USB Extender über Lan kabel?

Das Pegasos G3/G4 PowerPC Mainboard

Moderatoren: analogkid, roschmyr

Benutzeravatar
Morphoyasha
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1101
Registriert: 19 Sep 2005, 18:30
Wohnort: Detmold

USB Extender über Lan kabel?

Beitragvon Morphoyasha » 20 Mai 2018, 19:10

Hi

Es gibt einen riesen Auswahl über „USB Extender über CAT (Lan kabel)“
leider ist diese Verbindung immer direkt (wie im Video ab 0:25) also Host <-- Lan kabel -->Device.

Nun hab ich eine frage, gibt es einen andere USB Extender der auch über Rounter und mit Lan switch arbeitet?,
also Host <-- Lan kabel --> Router <-- Lan kabel --> Lan switch <-- Lan kabel --> Device , unterstützt?

Video: https://www.youtube.com/watch?v=v5KxPKK3PEw

fg

Morphoyasha

Benutzeravatar
Kronos
Moderator
Moderator
Beiträge: 716
Registriert: 07 Sep 2003, 01:10
Wohnort: Hagen

Re: USB Extender über Lan kabel?

Beitragvon Kronos » 21 Mai 2018, 11:17

[RANT] Warum muss jedes scheiss YT Video mit grausilger "Musik" unterlegt werden? [/RANT]


Also was ich da sehe sind Geräte die CAT5-Kabel für die Datenübertragung nutzen, nichts was darauf hindeutet das ich hier Ethernet-Technik verwendet wird.
!! Bin Wichtig !!

Benutzeravatar
DrB
FireWire-Beschwörer
FireWire-Beschwörer
Beiträge: 1347
Registriert: 19 Sep 2004, 18:01
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: USB Extender über Lan kabel?

Beitragvon DrB » 22 Mai 2018, 00:22

Kronos hat geschrieben:[RANT] Warum muss jedes scheiss YT Video mit grausilger "Musik" unterlegt werden? [/RANT]

Also was ich da sehe sind Geräte die CAT5-Kabel für die Datenübertragung nutzen, nichts was darauf hindeutet das ich hier Ethernet-Technik verwendet wird.


Ich hatte gestern aus Interesse auch geschaut und mir die selbe Frage gestellt. Bei einigen steht allerdings dabei, dass sie Ethernet nutzen und
mit Switches funktionieren.

Wenn man mit Schluesselworten wie "over IP" sucht, dann findet man nur Geräte die auf der Empfaengerseite kein USB mehr bieten, sondern das gleich am PC mit entsprechenden Treibern verarbeiten (um dann vielfache USB Drucker, Festplatten, etc. anzusprechen).

Ich nehme an, dass es für einen einfachen USB extender zu aufwändig ist, statt auf Ethernet frames (oder proprietäre Protokolle auf dem Kabel) auf IP zu setzen. Das waere dadurch alles viel aufwaendiger und komplizierter und nicht fuer ein paar EUR machbar.


Zurück zu „Pegasos“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste