » 09 Apr 2010, 01:46

Also mein MacMini hat mich ca. 121 Eur gekostet (G4 1,42GHZ 1 GB Ram 80 GB HD). So gut ich Morphos auch als Amiga-BS finde, so hat es keinen Zeitwert von 150 Euro aktuell für mich Sorry.
Aussagen wie "wer sich Hardware kaufen kann kann auch das OS bezahlen sage ich "Nicht Jugendfrei" Das Ding lässt nun MorphOS zur Demo laufen, und es kommt nun Linux drauf damit ic meine Servergeschichten ausprobieren kann.

Habe ende ;)

Ich will nur anmerken mit OS4 halte ich es genauso.
PM G5 Dual 2,0 GHZ /1,5 GB Ram / 2*150GB FP

PM G4 Dual 1,42GHZ / 2 GB Ram / 120 GB FP

Peg2 G4/1000 Mhz /512 MB Ram /80GB FP /R9250 128MB Ram

Benutzeravatar
Kris
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 244
Registriert: 24 Apr 2008, 10:40
Wohnort: Espoo / FIN

Beitragvon Kris » 09 Apr 2010, 07:35

DrB hat geschrieben:
Kris hat geschrieben:ich denke mal, dass wir die Macher sowieso nicht überzeugen können. Dann wird bei mir der Mac mini eben unregistriert oder verkaufe ihn einfach wieder. mit Max OS X kann ich nichts anfangen und für Linux gibt es auch bessere Plattforme als der Mac Mini.


Das bedeutet, du hast den Mac Mini erworben, weil du davon ausgegangen bist
eine preislich reduzierte Lizenz zu bekommen?


Ich habe den Mac Mini erworben um ihn evtl mal zu registrieren. Dann kam der PEG 2 dazwischen. Das ist der Hauptgrund. Hätte ich den PEG2 nicht, so wäre die Entscheidung für einen Key leichter. So ist aber meine Schmerzgrenze niedriger.
-= Master and Commander =-

ForgottenHero
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1010
Registriert: 05 Dez 2005, 00:45
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon ForgottenHero » 09 Apr 2010, 08:26

Ich kann das auch nicht so recht verstehen, warum die vom MorphOS Team lieber auch 500 bis 600 Euro verzichten, als mal über Ihren Schatten springen und sagen wenn sich genug User finden verkaufen wir den Key für 100 Euro?
Ich finde das dem System jeder neu User oder zweit Rechner User gut tun würde.
Ich habe mir auch zwei Keys gekauft, einen für 111 (oder waren es 110 Euro?) und einen für 150Euro und fände es überhaupt nicht schlimm wenn andere Leute den Key für 100 Euro bekommen würden.
Ich freue mich über jeden neuen MorphOS User und jeden der auf einer neuen Hardware dem System treu bleibt!
So kommt es nur zu frust und viele User kaufen sich keinen Key oder denken darüber nach Ihren Peg oder Mini ganz zu verkaufen.
Das kann auch nicht das sein was die vom MOS Team wollen!?
MacMini 1,5Ghz,MorphOS 3.1
PowerBook G4 ,MorphOS 3.2

Andreas_Wolf
Forum Legende
Forum Legende
Beiträge: 1691
Registriert: 12 Sep 2003, 15:55

Beitragvon Andreas_Wolf » 09 Apr 2010, 12:26

> einen für 111 (oder waren es 110 Euro?)

viewtopic.php?p=43654#43654
viewtopic.php?p=43705#43705

Thore
Blue Morpho
Blue Morpho
Beiträge: 2631
Registriert: 30 Jul 2006, 18:09
Wohnort: Reutlingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thore » 09 Apr 2010, 13:21

Es waren 111,11 Euro, in Anspielung auf die binäre Zahl 11111, welches ein Counter für das Auslieferungsdatum von MorphOS2.0 war :)
http://www.disk-doktor.de

[ujb]
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 314
Registriert: 03 Jun 2005, 18:05
Wohnort: Ostwestfalen & Freiburg

Beitragvon [ujb] » 09 Apr 2010, 16:34

novamann hat geschrieben:
Den Mini verkauf ich vielleicht, weil ich mir keinen Key dafür leisten kann.....


Ich würde an deiner Stelle ernsthaft erwägen den PegasosII zu verkaufen und vom Erlös den Mini zu registrieren und den Restbetrag sonstwie zu verwerten. Ich finde den Mini deutlich praktischer als den Peg. Das einzige was ich vermisse ist audio in (aber für für diesen Zweck habe ich andere Hardware).
Kommt natürlich auf deine Anforderungen und die Ausstattung beider Rechner an.

Benutzeravatar
novamann
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 25
Registriert: 24 Sep 2008, 11:10
Wohnort: Schneverdingen
Kontaktdaten:

Beitragvon novamann » 09 Apr 2010, 16:48

@[ujb]

Für mich keine Frage das ich den Peg II behalte.

Ausser dem modularen Aufbau und der damit verbundenen besseren Aufrüstbarkeit auch, wie ich schonmal schrieb, Hardware die für MorphOS gebaut wurde. So mag ich das lieber :)

[ujb]
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 314
Registriert: 03 Jun 2005, 18:05
Wohnort: Ostwestfalen & Freiburg

Beitragvon [ujb] » 09 Apr 2010, 17:01

MorphOS-Team hat geschrieben:(...)Der Preis von MorphOS wird von uns auch nicht angepasst, da das erstens
unfair wäre für existierende Kunden (...).


Mir ist es völlig egal was andere zu anderen Zeitpunkten zahlen. Ich nehme an, dass letztlich die meisten so denken (sie haben das Produkt ja dann bereits schon länger). Ärgerlich mag es für die drei, vier Leute sein, die erst sehr kurz vor einer Preisänderung das OS registriert haben. Aber so ist das dann nunmal (die Welt ist halt nicht immer gerecht).
Ich fände es eine sehr bedenkenswerte Idee jeweils zum Release einer neuen Version jeweils wieder einen zeitlich begrenzten Sonderpreis zu ermöglichen (wie bei 2.0).
Oder wie Dietmar Eilert mit CubicIDE zu Weihnachten oder Ostern Sonderpreise anzubieten. Wäre interessant zu wissen, wie das Verhältnis von Registrierungen aus Rabattaktionen zu nicht rabattierten Verkäufen ist.
Mir ist es aber letztlich egal. Ich werde vorraussichtlich erst wieder mit der Version für das Powerbook die nächste Kopie registrieren (mini & Efika reichen mir). Und ob die Regsitrierung dann 100 oder 150 kostet ist mir nicht sonderlich wichtig.
Dennoch kann ich eine Preissenkung auf 99.99 nur empfehlen. Ich denke, dass die Gesamteinnahmen steigen würden und durch mehr User das System auch populärer würde (was zu erhöhten Folgeregistrierungen führen könnte). Prinzipiell halte ich 10.000 User in den nächsten 2 Jahren nicht für völlig utopisch - das System ist mittlerweile gut gereift und macht Spaß (wem sage ich das *hier*? Es ist nicht da Win oder Linux zu ersetzen, aber kann alle möglichen ansprechen die einfach mal etwas anderes mögen). Bei 150 EUR halte ich größere Zuwächse bei den Nutzerzahlen allerdings nicht für wahrscheinlich. Ich glaube, dass das MorphOS-Team die Preispsychologie unterschätzt. Die meisten potenziellen Kunden wägen bei einer Kaufentscheidung nicht sehr rational ab. Beim Verkaufen geht sehr viel über die Psychologie. Auch in diesem Zusammenhang sollte mal ein Sonderpreis überdacht werden. Sonderpreise sind häufig primär nicht dafür da Kunden einen geringen Preis zu gewähren, sondern vor allem das Gefühl zu geben *jetzt* zuschlagen zu müssen, da sie nun einen Vorteil für sich sichern können (das ist u.a. auch eine der Komponenten des Erfolgsgeheimnises von Aldi oder Tschibo-Sonderverkäufen, befristete vermeintlich günstige Angebote: Kaufen um keine Chance zu verpassen - die wenigsten sind immer dagen resistent).

Benutzeravatar
Raoul Holtzer
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 248
Registriert: 05 Apr 2005, 11:43
Wohnort: Hockenheim

Beitragvon Raoul Holtzer » 09 Apr 2010, 21:23

Da musste ich jetzt doch tatsächlich schmunzeln. :)

Der Preis wird nicht angepasst da es unfair wäre. Da bin ich doch froh das so ein denken in der herkömmlichen PC Welt nicht existiert. Ich mache mir den Preisverfall gerne zu nutze bei einer Grafikkarte oder bei einer sinnvollen Software.

Für mich ist der Amiga und das was mit ihm zu tun hat reines Hobby. Ich frage nicht danach was das Betriebssystem kostet. Meist verwendet man sowieso nur das Betriebssystem und ein paar wenige Tools. Nachvollziehen kann ich das jedoch sehr. Das System ist hoch geschlossen und als "ganz normaler" Endverbrauche ist weder die Hardware noch die Software noch das Betriebssystem interessant. Hoch geschlossen deswegen weil es nicht genug Transparenz gibt.

Nichts desto Trotz musste ich lachen weil dieser Satz ist so ein verbaler Dünnsch... :roll:

Ganz ehrlich, eine weitere Verbreitung des Betriebssystems nutzt gar nichts. Software muss her und zwar dort wo sie sinnvoll ist. Dann kommt die Verbreitung von ganz alleine.

Soweit mein Senf dazu :wink:

Herzliche Grüße in die Gemeinde

Raoul Holtzer
Peg II/1 GB RAM/2x128 GB SSD/Radeon 9250/2xCDRW Combo.

Benutzeravatar
Raoul Holtzer
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 248
Registriert: 05 Apr 2005, 11:43
Wohnort: Hockenheim

Beitragvon Raoul Holtzer » 09 Apr 2010, 21:28

@UJB

ähhh eines noch. Dann bin ich fertig. Das Erfolgsgeheimnis von ALDI etc. ist schlicht und ergreifend Werbung. Jeder 10 Jahrige weiß mittlerweile das er diese Geräte wo anders auch eine Woche später noch bekommt. Der Preis von 99,99 € ist bestimmt ganz klasse für MorphOS. Aber wer sagt es diesen 10000 potentiellen Käufern.

Herzliche Grüße

Raoul Holtzer
Peg II/1 GB RAM/2x128 GB SSD/Radeon 9250/2xCDRW Combo.

[ujb]
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 314
Registriert: 03 Jun 2005, 18:05
Wohnort: Ostwestfalen & Freiburg

Beitragvon [ujb] » 10 Apr 2010, 00:06

Raoul Holtzer hat geschrieben:@UJB

ähhh eines noch. Dann bin ich fertig. Das Erfolgsgeheimnis von ALDI etc. ist schlicht und ergreifend Werbung. Jeder 10 Jahrige weiß mittlerweile das er diese Geräte wo anders auch eine Woche später noch bekommt. Der Preis von 99,99 € ist bestimmt ganz klasse für MorphOS. Aber wer sagt es diesen 10000 potentiellen Käufern.

Herzliche Grüße

Raoul Holtzer


Richtig, Werbung ist das A & O beim Verkauf. Die Preisgestaltung ist aber Teil der Werbung (Bei Aldi war das "Niedrigpreis bei guter Qualität und einem überschaubaren Sortiment" aka das "Aldi-Prinzip" die Hauptstrategie. Regelmäßige Werbebroschüren oder Annoncen kommen erst später hinzu).
Die künstliche Verknappung eines "Sonderverkaufs" hat im größeren Stil AFAIK Tschibo am Markt etabliert, Aldi setzt es seit einigen Jahrzehnten ebenfalls erfolgreich um. Die anderen Discounter haben über die Jahre nachgezogen. Wobei es nicht nur Verknappung ist, sondern es bei einem Postenverkauf oft tatsächlich auch logistische Vorteile gibt.
Diese Prinzipien sind nicht 1:1 auf den MorphOS-Markt zu übertragen, aber man kann dennoch einiges lernen. Die 10000 potenziellen Kunden wird man nicht einfach erreichen, aber ich halte es bei einem interessanten Preis *prinzipiell* nicht für völlig unrealistisch. Bilige Hardware (powermac, emac, mac mini) + günstiges OS = geringe Hemmschwelle das einfach mal zu machen.
emacs gibt es für fast nichts, einen PowerMac G4 für 50-200 einen Mini für 100-200. Wenn das OS nur 100 kostet, kann man dann für 150-300 EUR ein veritables Systen zusammenstellen. Einen solchen Betrag können viele auch ohne all zu großes Abwägen ausgeben.

Benutzeravatar
DrB
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1350
Registriert: 19 Sep 2004, 18:01
Wohnort: Hamburg-Harburg

Beitragvon DrB » 10 Apr 2010, 14:40

[ujb] hat geschrieben:Diese Prinzipien sind nicht 1:1 auf den MorphOS-Markt zu übertragen, aber man kann dennoch einiges lernen. Die 10000 potenziellen Kunden wird man nicht einfach erreichen, aber ich halte es bei einem interessanten Preis *prinzipiell* nicht für völlig unrealistisch. Bilige Hardware (powermac, emac, mac mini) + günstiges OS = geringe Hemmschwelle das einfach mal zu machen.
emacs gibt es für fast nichts, einen PowerMac G4 für 50-200 einen Mini für 100-200. Wenn das OS nur 100 kostet, kann man dann für 150-300 EUR ein veritables Systen zusammenstellen. Einen solchen Betrag können viele auch ohne all zu großes Abwägen ausgeben.


Warum sollte jemand, welcher nichts mit MorphOS/AmigaOS
zu tun hat, 100 EUR fuer so ein OS ausgeben? Wo sich doch sogar
die einfleischten Fans schwertun, 150 EUR dafuer zu bezahlen.

Benutzeravatar
Kris
Articia-Verehrer
Articia-Verehrer
Beiträge: 244
Registriert: 24 Apr 2008, 10:40
Wohnort: Espoo / FIN

Beitragvon Kris » 10 Apr 2010, 15:21

Die 150 Euro tut nicht wegen dem Betrag so weh, sondern wegen der Tatsache, dass der KEy an den Hardware gebündelt ist.

Kaufe ich zB MorphOS für einen Pegasos II, so kann ich das auf einen zweiten Pegasos II den ich evtl besitze installieren ausprobieren. Darüber hinaus bekomme ich OS 4.1 für das gleiche GEld inkl Handbuch, OVP und Datenträger. Das sind die kleinen und feinen Unterschiede. Wäre mein MorphOS 2.x Lizenz auch so dann hätte ich kein Problem damit 150 Euro auszugeben. Meinetwegen könnten es unterschiedliche Versionen für PEG I,II und Mac und EFIKA rauskommen bei den der Datenträger sich nur mit einer Bestimmten Plattform verträgt. Das sind hier aber nur Gedankenspielereien
-= Master and Commander =-

Murmel
Seniormember
Seniormember
Beiträge: 876
Registriert: 19 Feb 2006, 01:50
Wohnort: München

Beitragvon Murmel » 10 Apr 2010, 16:40

Also ich frage mich eher wie das dann mit MorphOS 3.0 aussehen wird. Paar neue Sachen gleicher Preis ? Updatemöglichkeit ? (vermutlich nicht wenn man für mehrlizenzen zu faul ist)

Also ich denke es geht zumindest bei uns "Freaks" nicht unbedingt ums Geld, ich empfinde es nur als Frechheit das null auf Kundenwünsche eingegangen wird, und anscheinend auch keine Lust besteht da was zu machen bzw. zu verbessern. DIE LAUFEN UNS JA EH NACH DIE WOLLEN JA MORPHOS.

Wäre sicher nicht das erste Projekt das aufgrund Selbstüberschätzung kaputt geht. Irgendwann laufen die Freaks euch auch nicht mehr nach.
PM G5 Dual 2,0 GHZ /1,5 GB Ram / 2*150GB FP

PM G4 Dual 1,42GHZ / 2 GB Ram / 120 GB FP

Peg2 G4/1000 Mhz /512 MB Ram /80GB FP /R9250 128MB Ram


Zurück zu „MorphOS“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste