Morphos AmigaOS und Linux am X-5000 Booten

Das Mikrokernel-Betriebssystem für die PowerPC-Architektur

Moderatoren: analogkid, roschmyr

usertom
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 356
Registriert: 23 Okt 2005, 19:07
Wohnort: Paderborn

Morphos AmigaOS und Linux am X-5000 Booten

Beitragvon usertom » 07 Sep 2018, 09:03

Hallo Leute,

hatte Urlaub und konnte mich mit meinem Hobby rund um Amiga Computer jetzt speziell mit dem Amiga one x-5000 beschäftigen.

Da ich Morphos und AmigaOS getrennt auf je 1 ne SSD installiert habe und alles gut lief dachte ich daran auch Linux noch dazu zu nehmen.
Ich erweiterte die S-ATA anschlüsse mit der von Morphos unterstützten PCI-e Sil 3132 um die 3 te SSD und um das DVD Laufwerk anschliessen zu können. Muss ich nun noch treiber für die Sil 3132 installieren damit die zusätzlichen S-ATA anschlüsse und die daran angeschlossenen erkannt werden?
Pegasos II -Mac-Mini-Powerbook-Mac-G5

Benutzeravatar
Kronos
Moderator
Moderator
Beiträge: 722
Registriert: 07 Sep 2003, 01:10
Wohnort: Hagen

Re: Morphos AmigaOS und Linux am X-5000 Booten

Beitragvon Kronos » 07 Sep 2018, 11:49

Die SIL3112-Treiber sind boot.img enthalten und sollten "out of the box" funktionieren.

Starte mal in der Shell "pciscan", da sollte der auftauchen mit "Owner" auf sata.device stehen.
!! Bin Wichtig !!

usertom
Tastaturkiller
Tastaturkiller
Beiträge: 356
Registriert: 23 Okt 2005, 19:07
Wohnort: Paderborn

Re: Morphos AmigaOS und Linux am X-5000 Booten

Beitragvon usertom » 07 Sep 2018, 14:19

Der PCIe S-ATA controller wird erkannt. Habe zur zeit nur das DVD Laufwerk daran hängen. Bei der Unitcontrolle erscheinen nur die beiden SSDs am Motherboard.
Pegasos II -Mac-Mini-Powerbook-Mac-G5


Zurück zu „MorphOS“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste